• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Stand­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Lowther Acousta 115 im Test der Fachmagazine

  • Klangurteil: 91 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Empfehlung: Preis-Leistung“

    Platz 3 von 3

    „Plus: anspringend, hochauflösend, extrem gute Räumlichkeit.
    Minus: Verfärbungen.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lowther Acousta 115

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Hornlautsprecher
Gewicht 37 kg
Abmessungen 470 x 380 x 890 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Lowther Acousta 115 können Sie direkt beim Hersteller unter lowtherloudspeakers.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Helles Vergnügen

video 6/2016 - Wer sein Heimkino mit den Canton Reference K beschallen will, muss tief in die Tasche greifen. Dafür bekommt er Boxen, die auch nach Ende der Vorstellung noch begeistern, wenn das Licht wieder angeht.Testumfeld:Es wurden ein Standlautsprecher und ein Lautsprechersystem geprüft. Beide erhielten die Bewertung „sehr gut“. Die Testkriterien waren Klangqualität, Ausstattung und Verarbeitung. …weiterlesen

Alles aus einer Membran

AUDIO 5/2016 - Ein riesiges Orchester spielt auf, drei Chöre und ein Großaufgebot an Solisten singen. Viele Lautsprecher bieten entweder/oder: Entweder die Auflösung oder der große dynamische Schub ist da. Die Acousta 115 vereinte beide Welten perfekt. Das hatte Druck, erstaunlicherweise auch im Bass - wie die Schläge der Kesselpauke bis ins Zwerchfell vordrangen, wie die Acousta den Phrasierungen der Kontrabässe folgte - schlicht top. Ebenso wie die geniale Ortung eines gewaltigen sinfonischen Panoramas. …weiterlesen

Britische Noblesse

AUDIO 6/2018 - Hier zeigte die Studio ihr vollkommenes Können. Das war ein ungemein plastisches Klangbild, zum Hineingreifen gegenwärtig. Auch die Bassanteile stimmten: Das Cello schickte einen herrlich direkten, samtigen Klang vor die Lautsprecherachse. Was uns überdies begeisterte: Der räumlich perfekt ausgewogene Klang entstand auch unabhängig von der Hörentfernung. Diesen Lautsprecher kann man ebenso im Nahfeld genießen wie aus etwa 3 Metern Entfernung. …weiterlesen

Deep Emotions

audiovision 7-8/2011 - Für den Antrieb sorgt eine 200 Watt starke Endstufe. Auf dem Anschlussterminal bietet der Sub 250 Compact neben ungeregelten LFE-Ein- und Ausgängen auch zwei Paar voll regelbare Stereobuchsen. Neben dem Stereoeingang mit zwischen 50 und 150 Hertz einstellbarem Tiefpass gibt der Dynaudio am Stereoausgang, der über einen schaltbaren Hochpass verfügt, im Bass gefilterte Stereosignale an aktive Satellitenboxen aus. …weiterlesen

Die Meister aller Räume

AUDIO TEST 8/2017 - Insgesamt bilden sie einen Frequenzgang von 26 bis 50 000 Hz ab. Beeindruckende Werte. Ob sie sich auch auf den Klang auswirken, hören wir später. Auf der Rückseite finden wir das Anschlussterminal. Wie es sich für Lautsprecherboxen dieser Preisklasse gehört, sind sie auch für Bi-Amping und Bi-Wiring ausgelegt. Die Verankerung im Gehäuse ist auf höchstem Niveau gelöst. Hier wackelt nichts. Unsere Bananenstecker rasten fest und bis zum Anschlag ein. …weiterlesen