Magnat Humidor Test

(Lautsprecher)
Humidor Produktbild
Sehr gut
1,0
4 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Regallautsprecher
  • System: Stereo-System
  • Verstärkung: Passiv
  • Bauweise: Bassreflex
  • Nennbelastbarkeit / Nennleistung: 75 W
  • Frequenzbereich: 34 Hz - 50 Hz
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu Magnat Humidor

  • Vergleichstest
    Erschienen: 12/2017
    3 Produkte im Test

    „sehr gut“; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Stärken: starke Klangperformance; einwandfreier Betrieb; einfache Bedienung; nahtlose Verarbeitung.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Einzeltest
    Erschienen: 01/2018
    Mehr Details

    „überragend“

  • Einzeltest
    Erschienen: 01/2018
    Mehr Details

    9,2 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 9,5 von 10 Punkten

  • Einzeltest
    Erschienen: 01/2018
    Mehr Details

    1,0; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Magnat Humidor

  • Magnat Humidor, High-End-2-Wege-Regallautsprecher, Natur

    Der Magnat Humidor bietet absolute Spitzentechnologie im extrem kompakten Regallautsprecherformat. Hochwertige Treiber ,...

Datenblatt zu Magnat Humidor

Bauweise Bassreflex
Breite 14 cm
Frequenzbereich 34 Hz - 50 Hz
Frequenzbereich (Untergrenze) 34 Hz
Gewicht 4,5 kg
Höhe 24,5 cm
Material Gepresstes Holz
Maximale Belastbarkeit / Leistung 150 W
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 75 W
Schalldruckpegel 90 dB
System Stereo-System
Tiefe 25,8 cm
Typ Regallautsprecher
Verstärkung Passiv
Widerstand 4 - 8 Ohm

Passende Bestenlisten

Newsletter abonnieren

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Kleiner machen, Leute AUDIO 6/2012 - FAZIT Für markerschütterndes Brachialkino sind die Minis nicht gemacht, eher für gepflegte Filmbegleitung im Wohnzimmer. Was überrascht, ist die musikalische Qualität: Heco wie B&W bringen für ihre Klasse eine tolle Stereoqualität, das MT50 besonders auch leise. Für viele Hörer könnte ein Set wie das vielseitige Teufel auch die Stereoanlage im Wohnzimmer überflüssig machen. Richtiges Kinofeeling kommt aber am meisten mit den Elipsons auf - dynamisch, direkt und rundum mitreißend. …weiterlesen


Konusse mit Hochtontalent Klang + Ton 2/2012 (Februar/März) - Auch der Scan-Speak ist eigentlich ein Breitbänder, wobei seine Tieftonfähigkeiten durch die hohe Resonanzfrequenz begrenzt sind. Aber dafür ist er auch nicht gemacht. Er soll in allem oberhalb des Bassbereichs brillieren, und das tut er. Die Fiberglasmembran ist extrem gutmütig, und der Neodymantrieb sorgt für reichlich Antriebskraft. Diese kann das Chassis größenbedingt erst im Hochton in entsprechende Pegel umsetzen. …weiterlesen


Die lebende Legende stereoplay 2/2015 - Das Jahr 2000 stand auch in puncto HiFi für entscheidende Veränderungen. Beileibe nicht nur Technics betrachtete damals "altes", zweikanaliges, sehr hochwertiges HiFi quasi als Auslaufmodell. Seitdem ist eine 14 Jahre breite Lücke in der Gerätehistorie des Traditionsherstellers entstanden, an die erst jetzt wieder angeschlossen wird. Und zwar mit einem Paukenschlag ! Damit ist jetzt nicht die neue Referenzklasse der Japaner, die R1-Serie, gemeint. …weiterlesen