Marantz SA-15S2 LE im Test

(SACD-Player)
  • ohne Endnote
  • 3 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Audio-​CD-​Player, SACD-​Player
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Marantz SA-15S2 LE

    • AUDIO

    • Ausgabe: 12/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Seiten: 9

    Klangurteil: 105 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Authentisch natürlicher Klang bei CD; SACD unglaublich fein.
    Minus: Manche auf der Fernbedienung angegebenen Filterfunktionen fehlen.“  Mehr Details

    • STEREO

    • Ausgabe: 12/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • 8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Die 200 Euro Aufpreis gegenüber dem Basis SA-15S2 zahlt der Limited mit gesteigerten audiophilen Qualitäten zurück.“  Mehr Details

    • Fono Forum

    • Ausgabe: 7/2012
    • Erschienen: 06/2012
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Insgesamt beeindruckt die klangliche Stimmigkeit, die der Spieler vermittelt. Somit darf die Überarbeitung als gelungen bezeichnet werden, und wenn man bedenkt, dass Marantz für die Limited Edition gegenüber der Basisversion nur einen Aufschlag von 200 Euro verlangt, lohnt sich die Mehrausgabe in jedem Fall. ...“  Mehr Details

zu Marantz SA-15S2 LE

  • Marantz SA KI Ruby SACD Player *schwarz*

    Marantz SA - KI Ruby Ken Ishiwata Signature Super Audio CD - Player mit DAC Marantz war einer der Pioniere der CD ,...

  • Cambridge Audio AXC25 - CD-Player mit lückenloser Wiedergabe und Fernbedienung

    Lückenlose Wiedergabe  - Erleben Sie Mix - CDs und Live - Konzerte ohne Unterbrechungen. Genießen Sie MP3 - und WMA - ,...

Datenblatt zu Marantz SA-15S2 LE

Typ
  • SACD-Player
  • Audio-CD-Player
CD-Wechsler fehlt
Portabel fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Marantz SA15S2LE können Sie direkt beim Hersteller unter marantz.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Meisterwerke

AUDIO 12/2011 - Das im Chip eingebaute Filter begrenzt bei SACD den Übertragungsbereich wahlweise bei 50 kHz und lässt sich über die Fernbedienung alternativ zur breitbandigen Wiedergabe bewegen. Für die CD bieten die Marantz-Entwickler ebenfalls zwei Klangvarianten an. Gegenüber der steilflankigen und etwas kühl klingenden Variante zwei stellt Filter Nummer eins eine analoger wirkende, weichere Abstimmung bereit. Erfreulich: Auch der kräftige Kopfhörerausgang ist der LE-Version erhalten geblieben. …weiterlesen