Maxcycles Monza SLC (Modell 2015) Test

(Fahrrad)
Monza SLC (Modell 2015) Produktbild
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Typ: Trekkingrad
  • Gewicht: 11,1 kg
  • Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Maxcycles Monza SLC (Modell 2015)

    • Trekkingbike

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 06/2015
    • Produkt: Platz 3 von 10
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 5 von 6 Punkten

    „Plus: flink und schnell; sehr leicht; klassische Optik; giftiger Antritt; Rennrad für den Alltag.
    Minus: geringe Seitensteifigkeit, auch mit Gepäck; HR-Ausbau aufwendig.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Maxcycles Monza SLC (Modell 2015)

Basismerkmale
Typ Trekkingrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 11,1 kg
Modelljahr 2015
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Sram X0
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Heil durch den Winter! World of MTB 2/2012 - Geht es bergab, mach's nicht wie John Wayne (Knie raus)! Mach' dich so aerodynamisch wie möglich, um Energie zu sparen und nicht zu erfrieren. 4. FAHRSTIL Springen und dabei stylisch durch die Luft fliegen macht wahnsinnig viel Spaß - aber nicht an windigen Tagen; da solltest du dem "Wheels-to-the-Ground"-Style den Vorzug geben. Du könntest zu leicht mitsamt dem Bike um- oder vom Bike geblasen werden. …weiterlesen


Tag am Meer bike 3/2009 - In alter Trunkenboldmanier schlingern die Biker in dem vogelsandfeinen Abschnitt. Danach wird es besser. An der Wasserkante klemmt sich Barrend in den Windschatten seines Vordermannes. Es rollt. 40 Stundenkilometer blinkt es auf seinem Tacho. Die glatten Mäntel übertragen maximalen Leistungsausstoß. Kaum einer fährt Stollenreifen. Wenn, dann nur Anfänger oder Deutsche. …weiterlesen