MadCatz R.A.T. M Test

(Notebook-Maus)
  • Gut (1,8)
  • 1 Test
29 Meinungen
Produktdaten:
Gaming-​Maus:Ja
Kom­pakte Maus:Ja
Kabel­los (Funk):Ja
Max. Sen­sor-​Auf­lö­sung:6400 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Test zu MadCatz R.A.T. M

    • Macwelt

    • Ausgabe: 10/2013
    • Erschienen: 09/2013
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    „gut“ (1,8)

    „Wie schon beim größeren Modell M.O.U.S. 9 gilt auch für die R.A.T.M: Der Preis von 130 Euro hat es in sich. Qualitativ und in Sachen Funktionsumfang gibt es denkbar wenig zu kritisieren. Alles in allem eine rundum gelungene portable Spielemaus für den Mac.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Mad Catz R.A.T. M

  • Mad Catz R.A.T.M Wireless Mobile Gaming Maus für PC, Mac und mobile Endgeräte -

    Mad Catz R. A. T. M schwarz (matt)

Kundenmeinungen (29) zu MadCatz R.A.T. M

29 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
8
4 Sterne
3
3 Sterne
5
2 Sterne
4
1 Stern
9
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

MadCatz R.A.T. Mobile

Kabellose Gaming-Maus

Die R.A.T. M von MadCatz ist eine schicke Maus für Gamer. Sie ist kabellos und bietet dennoch erstklassige Funktionen für anspruchsvolle Spieler.

Mit Mac und PC kompatibel

Die Gaming-Mäuse der R.A.T.-Serie überzeugen schon immer mit ihrem extravaganten Design. Doch das Äußere sieht nicht nur toll aus, es ist auch ergonomisch und bietet dem Spieler angenehmen Game-Genuss. Häufig sind die Kunden bei kabellosen Mäusen skeptisch, da die Performance oft unter dem fehlenden Kabel leiden muss. Doch das vorliegende Exemplar sorgt auch ohne Kabel mit einer Abtastrate von 6.400 DPI (Dots per Inch) und dem leistungsstarken Laser-Sensor für hohe Präzision und schnelle Manöver. Durch das kompakte Gehäuse kann die Maus problemlos transportiert werden und eignet sich somit gut für Besitzer von Gaming-Notebooks, die häufig unterwegs sind. Die Maus ist sowohl mit Macs als auch mit PCs kompatibel. Um für jede Handfläche die optimal geformt zu sein, kann die Länge der Maus verstellt werden. Über einen Schalter auf der Maus lässt sich die Empfindlichkeit der Maus von Pixelgenauen 25 DPI bis zu einer Geschwindigkeit von 6.400 DPI einstellen. Somit dürfte jeder Spieler die passende Einstellung finden und kann diese jederzeit über ein gespeichertes Profil abrufen.

Bereits geprüft

Obwohl die Maus noch gar nicht wirklich auf dem Markt ist, hatte die Fachpresse sie bereits in der Hand. Die ersten Eindrücke der Experten lassen vermuten, dass es sich bei dem vorliegenden Modell um eine erstklassige Maus handelt. Zwar gibt es leider noch keine noch Erfahrungsberichte von Kunden, doch ist anzunehmen, dass die Gamer von der hochwertigen, kabellosen Maus begeistert sein werden. In der Vergangenheit haben die R.A.T.-Mäuse stets gut in Vergleichen abgeschnitten und wurden besonders für ihre Vielseitigkeit und die hochwertige, stabile Verarbeitung gelobt. Man kann also davon ausgehen, dass hier ein Spitzenprodukt für mobiles Gaming auf den Markt kommt.

Datenblatt zu MadCatz R.A.T. M

Typ
Ergonomische Maus fehlt
Gaming-Maus vorhanden
Standard-Maus fehlt
Kompakte Maus vorhanden
Ausstattung & Funktionen
Tastenanzahl Mehr als sechs Tasten
DPI-Umschalter vorhanden
Modifizierbares Gehäuse vorhanden
Konnektivität
Kabelgebunden fehlt
Kabellos (Funk) vorhanden
Sensor
Typ Laser-Sensor
Max. Sensor-Auflösung 6400 dpi

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Mad Catz R.A.T.M Macwelt 10/2013 - E r g ä n z t wird diese Stärke durch die gute Pollingrate (Ü ber tragungsrate an den Computer) von 120 Hz und den reibungsarmen PTFE-Mausfuß. Statt eines horizontalen Scrollrads bietet die R.A.T. M den Knopf "5D" der eine Fünf-Wege-Steuer ung darstellt. Die Ric h tungstasten können dabei wie die anderen Schaltf lächen frei programmiert werden. Haptisch macht die R.A.T. M einen rundum gelungenen Eindruck. …weiterlesen