• ohne Endnote
  • 1 Test
2 Meinungen
Produktdaten:
Objektivtyp: Fis­heye-​Objek­tiv, Stan­dar­d­ob­jek­tiv, Weit­win­kel­ob­jek­tiv
Bauart: Fest­brenn­weite
Mehr Daten zum Produkt

Lomography Experimental Lens Kit im Test der Fachmagazine

    • c't Fotografie

    • Ausgabe: 6/2017
    • Erschienen: 10/2017
    • 7 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Wer sich auf die Möglichkeiten der drei Fun-Linsen einlässt, hat ein schönes Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten ... Doppelbelichtungen sind kinderleicht. Der Investitionsaufwand bleibt in vertretbaren Grenzen. Die Handhabung ist beim ersten Mal gewöhnungsbedürftig ...“  Mehr Details

zu Lomography Experimental Lens Kit

  • Lomography Experimentelle Micro 4/3 Lens Kit

    Das Lomography Experimental Lens Kit bringt analoge Vibes für deine Micro 4 3 Digicam wie zum Beispiel die Olympus Pen ,...

Kundenmeinungen (2) zu Lomography Experimental Lens Kit

4,5 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lomography Experimental Lens Kit

Stammdaten
Objektivtyp
  • Weitwinkelobjektiv
  • Standardobjektiv
  • Fisheye-Objektiv
Bauart Festbrennweite
Max. Sensorformat Micro-Four-Thirds

Weiterführende Informationen zum Thema Lomography Micro 4/3 Lens Set können Sie direkt beim Hersteller unter lomography.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Eilean Donan Castle im Infrarot-Look

FOTOTEST Nr. 6 (November/Dezember 2012) - Nun können Sie die Ebenen per (Strg)+(ª)+(Alt)+(E) zusammenfassen und hier nach Augenmaß nochmals eine Vignette mit einer etwas anderen Wirkung ergänzen: Filter Objektivkorrektur Benutzerdefiniert mit Werten beim Unterpunkt Vignette von -40 und +58. Am Ende steht wie immer eine Schärfung. Schalten Sie hierfür die Zoomstufe auf 100 % um die Auswirkung genau beurteilen zu können. Dann wählen Sie Filter Scharfzeichnungsfilter Unscharf maskieren und stellen dort die Werte 85/1/4 ein. …weiterlesen

Immer scharfe Bilder

DigitalPHOTO 5/2012 - Anschließend wird aus der Bildserie per Software ein Gesamtbild mit deutlich erweiterter Schärfentiefe erstellt. Zur Aufnahme der Einzelbilder wird entweder das Objektiv fokussiert oder die Kamera auf einem Einstellschlitten bewegt. Letzteres ist wesentlich präziser und schneller, als der Dreh am Entfernungsring des Objektivs. Mit Programmen wie Helicon Focus können manche Kameras automatisch sehr präzise fokussiert werden. Wichtig ist, dass sich das Motiv während der Bildserie nicht bewegt. …weiterlesen