Medion Akoya E14412 (MD64010) 1 Test

Befriedigend (2,9)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Dis­play­größe 14"
  • Dis­pla­yauf­lö­sung 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
  • Pro­zes­sor-​Modell Intel Core i5-​10210U
  • Arbeitsspei­cher (RAM) 16 GB
  • Mehr Daten zum Produkt

Medion Akoya E14412 (MD64010) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 03.12.2021 | Ausgabe: 25/2021
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,90)

    Pro: ordentliches Arbeitstempo; geringe Geräuschentwicklung; moderater Stromverbrauch; gute Anschluss-Ausstattung; gute Laufzeiten; angenehmes Tippgefühl; flotte, präzise Touchpad-Eingaben; gute Verarbeitung.
    Contra: insgesamt etwas veraltete Hardware; nicht für Spiele geeignet; schwaches Display (v.a. Auflösung, Farbdarstellung, Helligkeit); etwas kleine SSD; etwas kleine Touchpad-Abmessungen; etwas enges Tastenlayout; kein WLAN-6-Support. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Medion Akoya E14412 (MD64010)

Einschätzung unserer Redaktion

Gute Rechen­leis­tung für den Preis, ansons­ten aber alt­ba­cken

Stärken

  1. gute Rechenleistung
  2. flotte SSD und reichlich Arbeitsspeicher
  3. günstig zu haben

Schwächen

  1. altbackenes Design
  2. niedrig auflösendes Display
  3. kurze Akkulaufzeit

Aldi bietet ab dem 09.12.2021 das Alltagsnotebook Medion Akoya E14412 in der Variante MD64010 mit 512 GB SSD-Speicher, Core i5-10210U und 16 GB Arbeitsspeicher für erschwingliche 555 Euro an. Die technischen Eckdaten des 14-Zöllers sind schon einmal ansehnlich: Der Prozessor arbeitet schnell und lässt sich auch komplexere Anwendungen zumuten. Passend dazu ist der Arbeitsspeicher großzügig bemessen und die schnelle SSD sorgt für rasante Programmstarts. Mangels dedizierter Grafiklösung sind 3D-Spiele keine Stärke des Aldi-Notebooks. Der Akku ist allerdings etwas knapp geraten. Medion spricht von einer maximalen Laufzeit von 5 Stunden, was nicht für einen ganzen Tag Arbeit oder Uni genügen dürfte. Das Design wirkt im Vergleich zu aktuellen Konkurrenten wie dem VivoBook S14 sehr altbacken: Das Gehäuse ist dick und der Rahmen ums Display ebenfalls. Das Display selbst enttäuscht mit einer niedrigen Auflösung. Auch auf 14 Zoll Diagonale sind heute 1920 x 1080 Pixel Standard, hier gibt es nur 1366 x 768. Angesichts des niedrigen Preises ist dasaber  zu verkraften. Das gilt vor allem dann, wenn Sie das Notebook ohnehin an einen Monitor anschließen, was per HDMI problemlos möglich ist.

von Gregor Leichnitz

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Medion Akoya E14412 (MD64010)

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 14"
Displaytyp Matt
Displayauflösung 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Bildwiederholrate 60 Hz
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Core i5-10210U
Prozessor-Kerne 4
Basistakt 1,6 GHz
Grafik
Grafikchipsatz Intel UHD Graphics
Speicher
Festplatte(n) 512GB SSD
Festplattenkapazität (gesamt) 512 GB
SSD vorhanden
Arbeitsspeicher (RAM) 16 GB
Konnektivität
Anschlüsse 1x USB 3.2 Gen1 Typ-C, 3 x USB 3.2 Gen1 Typ-A, 1x HDMI out, 1x LAN (RJ-45), 1x Netzadapteranschluss, 1x Audio-Kombi-Anschluss (Mic-in & Audio-out)
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Mobiles Internet fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 11
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 45 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 34,6 cm
Tiefe 23,1 cm
Höhe 1,9 cm
Gewicht 1610 g

Weiterführende Informationen zum Thema Medion Akoya E14412 (i5-10210U, 16GB RAM, 512GB SSD) können Sie direkt beim Hersteller unter medion.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf