• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Sport­art: Ski, Wan­dern
Typ: Dau­nen­ja­cke
Geeig­net für: Her­ren, Damen
Ein­satz­be­reich: Win­ter, Früh­jahr/Herbst
Eigen­schaf­ten: Wind­ab­wei­send, Was­ser­ab­wei­send
Mate­rial: Poly­es­ter
Mehr Daten zum Produkt

Mammut Flexidown Jacket im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Sehr leichte Jacke, schlanker und direkter Sitz am Körper durch die seitlichen elastischen Stretcheinsätze. Relativ winddicht. Die Stretcheinsätze, die bis unter die Achseln reichen, ventilieren gut. Durchdachte Detaillösungen wie das weiche Fleece-Material am Hals und die dichten Armabschlüsse. ... An nicht ganz kalten Tagen und bei trockenem Wetter kann die Flexidown auch als Einzeljacke getragen werden.“

zu Mammut Flexidown Jacket

  • Mammut Damen Flexidown In Jacke (Größe M, black) 1013-01190-0001-M
  • Mammut Damen Flexidown In Jacke (Größe L, black) 1013-01190-0001-L
  • Mammut Damen Flexidown In Jacke (Größe L, wing teal-sapphire) 1013-01190-50266-L
  • Mammut Damen Flexidown In Jacke (Größe M, ceramic-dark ceramic) 1013-01191-
  • Mammut Flexidown IN Jacket Men black-black (XL) 1013-01180-0001-116
  • Mammut Flexidown IN Jacket Women black (Auslaufmodell) (L) 1013-01190-0001-115
  • Mammut Flexidown IN Jacket Men wing teal-sapphire (Auslaufmodell) (XL) 1013-
  • Mammut Flexidown IN Jacket Women black (Auslaufmodell) (S) 1013-01190-0001-113
  • Mammut Flexidown IN Jacket Women cheddar-sapphire (Auslaufmodell) (S) 1013-
  • Mammut Flexidown IN Jacket Men marine-sapphire (M) 1013-01180-50396-114

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Mammut Flexidown Jacket

Sportart
  • Wandern
  • Ski
Typ Daunenjacke
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Einsatzbereich
  • Frühjahr/Herbst
  • Winter
Eigenschaften
  • Wasserabweisend
  • Windabweisend
Material Polyester

Weiterführende Informationen zum Thema Raichle Flexidown Jacket können Sie direkt beim Hersteller unter mammut.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Weich und warm

bikesport E-MTB 3/2011 - Insgesamt also eine teure Angelegenheit, auch wenn man natürlich sagen muss, dass die regendichte Haut ja auch ohne Softshell zum Einsatz kommen kann. Nun gut, lange Rede, kurzer Sinn, am Ende sind doch die meisten Hersteller mit Softshells angerückt. Die klassische Winterjacke scheint es kaum noch zu geben. AUSSTATTUNG Mindes- tens eine Reißverschlusstasche ist ein Muss. Handy oder Geld hat man ja meistens mit. …weiterlesen

Wärmepackungen

SkiMAGAZIN 5/2014 (November) - Für den Anwender ist es ein Abwägen und Gewichten zwischen den einzelnen Eigenschaften. Die von uns getesteten Jacken gehören zu den leichteren bis zu mitteldicken Jacken, die meist als Zwischenjacken ausgelegt sind. Sie können an trockenen Tagen auch als Außenschicht getragen werden. …weiterlesen