• ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 42"
Auflösung: Full HD
Anzahl HDMI: 4
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Features: 1080p/24
Mehr Daten zum Produkt

LG 42LE5300 im Test der Fachmagazine

    • EISA Awards (DE)

    • Erschienen: 06/2010

    ohne Endnote

    "Best Product 2010-2011: Best Value LCD-TV"

    „Es gibt nur wenige Hersteller, die hochwertige 42-Zoll-HD-Fernseher mit LED-Backlight für unter 1.000 Euro anbieten. Das verdeutlicht, dass der LG 42LE5300 für seinen Preis eine Menge Gegenwert bietet – besonders wenn man die Liste an wertsteigernden Ausstattungsmerkmalen betrachtet, die etwa einen USB-Anschluss beinhaltet, über den Fotos, Musik und Videos wiedergegeben werden können. Die neue Generation von benutzerfreundlichen Menüs erlaubt den direkten intuitiven Zugang zu Funktionen und Einstellungen und ermutigt den Benutzer, diese zu erforschen. Allerdings zeigt das Gerät bereits so, wie es aus dem Karton kommt, eine exzellente Farbwiedergabe und gute Bewegunskompensation.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • LG 65UM7100PLA LED-Fernseher (164 cm/65 Zoll, 4K Ultra HD, Smart-TV)

    Leistung, Energieverbrauch & Umwelt Produkt - Name , 65UM7100PLA, |Modellserie , UM71, |Energieeffizienzklasse , A, ,...

Einschätzung unserer Autoren

LG 42 LE 5300

„European Best Value LCD-TV“

Der LCD-Fernseher LG Electronics 42LE5300 wurde von der EISA, einem Zusammenschluss aus 50 europäischen Fachzeitschriften, mit dem Titel „European Best Value LCD-TV 2010-2011“ ausgezeichnet.

Amazon listet den 42-Zöller zur Zeit für knapp 800 Euro. Der Gegenwert stimmt: Das Full-HD-Panel des LCD-Fernsehers wird mit LEDs hinterleuchtet, die Leuchtdioden befinden sich am Rand des Bildschirms (Edge-LED-Technik). Das führt nicht nur zu erstaunlich schlanken Abmessungen (das Gehäuse ist ohne Standfuß nur knapp drei Zentimeter tief), sondern hat auch Vorteile in puncto Bildqualität und Stromverbrauch. So erreicht der Fernseher laut Datenblatt ein dynamisches Kontrastverhältnis von 3.000.000:1, trotzdem nimmt er im Durchschnittsbetrieb nur 91 Watt Leistung auf (nach IEC62087, Edition 2). Zusätzliches Lob kassiert das 100 Hertz-Modell für die gute Bewegungskompensation und mit Blick auf die Farbwiedergabe, Pluspunkte gibt es für die „Liste an wertsteigernden Ausstattungsmerkmalen“, darunter ein USB-Anschluss, über den man MP3-Musik, JPEG-Fotos und DivX HD-Videos von einem externen Speicher abspielen kann. Auch sonst kann sich die Anschlussleiste sehen lassen: Der Hersteller hat drei HDMI-Eingänge, Komponente, Scart, Composite-Video und eine VGA-Buchse verbaut. Ein Audio-Eingang, ein Kopfhöreranschluss und ein optischer Digitalausgang runden die Anschlussmöglichkeiten ab. Mit an Bord ist außerdem ein HDTV-fähiger Kombituner für DVB-T und DVB-C. Verschlüsselte Angebote sind dank CI-Plus-Schnittstelle und im Zusammenspiel mit einem passenden CAM-Modul ebenfalls kein Problem für den LG.

Der LG Electronics 42LE5300 hat die EISA-Jury überzeugt: Für relativ kleines Geld bekommt man einen schlanken 42-Zöller mit LED-Backlight, allen wichtigen AV-Anschlüssen und einer USB-Schnittstelle. Der Verzicht auf LAN beziehungsweise WLAN dürfte bei diesem Preis nicht allzu schwer fallen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG 42LE5300

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 42"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
CI+ vorhanden
Allgemeine Daten
Gewicht 16,7 kg

Weiterführende Informationen zum Thema LG 42 LE 5300 können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Samsung PS50C490Samsung PS 50 C 6970Toshiba Regza 40 ZV743GSony Bravia KDL-46EX700Panasonic Viera TX-P46VT20ESharp Aquos LC-46LE925ELoewe Xelos SL 37 DR+Metz Linus 37 LED 100 twin ZGrundig Fine Arts 3D LED 46Sharp Aquos LC-60LE925E