Medion Life E5008 (MD 60746) Test

(Smartphone ab 32 GB Speicher)
  • keine Tests
3 Meinungen
Produktdaten:
  • Geräteklasse: Einsteigerklasse
  • Displaygröße: 5"
  • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
  • Erweiterbarer Speicher: Ja
  • Dual-SIM: Ja
  • Akkukapazität: 2600 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Life E5008 (MD 60746)

Langweiliges Design, doch solide aufgestellt

Stärken

  1. Fingerabdrucksensor vorhanden
  2. angenehm viel Speicherplatz
  3. Rückseite aus Metall

Schwächen

  1. Dual-SIM teilt sich Slot mit Speicherkarte

Ein preiswertes Smartphone mit viel Speicherplatz und modernen Features wie einer Metallrückseite oder einem Fingerabdrucksensor gibt es ab sofort im Medion Life E5008. Angenehm ist für viele Anwender sicherlich auch, dass sich das Gerät dem Riesenwuchs verweigert und der handschmeichelnden 5-Zoll-Klasse angehört. Die Technik ist unspektakulär, aber dem Preis mehr als angemessen – die einfache HD-Auflösung sieht bei dieser Bildschirmgröße auch noch ausreichend gut aus. Nachteilig ist aber, dass das Smartphone mit Sicherheit kein Design-Kracher ist und bei der Dual-SIM-Funktion patzt: Die zweite SIM-Karte und die Speicherkarte belegen den gleichen Steckplatz. Der Nutzer wird somit zu einer unschönen Entscheidung gezwungen.

zu Medion Life E5008 (MD 60746)

  • Alcatel 1X dark blue

    Display: 5, 3 Zoll | Auflösung: 960 x 480 px | Hauptkamera: 8 MP | Interner Spiecher: 16 GB | Akku: 2460 mAh

Kundenmeinungen (3) zu Medion Life E5008 (MD 60746)

3 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0

Datenblatt zu Medion Life E5008 (MD 60746)

Display
Displaygröße 5"
Displayauflösung (px) 1280 x 720 (16:9 / HD)
Pixeldichte des Displays 294 ppi
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Dual-Kamera fehlt
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Frontkamera-Blitz fehlt
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 7
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 3 GB
Arbeitsspeicher 3 GB
Maximal erhältlicher Speicher 32 GB
Interner Speicher 32 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 1,2 GHz
Verbindungen
LTE
vorhanden
NFC
fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM
vorhanden
Hybrid-Slot
vorhanden
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth
vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.2 Smart
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards GPS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 2600 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 73 mm
Tiefe 9 mm
Höhe 143 mm
Gewicht 151 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Die fotoreichen 7 fotoMAGAZIN Nr. 10 (Oktober 2012) - Es bietet nur 5 Megapixel, jedoch gleich zwei Mal, denn bei ihm ist fast alles auf 3D-Funktionalität ausgerichtet. Womit wir auch beim entscheidenden Punkt sind: Das Nova 3D-Display zeigt zwar im 2D-Modus sehr neutrale Farben, doch die - ohne Spezialbrille anschaubaren - 3D-Bilder haben den Wackelbildeffekt, der sehr schnell die Augen anstrengt und ermüdet. Wenn es zuviel wird, kann auch dank 3D-Converter alles auf 2D (und umgekehrt) umgerechnet und präsentiert werden. …weiterlesen


BIG is beautiful connect 8/2012 - Auch das Energiemanagement ist mit etwa viereinhalb Stunden nur unteres Mittelmaß, die Funkeigenschaften sind unterdurchschnittlich, wohl aufgrund des Metallgehäuses. Dafür liegt die Akustik auf gutem Niveau. Das derzeit größte Smartphone mit Windows-Phone-Betriebssystem ist das HTC Titan. 4,7 Zoll misst die gute und schön helle TFT-Anzeige - viel Platz also für interaktive Live-Kacheln, virtuelle Tastaturen und Webseiten. …weiterlesen


HTC Tattoo PC Magazin 4/2010 - Das Tattoo von HTC wird bei Amazon für 241 Euro angepriesen, andere Versender liegen sogar noch darunter. Ansprechen wird das vor allem die junge Generation. Für unkompliziertes E-Mail-Checken – Google-Mail ist vorinstalliert – oder Chatmessages ist das Tattoo auch perfekt. Zum Surfen eignet sich das 2,8-Zoll-LC-Display allerdings nur bedingt. Man muss relativ viel zoomen und scrollen, um an die Infos zu kommen. Außerdem erlaubt der resistive Touchscreen keine Multitouch-Gesten. …weiterlesen