Gut

1,8

Gut (2,1)

Sehr gut (1,4)

Aktuelle Info wird geladen...

Makita DUR181 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,2)

    Platz 1 von 9

    Trimmen (40%): „gut“ (2,3);
    Handhabung (25%): „gut“ (2,5);
    Akku (10%): „gut“ (2,0);
    Umwelt und Gesundheit (10%): „befriedigend“ (2,6);
    Haltbarkeit (10%): „sehr gut“ (1,0);
    Sicherheit (5%): „gut“ (2,0).

  • „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

    Platz 3 von 6

    „Welchen Wert ein einfacher Gurt als Tragehilfe hat, zeigt sich beim Makita, der als einziger dieses wichtige Zubehör (und auch eine Schutzbrille) dabei hat. So könnte der toll verarbeitete Makita richtig Spaß bringen – wenn nur nicht sein Akku so schwächeln würde. Da wird ein zweiter, am besten gleich einer mit höherer Kapazität, zum Pflichtkauf.“

    • Erschienen: 01.04.2022 | Ausgabe: 5/2022
    • Details zum Test

    „gut“ (2,3)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    12 Produkte im Test

    Pro: überzeugt mit langer Laufzeit und guten Ergebnissen, vor allem an festen Hindernissen entlang; sauber verarbeitet; leicht zu bedienen; kommt mit hohem Gras gut zurecht.
    Contra: besitzt keinen Pflanzenschutzbügel; schneller Verschleiß des Fadens; als Kantenschneider weniger gut geeignet, da Schnittbereich nicht einsehbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 30.06.2021
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Empfehlung“

    Pro: ist äußerst leicht zu handhaben; kann flexibel eingesetzt werden; mit Tragegurt, der beim Arbeiten entlastet; gut verarbeitet; schafft auch hohes Gras ohne Mühe; bewährt sich beim Freischneiden in Ecken und um Bäume herum.
    Contra: durch eine Unkrautwüste mit dicken Stielen schafft er es nicht; Akkuladestandsanzeige ist während des Betriebs nicht einsehbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 14.06.2017 | Ausgabe: 7/2017
    • Details zum Test

    „gut“ (1,7)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    12 Produkte im Test

    Stärken: sehr gute Trimmleistung; bequem und leicht zu handhaben.
    Schwächen: hoher Verschleiß an Fäden; sehr kostspielig, da Akku separat erworben werden muss. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 27.05.2017
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Makita DUR181

zu Makita DUR-181 Z Solo, ohne Akku

  • Makita DUR181Z Akku-Rasentrimmer 18 V Lithium-
  • Makita Akku-Rasentrimmer DUR181Z (18 V, Li-Ionen, Ohne Akku, Schnittbreite:
  • Makita Akku-Rasentrimmer »DUR181Z«
  • Makita DUR181Z (ohne Akku)
  • Makita DUR181Z Akku-Rasentrimmer
  • Makita DUR181Z Akku-Rasentrimmer 18 V (ohne Akku und Ladegerät)
  • Makita Akku-Rasentrimmer 'DUR181Z' ohne Akku, 18 V
  • makita DUR181RF Akku-Rasentrimmer-Set 18,0 V, mit 1 Akku
  • Makita Akku Rasentrimmer DUR181Z ohne Akku und Ladegerät
  • Makita Akku-Rasentrimmer DUR181Z
  • Makita DUR181RF Akku-Rasentrimmer 18 V

Kundenmeinungen (10.949) zu Makita DUR181

4,6 Sterne

10.949 Meinungen in 4 Quellen

5 Sterne
8481 (77%)
4 Sterne
1742 (16%)
3 Sterne
433 (4%)
2 Sterne
108 (1%)
1 Stern
220 (2%)

4,6 Sterne

10.837 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,9 Sterne

90 Meinungen bei eBay lesen

4,7 Sterne

18 Meinungen anzeigen

4,8 Sterne

4 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Hand­lich und ergo­no­misch durch­dacht

Der DUR181Z Akku-Rasentrimmer von Makita bietet dem Anwender zahlreiche Einstellmöglichkeiten, die ihm die Mäharbeiten im heimischen Garten erleichtern sollen. Insbesondere die Platzierung des Akkus unter dem hinteren Haltegriff lässt hohe Wendigkeit und eine geringe Körperbelastung erwarten.

Zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten

Dieser hintere Haltegriff verspricht durch die geschwungene Formgebung überdies ein angenehmes, gelenksschonendes Halten. Er ist mit dem Ein-/Ausschalter und einer Anlaufsperre versehen. Auch der vordere Haltebügel, aus Kunststoff gefertigt und mit einer angemessen dimensionierten Arretierschraube versehen, weist im Griffbereich eine hinreichende Dicke für ein angenehmes Greifen auf. Der Geräteholm ist aus Metall gefertigt und kann der Größe des Benutzers angepasst werden. Der maximale Auszug beträgt 18 Zentimeter. Die Arretierung wird mit einer Klemm-Hülse vorgenommen. Die Neigung des Schneidkopfes kann in fünf Stufen den individuellen Bedürfnissen angepasst werden. Er ist außerdem zum Erzielen sauberer Rasenkanten um 180 Grad schwenkbar.

Pflanzenschutz mit Schwächen

Die Antriebseinheit des Rasentrimmers sitzt direkt über dem Schneidkopf. Sie besteht aus einem Gleichstrommotor, der von einem 18 Volt Lithiumionen-Akku gespeist wird. Weder der Akku noch ein Ladegerät sind im Lieferumfang enthalten. Der Motor ist mit einem Überlastschutz ausgestattet und bringt es auf eine Leerlaufdrehzahl von 7.800 Umdrehungen pro Minute. Der Schneidkopf ist im vorderen Bereich von einem Pflanzenschutzbügel umgeben, dessen Radius viel zu gering bemessen scheint und keinen effektiven Schutz der Kulturpflanzen erwarten lässt. Der Ein-Faden-Schneidkopf ist in der Lage, eine Schnittbreite von 26 Zentimeter zu bewältigen. Bei Verschleiß wird der 1,65 Millimeter starke Faden durch einfaches Antippen des Kopfes auf den Untergrund nachgeführt und selbsttätig auf die optimale Länge gekürzt. Der Trimmer wird mit Schultergurt, Schutzbrille und acht Meter Nylonfaden geliefert.

Rasen trimmen mit Komfort

Der DUR181Z von Makita macht insgesamt einen wertigen, gut verarbeiteten Eindruck. 4,7 Sterne als sehr hohe Bewertung durch zahlreiche Anwender bei Amazon und viele positive Praxisberichte sprechen für eine wirklich gute Qualität. Die Maschine bietet dem Anwender alle notwendigen Einstellmöglichkeiten, um einen körperschonendes Arbeiten zu ermöglichen. Auffallend ist die sanfte Formgebung. Neben dem optischen Aspekt und einer guten Ergonomie im Bereich des Haltegriffs verspricht sie eine wirkungsvolle Reduzierung von Verschmutzungen am Mähkopf. Hervorstehende Schrauben oder verschmutzungsanfällige Aussparungen, Ecken und Kanten sucht man vergebens. Der Rasentrimmer von Makita scheint auf die Ausführung kleinerer Mäharbeiten im heimischen Garten ausgelegt und ist ab rund 80 Euro im Internethandel zu haben.

von Andreas S.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Rasentrimmer & Motorsensen

Datenblatt zu Makita DUR181

Technische Daten
Typ Rasentrimmer
Antriebsart Akku
Akku
Akkuspannung 18 V
Systemakku vorhanden
Lautstärke & Gewicht
Schalldruckpegel 82 dB
Schallleistungspegel 88,5 dB
Gewicht 3,1 kg
Schneidwerkzeug
Fadenspule vorhanden
Schnittbreite 26 cm
Fadenverlängerung Auftippautomatik (halbautomatisch)
Fadenanzahl 1
Fadenlänge 150 cm
Fadenstärke 1,6 mm
Ausstattung & Zubehör
Teleskopschaft vorhanden
Tragegurt vorhanden
Kantenschneidfunktion vorhanden
Neigbare Mäheinheit vorhanden
Verstellbarer Handgriff vorhanden
Weitere Daten
Ausstattung
  • Tragegurt
  • Teleskopschaft
Drehbare Messereinheit fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Makita DUR181RF können Sie direkt beim Hersteller unter makita.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf