• ohne Endnote

  • 1 Test

470 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 60"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-​Auf­nahme: Ja
Bild­for­mat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

LG 60LB650V im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „EcoTopTen-Empfehlung 2014“

    184 Produkte im Test

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • LG 43UP80009LA LCD TV (Flat, 43 Zoll / 108 cm, UHD 4K, SMART TV,

Kundenmeinungen (470) zu LG 60LB650V

4,3 Sterne

470 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
306 (65%)
4 Sterne
61 (13%)
3 Sterne
52 (11%)
2 Sterne
19 (4%)
1 Stern
28 (6%)

4,3 Sterne

470 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

LG 60 LB 650V

Drei HDMI-​Ein­gänge inklu­sive ARC

Erste Punkte kassiert der 60LB650V für die Anschlussmöglichkeiten. So stehen drei HDMI-Eingänge bereit, mindestens einer davon mit integriertem Audio-Rückkanal (ARC). Über den Rückkanal gelangt das Tonsignal ohne separates Kabel zum Soundsystem.

Triple-Tuner

Mit drei HDMI-Eingängen ist man gut bedient, vier oder fünf Eingänge brauchen die Wenigsten. Wird per HDMI ein AV-Receiver angeschlossen, der dann als Schaltzentrale für weitere HD-Quellen fungiert, reicht sogar ein einzelner Eingang. Bietet der AV-Receiver / die Heimkinoanlage / das aktive Boxenset ebenfalls einen Audio-Rückkanal, kann man das Tonsignal direkt per HDMI abgreifen, also ohne optisches Digitalkabel und ohne Adapterkabel zum Kopfhörerausgang des Fernsehers. Zu den HDMI-Eingängen und den Audio-Ausgängen gesellen sich die üblichen analogen Eingänge (Komponente, Composite-Video, Scart), Eingänge für digitale Sender im DVB-T-, DVB-T2. (MPEG4/H.264), DVB-C- und DVB-S2-Standard, ein CI-Plus-Slot zum Entschlüsseln kostenpflichtiger Programme, drei USB-Buchsen und ein Ethernet-Port. Mit an Bord ist außerdem ein WLAN-Modul.

USB- und Netzwerkfunktionen

Per USB kann man externe Speicher anschließen, um Multimedia-Dateien abzuspielen und TV-Sendungen aufzunehmen. Die freie Buchse eignet sich für eine optionale Webcam vom Typ AN-VC500, falls man im Wohnzimmer skypen will, wobei in diesem Fall natürlich eine Verbindung zum Router hergestellt werden muss. Steht die Verbindung, kann man Multimedia-Dateien von NAS-Systemen, Computern, Smartphones und anderen DLNA-Servern streamen, YouTube-Videos anschauen, frei im Internet surfen (HTML 5) und profitiert vom HbbTV-Standard, dank dem die Mediatheken und andere Angebote der TV-Sender aus dem laufenden Programm heraus erreichbar sind. Beim Betriebssystem setzt LG auf die neue webOS-Oberfläche. Gesteuert wird der 60-Zöller mit der klassischen Fernbedienung, mit einer optionalen Magic Remote oder mit einem Smartphone im Heimnetz.

Die Ausstattung ist üppig, das 151-Zentimeter-Display (Full-HD, 500 Hertz-MCI, LED-Backlight, 3D-Unterstützung) verspricht brillante Ergebnisse. Wie es in dieser und in anderer Beziehung tatsächlich um den 60LB650V steht, werden die ersten Tests zeigen.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu LG 60LB650V

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 60"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Bildfrequenz 500 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem WebOS
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A++

Weiterführende Informationen zum Thema LG 60 LB 650V können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: