• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Stand­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Magnepan MG 1.7i im Test der Fachmagazine

    • image hifi

    • Ausgabe: 6/2015
    • Erschienen: 10/2015

    ohne Endnote

    „... Wie aufgrund der persönlichen Vorliebe von Jim Winey nicht anders zu erwarten, liebt sie Klassik geradezu, vereint Finesse und Souveränität, kann feinste Schwingungen abbilden, bei Bedarf aber auch rocken. Sie spielt so wunderschön, so luftig-leicht und involvierend, dass sich praktisch kein Mithörer dieser Mag(g)ie entziehen kann. Die Magnepan MG 1.7i ist ein Lautsprecher, wie es ihn eigentlich gar nicht mehr gibt ...“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Magnepan MG 1.7i

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Magnetostatisch
Frequenzbereich 40 Hz - 22 kHz
Wege 3
Gewicht 19 kg
Schalldruckpegel 86 dB
Abmessungen 490 x 50 x 1640 mm
Widerstand 4 Ohm

Weiterführende Informationen zum Thema Magnepan MG1.7i können Sie direkt beim Hersteller unter magnepan.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schweres Gerät

video 10/2017 - Die Elektronik wanderte in ein eigenes Abteil unter dem Woofer-Würfel, die Kühlrippen sitzen unter dem Woofer. Das üblicherweise die gesamte Rückseite eines Subwoofers prägende Anschluss- und Regler-Feld entfällt. Das macht den B&W zum wohnraumfreundlichsten, stylischsten Woofer im Testfeld. Den DB3D braucht man nicht in der Ecke zu verstecken. Den Verzicht auf Knöpfe können sich die Briten leisten, weil sie bei der Bedienung konsequent auf Smartphone-Apps setzen. …weiterlesen

Magisch talentiert

HiFi Lautsprecher Test Jahrbuch 1/2017 - Für einen Achtungserfolg reicht es dennoch: Bis hin zu gehobener Zimmerlautstärke vermisst man eigentlich nur den physisch erlebbaren Bassdruck, und auch akustisch blenden sich die Audel Magika erst deutlich unter 50 Hz aus (Audel gibt 37 Hz als untere Grenzfrequenz an). Dabei spielen sie in unserem Hörraum frei stehend mindestens 1,5 Meter von jeder Wand entfernt - näher zur Rückwand stehend steigert sich auch der Bassdruck deutlich, wie ich kurzerhand ausprobiert habe. …weiterlesen

Zeitgemäße Gedanken über eine zeitlosen Lautsprecher

image hifi 6/2015 - Was verbinden Sie mit dem Wort ‚konservativ‘? Rückständigkeit? Stillstand? Eigentlich ist es ja vom lateinisch ‚conservare‘ abgeleitet und bedeutet ganz neutral ‚bewahren‘. Ist doch interessant, wie stark sich die Ursprungsbedeutung im Laufe eines Wortlebens verändern kann. Mich jedenfalls haben die wunderbar konservative Lautsprecher aus Minnesota zur eigentlichen Bedeutung des Wortes zurückgeführt.Ausprobiert wurde ein Standlautsprecher, der keine Endnote erhielt. …weiterlesen