• ohne Endnote

  • 0 Tests

8 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Schleu­der­laut­stärke: 74 dB(A)
Was­ser­ver­brauch pro Jahr: 9500 l/Jahr
Strom­ver­brauch pro Jahr: 150 kWh/Jahr
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A+++
Füll­menge: 6 kg
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

LG F1296 NDA

Wenn das Bad eigent­lich zu schmal ist...

Viele kennen das Problem: Man zieht in der Großstadt in einer wunderschöne Altbauwohnung und genießt die hohen Decken, die weiten Wohnräume und schlicht das etwas altmodische und doch so heimelige Design der Zimmer. Doch im gleichen Maße wie die Decken hoch sind, fällt das Bad schmal aus. Denn die Bäder wurden in der Regel erst nachträglich eingebaut, der Raum häufig von der Küche oder anderen Räumen abgezweigt. Dereinst musste man nämlich vielfach mit gemeinsamen Etagenbädern vorlieb nehmen.

Besitzt einen flachen Hintern

Doch wo soll man in einem Schlauchbad eine wuchtige Waschmaschine unterbringen? Was schon beim obligatorischen Waschbeckentisch zum Problem wird, wird bei dem Großgerät zum unüberwindbaren Hindernis. Es sei denn, man greift zu einer Spezialausführung wie der LG F 1296 NDA. Die sieht nämlich auf Produktfotos nur wie eine gewöhnliche Maschine aus. Tatsächlich handelt es sich um eine sogenannte Slim-Variante, deren Hinterteil deutlich weniger voluminös ausfällt. Die Bautiefe beträgt nur 44 Zentimeter anstatt den sonst üblichen 60 Zentimetern.

Arbeitet erfreulich leise

Damit passt die Waschmaschine unter Umständen auch in solch schmale Bäder. Und damit sie auch wirklich in so einer Mietswohnung guten Gewissens genutzt werden kann, arbeitet sie auch vergleichsweise leise. Die Schleuderlautstärke beträgt 74 dB(A), herkömmliche Maschinen sind schnell 40 bis 60 Prozent lauter. Im Waschmodus ist das gerät mit 56 dB(A) zwar nicht wesentlich leiser als die Konkurrenz – aber das stört einen bei einer geschlossenen Tür auch nicht weiter. Nachbarn werden sich jedenfalls nicht beschweren.

Überrascht mit ordentlichen Verbrauchswerten

Ungewöhnlich ist, dass die LG F 1296 NDA trotz ihrer Spezialbauweise ausgesprochen sparsam arbeitet. Sie schafft es immerhin in die mittlerweile zwar gängige, bei Spezialgeräten aber leider nicht immer erreichte Energieeffizienzklasse A+++. Und auch der Wasserbedarf ist mit 9.500 Litern im Jahr erstaunlich gut aufgestellt, das entspricht dem Wert einer 7-Kilogramm-Maschine, während die F 1296 NDA 6 Kilogramm aufnimmt. Alles in allem kann man hier also wenig kritisieren. Auch preislich geht das Gerät mit 515 Euro (Amazon) in Ordnung.

Kundenmeinungen (8) zu LG F 1296 NDA

4,6 Sterne

8 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (62%)
4 Sterne
3 (38%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,6 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Waschmaschinen

Datenblatt zu LG F 1296 NDA

Bauart
Typ Frontlader
Bauform Freistehend
Füllmenge 6 kg
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+++
Stromverbrauch pro Jahr 150 kWh/Jahr
Wasserverbrauch pro Jahr 9500 l/Jahr
Waschen & Schleudern
Waschlautstärke 56 dB(A)
Schleuderlautstärke 74 dB(A)
Schleuderdrehzahl 1200 U/min
Restfeuchte nach Schleudern 54 %
Sicherheit
AquaStop vorhanden
Unwuchtkontrolle vorhanden
Kindersicherung vorhanden
Ausstattung & Bedienkomfort
Ausstattung
Mengenautomatik vorhanden
Bedienkomfort
Zeitvorwahl Startzeit
Display-Anzeigen Restzeitanzeige
Programme & Optionen
Handwäsche/Wolle vorhanden
Seide vorhanden
Kurzprogramm vorhanden
Anti-Allergie/Hygiene vorhanden
Koch-/Buntwäsche vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 60 cm
Tiefe 44 cm
Gewicht 59 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: F1296NDA

Weiterführende Informationen zum Thema LG F1296NDA können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: