LG X power3 Test

(Smartphone mit Schnellladefunktion)
  • keine Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Geräteklasse: Mittelklasse
  • Displaygröße: 5,5"
  • Technologie: IPS
  • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
  • Erweiterbarer Speicher: Ja
  • Dual-SIM: Nein
Mehr Daten zum Produkt
Vorgängerprodukt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

X power3

Veraltete Funk- und Anschlusstandards trüben die Begeisterung

Stärken

  1. lange Akkulaufzeit
  2. Weitwinkel-Selfies mit automatischem Auslöser

Schwächen

  1. grob auflösendes Display
  2. veraltete WLAN-Standards
  3. keine LED für Benachrichtigungen mehr
  4. kein USB Type C

Das LG X power3 ist ein insgesamt sehr unauffälliges Smartphone an der Grenze zwischen Einsteiger- und Mittelklasse, das vor allem für die anspruchslose Alltagsnutzung gedacht ist. Es bietet eine ausreichende Leistung für die meisten Apps jenseits von aufwendigen 3D-Games, hat einen namensgebenden, großen Akku mit 4.500 mAh Nennladung und fokussiert sich ansonsten auf Nutzergruppen, die gerne mit Selfies experimentieren. Entsprechend ist eines der Schlüsselmerkmale auch die 120°-Weitwinkellinse der Frontkamera, dank der ganze Personengruppen aufs Foto passen anstatt mit Mühe und Not zwei wie bei anderen Geräten. Praktisch ist in diesem Zusammenhang auch der automatische Auslöser, sowie ein Gesicht scharf erfasst wird. Weniger scharf sind leider das Display und die veralteten Funkstandards.

zu LG X power3

  • ALCATEL 5V 5060D Blau 32GB 15,75 cm (6,2 Zoll) DUAL-SIM Android 8.0 BRANDNEU

    ALCATEL 5V 5060D Blau 32GB 15, 75 cm (6, 2 Zoll) DUAL - SIM Android 8. 0 BRANDNEU

Datenblatt zu LG X power3

Display
Displaygröße 5,5"
Displayauflösung (px) 1280 x 720 (16:9 / HD)
Pixeldichte des Displays 267 ppi
Technologie IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Dual-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Hauptkamera 1.920 x 1.080 Pixel
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Frontkamera-Blitz fehlt
Front Dual-Kamera fehlt
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 8
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 2 GB
Arbeitsspeicher 2 GB
Maximal erhältlicher Speicher 32 GB
Interner Speicher 32 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 1,5 GHz
Verbindungen
LTE
vorhanden
NFC
fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM fehlt
Dual-SIM
fehlt
Hybrid-Slot
fehlt
Bluetooth
vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.2 Smart
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss Micro-USB
Akku
Akkukapazität 4500 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 78,1 mm
Tiefe 8,9 mm
Höhe 154,7 mm
Gewicht 171 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV fehlt

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Wie viel Smartphone darf's sein? SFT-Magazin 7/2014 - Erst 2011 wurde Motorolas Mobilfunksparte von Google aufgekauft, anno 2014 steht schon wieder ein Weiterverkauf im Raum. Angeblich will sich der chinesische Hersteller Lenovo den einstigen Handy-Riesen einverleiben. Ob die Asiaten die Marke behalten werden oder vielleicht nur auf das nach wie vor große Patente-Portfolio von Motorola schielen, ist genauso unbekannt wie der Zeitpunkt, zu dem der Deal über die Bühne gehen wird. …weiterlesen


Führungszeugnis connect 10/2010 - Außerdem werden die Inhalte wie bereits beim X6 etwas in die Länge gestreckt. Dafür hat das N97 einen 32 GB großen internen Speicher, A-GPS-Unterstützung sowie einen Kompass an Bord. Aktuell ist das N97 unter shop. nokia.com für 509 Euro erhältlich und bringt nicht nur die weltweite Gratis-Navigation Ovi Karten mit, sondern auch gleich Saugnapfhalterung und Ladekabel fürs Auto. Bei Amazon haben wir Angebote um 350 Euro gesehen, wenn auch ohne Halter und Kabel. …weiterlesen


Kamera-Modell Sony Ericsson C905 im Check - Die neue Referenz! Das Sony Ericsson C905 ist die neue Referenz unter den Kamera-Handys. Dies urteilt das Magazin „mobile zeit“ nach einem intensiven Test des Mobiltelefons mit der 8-Megapixel-Kamera. Wer bislang Foto-Handys als eine nette Spielerei betrachtet habe, müsse wohl angesichts der überragenden Fotoqualität des C905 umdenken. Es könne Einsteiger-Digitalkameras ohne Wenn und Aber vollauf ersetzen. Bis auf die Gestaltung der Tastatur sei das Handy einfach rundum gelungen.