Gut

1,6

Sehr gut (1,5)

Gut (1,6)

Aktuelle Info wird geladen...

Manfrotto Element Traveller Kit (Carbon) im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (1,5)

    Preis/Leistung: „gut“ (1,8)

    10 Produkte im Test

    Stärken: bietet auch bei Wind einen stabilen, sicheren Stand; umfangreich ausgestattet mit Spikes, Lasthaken und Tragetasche; lässt sich auch als Einbein-Stativ nutzen.
    Schwächen: teilweise hakt der Beinauszug etwas. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 4,5 von 5 Sternen

    „Testsieger“

    Platz 1 von 8

    Handhabung (30 %): 4,5 von 5 Sternen;
    Verarbeitung (15 %): 4 von 5 Sternen;
    Stabilität (30 %): 4,5 von 5 Sternen;
    Funktionsumfang (25 %): 4,5 von Sternen.

    • Erschienen: 09.10.2018 | Ausgabe: 11/2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Gewicht, Packmaß, Handling; Schnellwechselplatte inklusive; Maximalhöhe (145 cm).
    Minus: Stabilität reicht nicht für SLR.“

    • Erschienen: 22.04.2018 | Ausgabe: 5/2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: superstabil & leicht; einfach justierbar.
    Minus: in der Carbon-Version teures Reisestativ.“

  • „sehr gut“ (83,4 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen

    „Highlight“

    Platz 5 von 8

    „... Eine extreme Herausforderung für Carbon-Reise-Stative ist die Vollformat-Kamera. Hier schlägt sich das Stativ mit Gummifüßen sehr gut, außer kurz am Anfang. Bei der Vollformat-Kamera mit Spikes ist die Dämpfung überragend. Eine Schwingungsfläche von nur 27* ist für ein Carbon-Reise-Stativ rekordverdächtig.“

    • Erschienen: 26.07.2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: steht sehr stabil; hochwertig verarbeitet; lässt sich komfortabel handhaben; verfügt über zwei Wasserwaagen und einen Kugelkopf; jede Menge Verstellmöglichkeiten bieten hohe Flexibilität.
    Schwächen: ziemlich teuer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 4,5 von 5 Sternen

    „Testsieger“

    8 Produkte im Test

    Handhabung (30%): 4,5 von 5 Sternen;
    Verarbeitung (15%): 4 von 5 Sternen;
    Stabilität (30%): 4,5 von 5 Sternen;
    Funktionsumfang (25%): 4,5 von 5 Sternen.

    • Erschienen: 26.01.2018 | Ausgabe: 2/2018
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „sehr gut“

    „... ein sehr gutes Testurteil. Das liegt an der guten Verarbeitung und der problemlosen Bedienung. Die Drehverschlüsse lassen sich bequem verstellen. Zudem kommt die Ausstattung des Stativs nicht zu kurz: Dank integriertem Einbeinstativ lässt sich das Element schnell umbauen. Schade, dass dem Dreibeiner für bodennahe Aufnahmen keine Makrosäule beiliegt. ...“

    Info:  Dieses Produkt wurde von CanonFoto in Ausgabe 5/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Erschienen: 03.11.2017 | Ausgabe: 12/2017
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4,5 von 5 Sternen)

    „... Dank integriertem Einbeinstativ lässt sich das Element schnell umbauen. Schade, dass dem Dreibeiner für bodennahe Aufnahmen keine Makrosäule beiliegt. Die Stabilität geht in Anbetracht des geringen Gewichts voll in Ordnung. Alles in allem kann man mit dem Stativ nicht viel verkehrt machen. Das große Element-Carbon-Kit erhält von uns eine klare Kaufempfehlung als leichtes und günstiges Stativ.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Manfrotto Element Traveller Kit (Carbon)

zu Manfrotto Element Traveller Kit (Carbon)

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Kundenmeinungen (969) zu Manfrotto Element Traveller Kit (Carbon)

4,4 Sterne

969 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
650 (67%)
4 Sterne
165 (17%)
3 Sterne
106 (11%)
2 Sterne
29 (3%)
1 Stern
19 (2%)

4,4 Sterne

969 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion zum Produkt Manfrotto MKELEB5CF-BH

Für wen eignet sich das Produkt?

Stative aus Carbon, wie das Element Traveller Kit von Manfrotto, zeichnen sich durch ein geringes Gewicht aus und eignen sich damit besonders gut für die Verwendung auf Reisen. Vor allem bei Flugreisen muss auf leichtes Gepäck geachtet werden, sodass schwerere Stative meistens nicht mitgenommen werden können. Doch auch wer in der eigenen Stadt fotografiert, ist dankbar, wenn das Equipment nicht zu schwer ist.

Stärken und Schwächen

Das Manfrotto hat zusammengeklappt nur ein Packmaß von 42,5 Zentimetern und kann damit auch am Fotorucksack befestigt werden. Die Arbeitshöhe beträgt 1,64 Meter und ist daher auch für größere Personen angenehm. Mit einer Tragfähigkeit von 8 Kilogramm kann das Stativ auch mit größeren Spiegelreflexkameras mit angeschlossenem Objektiv verwendet werden. Man sollte dabei aber immer das Gesamtgewicht berücksichtigen, denn vor allem Telezoomobjektive können einiges an Gewicht auf die Waage bringen. Die Mittelsäule des Element Traveller kann herausgenommen und als Einbeinstativ genutzt werden. Das ist praktisch zum Filmen oder wenn ein Dreibeinstativ nicht aufgestellt werden darf. Zum Befestigen der Kamera ist ein Panorama-Kugelkopf aus Aluminium im Lieferumfang enthalten. Außerdem wird eine Tragetasche mitgeliefert.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Manfrotto ist für die Herstellung hochwertiger und funktioneller Stative bekannt, erwartet für die Qualität aber auch etwas Geld. Im Falle des Element Traveller Kits (Carbon) sind es rund 190 Euro (Amazon).

von Heike

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Manfrotto Element Traveller Kit (Carbon)

Bauart
Typ
  • Dreibeinstativ
  • Reisestativ
Beinsegmente 3
Material Carbon
Erhältliche Farben Schwarz
Im Einsatz
Maximale Arbeitshöhe 164 cm
Minimale Arbeitshöhe 41 cm
Packmaß 41,5 cm
Gewicht 1400 g
Traglast 8 kg
Ausstattung & Features
Ausstattung
Stativkopf Kugelkopf
Mittelsäulenhaken vorhanden
Schaumstoffummantelung fehlt
Metallspikes fehlt
Wasserwaage fehlt
Tragegurt k.A.
Tragetasche vorhanden
Features
Einbein-Funktion vorhanden
Umdrehbare Mittelsäule fehlt
Unterschiedliche Beinwinkel vorhanden
Weitere Daten
Features
  • Mittelsäulenhaken
  • Tragetasche
  • Unterschiedliche Beinwinkel
  • Einbein-Funktion

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf