Sehr gut (1,5)
3 Tests
ohne Note
5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 15,6"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Pro­zes­sor-​Modell: Intel Core i7-​3610QM
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Erazer X6821

  • Erazer X6821 (MD 98056) Erazer X6821 (MD 98056)
  • Erazer X6821 (MD98054) Erazer X6821 (MD98054)

Medion Erazer X6821 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (82%)

    Getestet wurde: Erazer X6821 (MD98054)

    • Erschienen: Juni 2012
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: Erazer X6821 (MD 98056)

    Hersteller Medion zeigt mit dem 15-Zöller Erazer X6821 wieder einmal sein Talent für erschwingliche Gaming-Laptops. Die Ausstattung ist großzügig, das Gehäuse sauber verarbeitet und robust und die Auswahl an Schnittstellen ist ordentlich. Tastatur und Touchpad sind ebenfalls gelungen. Im Inneren werkeln ein Intel-Vierkerner sowie ein flotter Nvidia-Grafikchip, die für viel Leistung sorgen. Nur bei anspruchsvollen Games muss man die Detailstufe etwas runternehmen. Das Display ist gut gelungen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juni 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (1,7)

    Getestet wurde: Erazer X6821 (MD 98056)

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • MEDION AKOYA® E11201 (MD61860), Notebook mit 11,6 Zoll Display,

Kundenmeinungen (5) zu Medion Erazer X6821

4,0 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (60%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
2 (40%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Erazer X6821

Gaming­fä­hi­ges Mul­ti­me­dia-​Note­book

Wer sich für das Medion Erazer X6821 entscheidet, ist in Sachen Anwendungsleistung auf der sicheren Seite: Mit an Bord ist nämlich nicht nur ein starker Vierkern-Prozessor aus Intels neuer Ivy Bridge-Reihe, sonder auch eine absolut gamingtaugliche Grafikkarte.

Auch aktuelle Spiele sind drin

Konkret hat der Hersteller eine Nvidia GeForce GTX 670M (1,5 GByte) verbaut, die selbst mit vielen anspruchsvollen Spielen gut zurechtkommt. Praktisch dabei: In der Regel muss man weder die Details noch die Auflösung reduzieren, das zeigen zumindest die Tests diverser Fachmagazine. Die nötige Power indes besorgen – je nach Konfiguration – acht oder 16 GByte RAM und ein Core i7-3610QM, wobei Letzterer in allen Lebenslagen eine gute Figur abgibt. Heißt konkret: Auch harte Jobs laufen flott und schnörkellos, etwa die Bearbeitung von Videos oder die Verschlüsselung von Daten. Komplettiert wird die Hardware indes von einer 500 bzw. 750 GByte-Festplatte (7.200 U/min), zudem ist in der größeren Variante eine 80 GByte-SSD zu finden.

Display und Schnittstellen

Beim 15,6 Zoll-Display wiederum stehen 1.366 x 768 und 1.920 x 1.080 Pixel zur Auswahl, allerdings sind die Oberflächen beider Konfigurationen entspiegelt. Positive Konsequenz: Wenn die Lichtverhältnisse im Zimmer einmal ungünstig sind, muss man nicht sofort die Jalousien schließen. Keine Unterschiede gibt es auch in Sachen Konnektivität. Beide Modelle bieten einen SDXC-fähigen Kartenleser, einen VGA- und einen HDMI-Ausgang, eine eSATA/USB-Kombo sowie vier USB-Buchsen, von denen drei den 3.0-Standard für flotte Datentransfers unterstützen. Ins Netz geht der 3.500 Gramm schwere Bolide per WLAN, der Funkstandard Bluetooth 4.0 ist ebenfalls an Bord.

Was bleibt als Fazit? Mit Full-HD-Panel (MD 98056) kostet das Medion Erazer X6821 im Netz derzeit knapp 1.250 EUR, mit WXGA-Panel (MD 98054) sind es rund 1.000 EUR. Letzteres ist dabei etwas übertrieben – schließlich kann man zu diesen Konditionen normalerweise eine bessere Auflösung erwarten.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Medion Erazer X6821

Batterietechnologie Lithium-Ion
Bildseitenverhältnis 16:9
Bit (Betriebssystem) 64 Bit
UMTS fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook vorhanden
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displaytyp Matt
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Core i7-3610QM
Prozessor-Kerne 4
Basistakt 2,3 GHz
Speicher
Festplatte(n) Intel SSDSA2CW080G3, Seagate ST9750422AS
Konnektivität
Anschlüsse 3x USB 3.0, 1x USB 2.0, 1x eSATA, HDMI, VGA, Audio, SPDIF, LAN
WLAN fehlt
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 7
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 395 x 56 x 268 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Medion Erazer X6821 können Sie direkt beim Hersteller unter medion.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Wenn Windows streikt

Computer Bild - Wenn Windows lahmt und zickt, hilft oft nur eine neuinstallation - und die klappt sogar mit einer selbst gebrannten DVD! Wie Sie dazu vorgehen, steht hier. …weiterlesen

Medion Erazer X6821 (MD 98056): Große Leuchte - Ausgewogener 15,6-Zoll-Gamer mit üppiger Ausstattung

Notebookjournal.de - Im Einzeltest befand sich ein Notebook, das mit „sehr gut“ beurteilt wurde. Grundlage für die Bewertung waren die Kriterien 3D-Leistung, Ausstattung, Display, Ergonomie, Leistung, Mobilität und Verarbeitung. …weiterlesen