• Gut 2,4
  • 1 Test
  • 6 Meinungen
Gut (2,4)
1 Test
ohne Note
6 Meinungen
Displaygröße: 15,6"
Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Prozessor-Modell: Intel Core i5-​9300H
Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
Mehr Daten zum Produkt

Medion Erazer P15805 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,40)

    2 Produkte im Test

    „Das Erazer ist toll verarbeitet, schnell und für ein Gaming-Notebook recht ausdauernd. Die Farbtreue des Displays könnte zwar höher und der Geräuschpegel unter Volllast geringer sein. Für den moderaten Preis aber stimmt die Leistung.“

zu Medion Erazer P15805

  • MEDION ERAZER P15805 39,6 cm (15,6 Zoll 144Hz) Gaming Notebook (Intel Core i7-

    Leistungsstarkes Gaming Laptop mit einem Intel Core i7 - 9750H Prozessor (2, 60 GHz, bis zu 4, 50 GHz mit Intel Turbo - ,...

  • MEDION ERAZER P15805 39,6 cm (15,6 Zoll) Full HD Gaming Notebook (Intel Core

    Leistungsstarkes Gaming Laptop mit einem Intel Core i7 - 9750H Prozessor (2, 60 GHz, bis zu 4, 50 GHz mit Intel Turbo - ,...

  • MEDION P15805, Gaming Notebook mit 15.6 Zoll Display, Core i7-9750H Prozessor,

    Art # 2552219

  • MEDION ERAZER P15805 39,6 cm (15,6 Zoll 144Hz) Gaming Notebook (Intel Core i7-

    Leistungsstarkes Gaming Laptop mit einem Intel Core i7 - 9750H Prozessor (2, 60 GHz, bis zu 4, 50 GHz mit Intel Turbo - ,...

  • MEDION P15805 Gaming Notebook mit Core i7-9750H, 8 GB RAM,

    (Art # 2552219)

  • MEDION ERAZER P15805 39,6 cm (15,6 Zoll 144Hz) Gaming Notebook (Intel Core i7-

    Leistungsstarkes Gaming Laptop mit einem Intel Core i7 - 9750H Prozessor (2, 60 GHz, bis zu 4, 50 GHz mit Intel Turbo - ,...

  • MEDION ERAZER P15805 39,6 cm (15,6 Zoll 144Hz) Gaming Notebook (Intel Core i7-

    Leistungsstarkes Gaming Laptop mit einem Intel Core i7 - 9750H Prozessor (2, 60 GHz, bis zu 4, 50 GHz mit Intel Turbo - ,...

Kundenmeinungen (6) zu Medion Erazer P15805

4,5 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (83%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (17%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Erazer P15805

Ein echter Preis-Leistungs-Sieger unter den Gaming-Notebooks

Stärken

  1. leistungsstark genug für aktuelle Spiele
  2. vergleichsweise ausdauernd
  3. große Anschlussvielfalt und gut nachrüstbar
  4. gute Verarbeitung

Schwächen

  1. bei künftigen Spielen vermutlich reduzierte Grafikdetails notwendig
  2. Display nicht sehr farbtreu
  3. sehr laut unter Last

Wer ALDI-Notebooks bislang nicht über den Weg traut, sollte sich das Medion Erazer P15805 näher ansehen. Denn anders als bisherige ALDI-Geräte ist das hier kein einfaches Allrounder-Notebook sondern ein echtes Gaming-Notebook, das für seinen kleinen Preis einen echt guten Job macht. Die verbaute GeForce GTX 1660 Ti ist stark genug, um aktuelle Spiele fast immer ohne Reduktion der Grafikdetails flüssig auf den Bildschirm zu bringen – dabei ist das Gerät auch sonst ein ruckelfreier Alltagsbegleiter. Erfreulicherweise sind sogar Bauform und Akkulaufzeit noch halbwegs alltagstauglich. Abstriche müssen Sie aber bei der Medienbearbeitung machen, denn das Display ist nicht sehr farbtreu. Beim Spielen stört das weniger als beim bestimmen der korrekten Farbtemperatur eines Fotos...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Medion Erazer P15805

Subwoofer fehlt
Hybrid-Festplatte fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook vorhanden
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displaytyp Matt
Paneltyp IPSinfo
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Core i5-9300H
Prozessor-Kerne 4
Basistakt 2,4 GHz
Grafik
Grafikchipsatz NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti
Grafikspeicher 6 GB
Speicher
Festplatte(n) 512 GB PCIe SSD
Festplattenkapazität (gesamt) 512 GB
SSD vorhanden
Arbeitsspeicher (RAM) 16384 MB
Konnektivität
Anschlüsse Kartenleser für SD-, SDHC-, SDXC-Speicherkarten, 1x USB 3.1 Typ C mit DisplayPort-Funktion3, 2x USB 3.1 Typ A, 1x USB 2.0 Typ A, 1x HDMI out, 1x Mini Display Port, 1x LAN (RJ-45), Audio: 1x Audio Kombo (Mic-in, Audio-out), 1x Mikrofon-Anschluss
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor fehlt
Kensington-Schloss fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 49 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 36,2 cm
Tiefe 25,8 cm
Höhe 3,4 cm
Gewicht 2100 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: MD63400

Weiterführende Informationen zum Thema Medion Erazer P15805 können Sie direkt beim Hersteller unter medion.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tipps & Tricks Macbook

Macwelt 3/2014 - Man kann Power Nap aber auch für den Akkubetrieb aktivieren, Backups werden dann jedoch nicht erstellt. Die Einstellung für Power Nap findet man in der Systemein- stellung "Energie sparen". Verschlüsseln Bei einem Macbook sollte man Filevault aktivieren Mobile Rechner haben den Vorteil, dass man sie leicht v o n e i n e m O r t z u m a n d e r e n transportieren kann. Sie können darum aber auch schneller als stationäre Rechner unfreiwillig den Besitzer wechseln. …weiterlesen

Flacher Gaming-Bolide

PC Games Hardware 4/2014 - Aorus ist eine Marke der Firma Gigabyte und in Deutschland bisher nur wenigen Anwendern bekannt. Aorus feiert seinen Testeinstand in PC Games Hardware mit dem X7. Dabei handelt es sich um ein 17-Zoll-Notebook mit Full-HD-Display, schnellem Core i7-4700HQ sowie SSD-RAID. Der Clou am X7 sind aber die zwei Geforce GTX 765M, welche im SLI-Betrieb arbeiten. …weiterlesen

Touch 300: Günstig-Convertible mit Windows 8.1

E-MEDIA 22/2013 - Zudem wurde eine Hybrid-Festplatte verbaut, die neben 500 GB Speicherkapazität über einen 8 GB großen Flashspeicher verfügt, der das Gesamtsystem beschleunigt. Der Touchspezialist. Das Highlight ist das Display, das um 300 Grad nach hinten geklappt werden kann. So wird das Notebook auf die Tastatur gelegt, wodurch der Bildschirm nach vorne in eine ideale Position für die Touchbedienung rückt. Leider sind die Displayscharniere nicht so starr eingestellt, wie man es sich wünschen würde. …weiterlesen

Rechenstarke Begleiter im Fotoalltag

Pictures Magazin 3/2013 (März) - Insgesamt wirkte das Bild zu matt. Das Dell Precision besitzt ein stimmiges, eher industriell ausgerichtetes Gesamtkonzept. Kritik lässt sich bei diesem Gerät nur in Sachen Dicke und Display üben. HP Elitebook 8570w Für HP geht das Elitebook 8570w ins Rennen. Im Gesamtkonzept ähnelt das Elitebook eher dem Kandidaten von Dell. Es ist sogar noch eine Idee wuchtiger. Die Verarbeitung wirkt allerdings nicht ganz so solide wie beim Precision M4700. …weiterlesen

Tablets im Test

PAD & PHONE 1/2012 - Sie sollten aber keinesfalls auf das Tastaturdock verzichten, denn es führt nicht nur zu einer deutlichen Steigerung des Bedienkomforts, sondern erhöht auch die Akkulaufzeit um fast 100 Prozent. Fazit: Mit dem Asus Eee Pad Transformer Prime erhalten Sie ein hervorragend verarbeitetes Tablet mit außerordentlicher Leistung und genießen darüber hinaus schon jetzt die Vorteile von Android 4.0 sowie ein gutes Tastatur-Dock. …weiterlesen

OS X 10.8 auf älteren Macs imitieren

Macwelt 10/2012 - Systemanforderungen: OS X 10.6 Hersteller: Dropbox Preis: Kostenlos Fruux Das Adressbuch, iCal-Daten mehrerer Rechner und iPhones kann man mit dem Tool Fruux synchronisieren Auch die Zusammensetzung von Gruppen im Adressbuch wird unterstützt. Zu diesem Zweck lädt das Programm die Daten (ver- schlüsselt) auf den Server des Herstellers, wo sie von anderen Rechnern mit Fruux-Account heruntergel a d e n we rd e n kö n n e n . …weiterlesen