• Gut 2,3
  • 4 Tests
32 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 32"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

LG 32LV5500 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,5)

    Von minimalen Artefakten und vereinzelt auftretenden verwischten Konturen bei PAL abgesehen, bietet der LG 32LV5500 eine ausgezeichnete Bildqualität. Farbstabilität und ein guter Kontrast sind gegeben. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Plus: günstiger Preis; flüssiges Fernsehbild; Internet per Netzwerk-Anschluss.
    Minus: kein eingebauter Sat-Empfänger.“

  • „befriedigend“ (2,67)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 4 von 4

    „Der günstigste 32-Zoll-Kandidat zeigte natürliche Farben und ruckelfreie Bewegungen, Schwarz wirkte aber leicht bläulich. Wenn ein Blu-ray-Player als Zuspieler diente, bot er besonders scharfe Bilder mit flüssigen Bewegungen. ... Der Klang der eingebauten Lautsprecher war aber etwas dünn und hell. Außerdem gab's für die umständliche Sendersortierung eine Abwertung.“

  • „befriedigend“ (2,66)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    Platz 3 von 5

    „Die Stärken des 32LV550: das dank LED-Technik nicht einmal fünf Zentimeter flache Gehäuse, die natürlichen Farben und ruckelfreien Bewegungen. Schwarz wirkt allerdings leicht blau. Und der helle, dünne Klang ist wahrlich kein Hörgenuss. Gut dagegen: Als einziges Testmodell bringt der LG eine beleuchtete Fernbedienung mit. Außerdem bietet er per Internet Leihfilme von Maxdome und Acetrax. ...“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • LG 43UN70006LA

Kundenmeinungen (32) zu LG 32LV5500

3,4 Sterne

32 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
11 (34%)
4 Sterne
6 (19%)
3 Sterne
5 (16%)
2 Sterne
5 (16%)
1 Stern
5 (16%)

3,4 Sterne

32 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

LG 32 LV 5500

Per LAN oder WLAN ins Netz

Fernseher mit Netzwerkfunktionalität stehen hoch im Kurs. So hat LG Electronics dem 32LV5500 eine Ethernet-Buchse verpasst, damit man auf Heimnetz und Internet zugreifen kann. Wer das Gerät drahtlos ins Netz einbinden will, besorgt sich einen WLAN-USB-Adapter.

Den AN-WF100 getauften Adapter bekommt man bei amazon für knapp 34 Euro. Er wird in eine der beiden seitlich verbauten USB-Schnittstellen gesteckt, fortan soll man Multimedia-Dateien von DLNA-fähigen Geräten im Heimnetz und die via „Smart TV“ bereitgestellten Internetinhalte drahtlos abrufen können. Laut Hersteller bietet die Benutzeroberfläche Smart TV unter anderem Apps für YouTube, Picasa, Accuweather, Facebook, Twitter, Tagesschau und den Video-on-Demand-Dienst Maxdome. Über den zweiten USB-Anschluss lassen sich die kompatiblen Foto-, Video- und Musikdateien von einem externen Speicher abspielen, wobei der 32-Zöller mit JPEG-Fotos, mit DivX HD-Videos und mit Musik im MP3-Format zurechtkommen soll. In Sachen Konnektivität darf man sich ferner auf vier HDMI-Eingänge der Version 1.4 freuen, die mit einem integrierten Audio-Rückkanal aufwarten. Über den Audio-Rückkanal kann man die Tonsignale ohne separate Digitalverbindung abgreifen. Für einen AV-Receiver ohne HDMI 1.4 steht ein optischer Digitalausgang bereit, alternativ nutzt man den Kopfhörerausgang oder begnügt sich mit den eingebauten Lautsprecher (2 x 10 Watt). Mit an Bord des Fernsehers ist ein HDTV-fähiges Empfangsteil für Antenne und Kabel, wobei via DVB-T (Antenne) bislang noch keine HD-Sender ausgestrahlt werden – zumindest in Deutschland. Wer Wert auf verschlüsselte Angebote legt, platziert ein passendes CAM-Modul und die Smartcard des Anbieters im dafür vorgesehenen CI-Plus-Schacht. Das 32 Zoll-Panel im 16:9 Format löst mit 1920 x 1080 Pixeln auf, wird mit LEDs hinterleuchtet und arbeitet mit einer 500 Hertz-Schaltung zur flüssigen Wiedergabe schneller Bildfolgen. Ohne seinen Standfuß ist der VESA-kompatible Fernseher (200 x 100 Millimeter Lochabstand) knapp 3,5 Zentimeter tief und 8,8 Kilogramm schwer.

Für einen netzwerkfähigen Fernseher mit LED-Backlight und eingebautem HD-Tuner sind 400 Euro (amazon) wirklich fair. Bleibt zu hoffen, dass der LG Electronics 32LV5500 nicht nur auf dem Papier überzeugt.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG 32LV5500

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
Kontrastverhältnis (dynamisch) 4000000:1
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 32"
Auflösung Full HD
Helligkeit 400 cd/m²
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz C
Gewicht 10,8 kg

Weiterführende Informationen zum Thema LG 32LV 5500 können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Typen mit Format

Computer Bild 1/2012 - Was Können die Fernseher im test? n TV-Empfang: Fast alle Geräte sind für sämtliche gängigen Empfangsar ten gerüstet: analoges* Kabel-TV, digitales* TV per Antenne, Kabel und Satellit (DVB-T*, -C, -S) sowie Kabelund Satelliten-TV mit hoher Auflösung (HDTV). Nur der LG 32LV5500 empfängt kein Satelliten-TV. Für den Empfang von verschlüsseltem Fernsehen, etwa von HD-Privatsendern (HD+) oder Sky, haben alle Geräte einen CI-Plus-Schacht. …weiterlesen

TV-Geräte

CHIP Test & Kauf Nr. 5 (August/September 2012) - Getestet wurden 50 TV-Geräte verschiedener Größen. 8 Geräte hatten eine Bildschirmdiagonale von 32"/37" (6 x „sehr gut“, 2 x „gut“), 19 eine Größe von 40"/42" (3 x „sehr gut“, 16 x „gut“) und schließlich 23 mit einer Größe von 42“ bis 60“ (5 x „sehr gut“, 18 x „gut“). Bewertet wurden bei allen die Kriterien Bildqualität, Ausstattung, Ergonomie, Energieeffizienz, Tonqualität und 3D-Wertung. …weiterlesen