• Gut 1,6
  • 2 Tests
14 Meinungen
Produktdaten:
Energieeffizienzklasse: A+++
Typ: Kühl-​Gefrier-​Kom­bi­na­tion
Gesamtnutzvolumen: 385 l
Lautstärke: 41 dB
NoFrost (eisfrei): Ja
Ausstattung: Obst-​ und Gemü­se­fach, Anti­bak­te­ri­elle Beschich­tung
Mehr Daten zum Produkt

LG GB7143AESF im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 7/2012
    • Erschienen: 06/2012
    • Produkt: Platz 5 von 14
    • Seiten: 8

    „gut“ (1,9)

    Insgesamt überzeugende Vorstellung: Das Standgerät von LG verfügt über reichlich Platz sowohl zum Kühlen als auch zum Einfrieren von Lebensmitteln, wobei er ausgezeichnete Kühlleistungen bringt. Und das tut er mit recht bescheidenem Energieeinsatz. Auch die praktische Beleuchtung per LED gefällt. Die Freude trüben die teure Anschaffung und das nicht wirklich extra kalte Fach der „Fresh 0 Zone“. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 8/2011
    • Erschienen: 07/2011
    • Produkt: Platz 1 von 10

    „sehr gut“ (93,8%)

    „Testsieger“

    „Dies ist ein rundum hervorragendes Gerät mit einem beeindruckend niedrigen Jahresverbrauch; nur der Neupreis von ca. 1.800 Euro ist happig.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • LG GBB 71 PZDFN

    Energieeffizienzklasse A + + + , Kühl - Gefrier - Kombination: LG GBB71 PZDFN Total No FrostDank Total No Frost steigt ,...

Kundenmeinungen (14) zu LG GB7143AESF

14 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
4
1 Stern
7
  • Leider nach 14 Monaten bereits defekt, sehr schlechter Kundenservice von LG

    von Pebbeles
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: sehr geräumig, Geringer Stromverbrauch, No-Frost
    • Nachteile: gelegentlich laut, im Normalfall sehr teuer, keine lange Lebensdauer, Kundenservice

    Positiv:
    - geringer Stromverbrauch (A+++)
    - großer Kühl-/Gefrierbereich
    - No-Frost-Funktionalität

    Negativ:
    - ‚Fresh 0 Zone‘ ist kein echtes Kaltlagerfach (nur wenig kälter als der Kühlbereich)
    - sehr teuer
    - leider bereits nach 14 Monaten dauerhafte Fehlermeldung "CO" im Display (auch nach mehrfachem Neustart), Motor hat zusätzlich angefangen sehr laut zu rasseln - sehr schlechter Kundenservice von LG: bei der ersten Kontaktaufnahme wurde der Reparaturauftrag versehentlich nicht gespeichert, bei Nachfrage würde für 10 Tage später erst ein Reparaturtermin vereinbart, bei dem der Techniker 10 min nach Termin anrief um mitzuteilen, dass er doch nicht kann! Ich habe immer noch keinen neuen Termin erhalten. Ich kann daher keinem raten einen LG Kühlschrank zu kaufen, da im Falle eines Fehlers keine Hilfe durch LG zu erwarten ist.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

LG GB 7143 AESF

Geradezu unheimlich effizienter Kühlschrank

Mit dem GB 7143 AESF hat der südkoreanische Haushaltsgerätehersteller LG Electronics einen geradezu unheimlich effizienten Kühlschrank vorgestellt. Das gute Stück erfüllt vollkommen mühelos die Vorgaben für die Energieeffizienzklasse A+++, verbraucht im Klartext also bis zu 60 Prozent weniger Energie als ein Gerät mit der Energieeffizienzklasse A. Das ist nicht nur für die Umwelt ein Segen, sondern angesichts horrende steigender Strompreise vor allem auch für den Geldbeutel der Besitzer.

Möglich macht dies laut dem LG Blog vor allem der Linear-Kompressor des Gerätes, der als Herzstück für die Kühlung sorgt. Der Kompressor führt dabei eine gleichmäßige Bewegung aus. Bei herkömmlichen Kompressoren gibt es jedoch unglücklicherweise insgesamt vier Punkte, an denen Reibung entsteht. Und diese Reibung sorgt für Wärmeverluste. Genau hier setzt der Linear-Kompressor von LG Electronics an. Dieser soll nämlich so konstruiert sein, dass es nur noch einen Punkt gibt, an dem Reibung entstehen könne.

Darüber hinaus setzt der Hersteller beim GB 7143 AESF auf „Total NoFrost“. Dabei handelt es sich um ein NoFrost-System, welches die Luft im Kühlschrank und seinem Eisfach besonders gleichmäßig verteilen soll. Angeblich ist das System sogar um bis zu 76 Prozent effizienter als bisherige Semi-NoFrost-Systeme. Und gleich, wie hoch der Prozentsatz tatsächlich ausfällt – der enorm niedrige Stromverbrauch der Kühl-Gefrier-Kombination spricht Bände.

Einziger Hemmschuh für den Käufer: Um in den Genuss dieses sparsamen Gerätes zu kommen, ist erst einmal eine enorm hohe Anfangsinvestition notwendig. Denn der LG GB 7143 AESF ist laut Listenpreis erst für 1.800 Euro zu haben. Und selbst auf Amazon kostet das Gerät derzeit noch 1.699 Euro. Das ist noch einmal gut 500 bis 600 Euro mehr als man sonst von guten Topmodellen gewohnt ist – kleinere Ausnahmen mal außen vor gelassen. Da muss der stolze Besitzer eine ordentliche Nutzungszeit einkalkulieren, ehe sich die Stromeinsparungen positiv bemerkbar machen...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG GB7143AESF

Position des Gefrierteils Unten
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+++
Technische Informationen
Typ Kühl-Gefrier-Kombination
Bauart Standgerät
Gesamtnutzvolumen 385 l
Lautstärke 41 dB
Kühlen
Nutzvolumen Kühlen 270 l
Frischezone vorhanden
Gefrieren
Nutzvolumen Gefrieren 115 l
NoFrost (eisfrei) vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: GB7143AESF

Weiterführende Informationen zum Thema LG GB7143 AESF können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Bosch KGN36VL20Beko B1802 FBlomberg TSM1551iF A++Gorenje RI5092AWGorenje RI 4092 AWSiemens KI 18RA61Siemens KI 18RE65Beko B 1752 FSiemens KF 20RA60Liebherr IKP 2214 Comfort