Liv Langma Advanced Disc - Shimano Ultegra (Modell 2018) Test

(Damenfahrrad)
Langma Advanced Disc - Shimano Ultegra (Modell 2018) Produktbild
  • Sehr gut (1,4)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Rennrad
  • Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Liv Langma Advanced Disc - Shimano Ultegra (Modell 2018)

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 4/2018
    • Erschienen: 03/2018
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (73 von 100 Punkten)

    „Das zackige Frauen-Modell Langma Andvanced Disc ist Rennfahrerinnen auf den Leib geschneidert, das Rahmen-Set überzeugt, die Ausstattung passt für den Preis. Nur die Laufräder sind recht schwer.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Liv Langma Advanced Disc - Shimano Ultegra (Modell 2018)

  • Liv Langma Advanced Disc Dark Blue L | 51,5cm 2018 Rennräder

    Einsatzzweck: Road; Anzahl Gänge gesamt: 11; Gewicht (ca. ) : 8. 51 kg (ca. ) ; inklusive Pedale: nein; Bauart: Race; ,...

  • Liv Langma Advanced Disc Dark Blue L | 51,5cm 2018 Rennräder

    Einsatzzweck: Road; Anzahl Gänge gesamt: 11; Gewicht (ca. ) : 8. 51 kg (ca. ) ; inklusive Pedale: nein; Bauart: Race; ,...

Datenblatt zu Liv Langma Advanced Disc - Shimano Ultegra (Modell 2018)

Basismerkmale
Typ Rennrad
Geeignet für Damen
Modelljahr 2018
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Ultegra
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Liv Langma Advanced Disc RoadBIKE 4/2018 - Langma - so nennen die Tibeter den Mount Everest. Das zeigt, welchen Einsatzbereich die Frauen-Marke Liv mit diesem Rad im Blick hat: die Berge. Das Langma ist das Gegenstück zum Rennsportler TCR der Konzernschwester Giant, allerdings wurde der Rahmen neu entwickelt, zu erkennen an der Aero-Optimierung einiger Teile, etwa der Sattelstütze. Man betont bei Liv, dass auch die Geometrien den weiblichen Proportionen angepasst wurden. …weiterlesen


Bei Fullys hängt Qualität nicht vom Wert ab Die Zeitschrift ''bike sport news'' hat vollgefederte Mountainbikes um die 1600 Euro getestet. Dabei bewiesen die drei untersuchten Fahrräder, dass Fahrspaß und Funktionalität nicht von astronomischen Preisen abhängen. Alle Flitzer im Test erhielten das Prädikat ''gut''.<br /> <br /> Das Focus Super Bud lässt sich vom Fahrer sehr gut kontrollieren. Es klettert Steigungen gut hinauf und macht auch in Abfahrten Spaß.