Ø Gut (2,1)

Tests (4)

Ø Teilnote 2,0

(10)

Ø Teilnote 2,2

Produktdaten:
Typ: Trek­kingschuhe
Eigenschaften: Was­ser­dicht, Atmungs­ak­tiv
Obermaterial: Syn­the­tik, Nubu­kle­der
Innenmaterial: Gore-​Tex
Mehr Daten zum Produkt

Mammut Alto High GTX im Test der Fachmagazine

    • outdoor

    • Ausgabe: 9/2014
    • Erschienen: 08/2014
    • Produkt: Platz 1 von 8

    „überragend“

    „Testsieger“

    Getestet wurde: Alto High GTX Men

    „Der günstige wie leichte Mammut eroberte flott die Herzen der Tester ... Ob Abrollkomfort, Agilität oder Dämpfung, Trittpräzision am Fels oder Knöchelhalt beim Wandern - der Alto High brilliert auf allen Wegen. Das liegt auch am tiefen, sicheren Stand im Schuh und am fest umschließenden, aber kaum spürbaren Schaft. Auch die Wasserdichtigkeitsprüfung übersteht der Mammut ohne Makel.“  Mehr Details

    • Bergsteiger

    • Ausgabe: 7/2014
    • Erschienen: 06/2014
    • 12 Produkte im Test
    • Seiten: 8

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Alto High GTX Men

    „Egal ob in Gras, Geröll oder Firn - der Schuh ermöglicht effektives Steigen und Einkanten. Die raffinierte Schnürung verschmilzt Fuß und Schuh geradezu. Trotz Leichtbauweise ist der Alto High mit selbstreinigendem Trailprofil ein Berg- und Trekkingschuh für den hochalpinen Bereich.“  Mehr Details

    • ALPIN

    • Ausgabe: 6/2014
    • Erschienen: 05/2014
    • Produkt: Platz 7 von 13
    • Seiten: 9

    „gut“

    Preis/Leistung: „gut“ (4 von 5 Sternen), „Alpin Gewichts-Tipp“

    „Auch der Alto High ist ein robuster, guter Schuh, der sich vor allem für Klettersteige und anspruchsvolleres Felsgelände eignet. Für längere Wanderungen in moderatem, auch weglosem Gelände, ist er einfach zu technisch.“  Mehr Details

    • outdoor

    • Ausgabe: 9/2014
    • Erschienen: 08/2014
    • Produkt: Platz 1 von 8

    „überragend“

    „Testsieger“

    Getestet wurde: Alto High GTX Women

    „Kein anderes Testmodell vereint geringes Gewicht und sicheren Halt so gut wie der Mammut. Ein brillanter wie leichter Schuh, der in jedem Gelände voll überzeugt.“  Mehr Details

zu Raichle Alto High GTX

  • MAMMUT Damen Trekkingschuhe Alto High Gtx Women, Größe 38 in graphite-

    Wenn das Abenteuer ruft, muss der Alto High Gtx Trekkingschuh von Mammut zur Ausrüstung gehören! Der hoch funktionelle, ,...

Kundenmeinungen (10) zu Mammut Alto High GTX

10 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
5
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
0
  • Blasen-und kein Ende

    von Wallbergfan
    • Vorteile: attraktives Design
    • Ich bin: aktiv und fit

    Endloses Blasenproblem!
    Habe mir im Mai 2017 den Mammut Alto high GTX Men gekauft,
    war schon mindestens 10 mal beim Bergwandern und trotzdem bekomme ich nach ca. 1 Stunde Aufstieg noch immer starke Blasen am Fersenrücken, an beiden Füssen. An der Schuhgrösse kanns nicht liegen, die Grösse 43 passt mir tadellos.
    Die Haut reisst dermassen auf, obwohl ich sogar spezielle Wandersocken trage, ein weiterer Aufstieg auf den Berg ist dann wegen starker Schmerzen unmöglich.
    Damit ist der Schuh für mich völlig unbrauchbar.
    Ich habe das Gefühl, dass die Konstruktion im oberen Fersenbereich viel zu hart ist.
    Deswegen kann ich aus meiner Erfahrung heraus vom dem Schnuh nur abraten.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Mammut Alto High GTX

Typ Trekkingschuhe
Eigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Wasserdicht
Geeignet für
  • Herren
  • Damen
Obermaterial
  • Nubukleder
  • Synthetik
Innenmaterial Gore-Tex

Weiterführende Informationen zum Thema Raichle Alto High Gore-Tex können Sie direkt beim Hersteller unter mammut.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Losgetreten

ALPIN 6/2014 - Aber auch hier gilt: Wenn das nicht stört, ist der Superalp ein Schuh, den man uneingeschränkt empfehlen kann. Etwas festere und steifere Modelle sind der Trango Trek Micro EVO GTX von La Sportiva (155 Euro), der Alto High GTX von Mammut (200 Euro) und der Rapace GTX von Salewa (200 Euro). Sehr gute Schuhe mit denen man auch wandern kann. Aber es scheint so, als wollten die Hersteller den technischen Aspekt betonen. …weiterlesen