Sehr gut

1,5

Note aus

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 22.10.2020

Spaß mit Bass?

Passen die MP-320 zu mir? Unsere neutrale Einschätzung zum Mackie Kopfhörer, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

Schwächen

Mackie MP-320 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (Oberklasse)

    3 Produkte im Test

    Ausstattung: „überragend“;
    Verarbeitung: „sehr gut“;
    Bedienung: „sehr gut“;
    Klang: „sehr gut“.

  • „gut“ (2 von 3 Sternen)

    4 Produkte im Test

    Stärken: üppiger Lieferumfang; gute verarbeitete Konstruktion; praktischer Bluetooth-Adapter (optional).
    Schwächen: etwas zu präsente Bässe. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Mackie MP-320

zu Mackie MP-320

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • Mackie MP-320 In Ear Monitor Kopfhörer
  • Mackie MP-320" Ear Monitor (2052037-00)
  • Mackie MP-320 In Ear Monitor
  • idealo

    Preis prüfen

Kundenmeinungen (51) zu Mackie MP-320

3,8 Sterne

51 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
24 (47%)
4 Sterne
12 (24%)
3 Sterne
4 (8%)
2 Sterne
4 (8%)
1 Stern
7 (14%)

3,8 Sterne

51 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Spaß mit Bass?

Stärken

Schwächen

Mackie wirft drei neue In-Ears für die Bühne auf den Markt und konzentriert sich hier auf den mittleren Preisbereich für Semi-Profis und Hobbyisten. Die MP-320 sind die günstigsten Modelle aus der Reihe, arbeiten aber genau wie die Geschwister-Monitore nach dem Dreiwege-Prinzip. Dafür hat Mackie hochwertige Balanced Armature Treiber von Knowles integriert, die einen Frequenzbereich von 20 Hz bis 20 kHz abdecken sollen. Laut Test bei Amazona.de legen die MP-320 den Fokus auf Bässe und klingen nicht ganz ausgewogen. Aufgrund der dominanten Tiefen können sich die unteren Mitten schwerer durchsetzen. In höheren Frequenzbereichen wird’s klarer – und „deutlich angenehmer“, wie der Test betont. Genug Lautstärke kommt jedenfalls immer rüber – egal ob Sie die In-Ears auf der Bühne, während einer Probe oder beim Mix einsetzen. Sicheren und zugleich bequemen Halt im Ohr garantieren die beigelegten Ohrpassstücke in 12 Größen.

von Thomas Vedder

„Wahrhaftige Zeitmaschinen: Klingen Kopfhörer gut, verkürzen sie Arbeitswege, Zugfahrten und Wartezeiten auf magische Weise.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Mackie MP-320

Bauart
Typ In-Ear-Kopfhörer
True-Wireless fehlt
Open-Ear fehlt
Verbindung Kabel
Bauform Geschlossen
Bügelform Ohrbügel
Faltbar fehlt
Besonderheiten Abnehmbares Kabel
Gewicht 30 g
Wasserabweisend fehlt
Wasserdicht fehlt
Lieferumfang 3.5-/6.3-mm-Adapter
Geeignet für
DJ fehlt
HiFi vorhanden
Kinder fehlt
Sport fehlt
Studio vorhanden
Features
App-Unterstützung k.A.
Noise-Cancelling fehlt
Transparenzmodus fehlt
Multipoint fehlt
Surround / 3D-Audio fehlt
Trageerkennung fehlt
Monobetrieb fehlt
Klangeigenschaften
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Nennimpedanz 15 Ohm
Schalldruck 100 dB
Akku
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladefunktion k.A.
Ausstattung
Fernbedienung fehlt
Mikrofon fehlt
Balance-Regler fehlt
Lautstärkebegrenzung fehlt
Lightning-Anschluss fehlt
Weitere Produktinformationen: Bluetooth: mit MP-BTA Bluetooth-Adapter (nicht im Lieferumfang enthalten).

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf