IS [05] Produktbild
Gut (2,2)
64 Tests
Sehr gut (1,5)
14 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Front­an­trieb: Ja
Heck­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Auto­ma­tik: Ja
Schal­tung erhält­lich mit: Halb­au­to­ma­tik
Ver­füg­bare Antriebe: Ben­zin
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von IS [05]

  • IS 200d 6-Gang manuell (110 kW) [05] IS 200d 6-Gang manuell (110 kW) [05]
  • IS 200d 6-Gang manuell Business Limited (110 kW) [05] IS 200d 6-Gang manuell Business Limited (110 kW) [05]
  • IS 200d Boîte manuelle 6 vitesses F-Sport (110 kW) [05] IS 200d Boîte manuelle 6 vitesses F-Sport (110 kW) [05]
  • IS 250 Automatik F-Sport (153 kW) [05] IS 250 Automatik F-Sport (153 kW) [05]
  • IS-F 5.0 V8 (311 kW) [07] IS-F 5.0 V8 (311 kW) [07]
  • IS 250 IS 250
  • IS 220d 6-Gang manuell (130 kW) [05] IS 220d 6-Gang manuell (130 kW) [05]
  • IS 220d Luxury Line (130 kW) IS 220d Luxury Line (130 kW)
  • IS 220d RPF Luxury (130 kW) IS 220d RPF Luxury (130 kW)
  • IS 220d Sport Line (130 kW) IS 220d Sport Line (130 kW)
  • IS 250 (153 kW) IS 250 (153 kW)
  • IS 250 Luxury Line (153 kW) IS 250 Luxury Line (153 kW)
  • IS 250 Sportline (153 kW) IS 250 Sportline (153 kW)
  • IS 250C Automatik (153 kW) [05] IS 250C Automatik (153 kW) [05]
  • IS 250C Automatik Edition (153 kW) [05] IS 250C Automatik Edition (153 kW) [05]
  • IS 250C Luxury Line (153 kW) [05] IS 250C Luxury Line (153 kW) [05]
  • IS F (311 kW) IS F (311 kW)
  • IS F 5.0 V8 Automatik (311 kW) [05] IS F 5.0 V8 Automatik (311 kW) [05]
  • IS-F Narukami 5.0 V8 Automatik (311 kW) [07] IS-F Narukami 5.0 V8 Automatik (311 kW) [07]
  • Mehr...

Lexus IS [05] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der IS tummelt sich im Premiumsegment um Audi A4, 3er BMW oder Volvo S60. In Anschaffung, Leasing und Unterhalt ist er zwar nicht billiger, aber besser ausgestattet und außerdem mit einer Prise Exotik versehen.“

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: IS 200d 6-Gang manuell (110 kW) [05]

    „Die Schaltung agiert dabei etwas hakelig, was für diese Klasse ebenso ungewöhnlich ist wie der stets vernehmbare Dieselmotor, der auch im Stadtverkehr seinen Senf dazugibt. Störend wirkt das Aggregat dabei nicht, aber man wird schon regelmäßig daran erinnert, in einem Diesel zu sitzen.“

  • 3,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Sternen

    Platz 5 von 5
    Getestet wurde: IS F 5.0 V8 Automatik (311 kW) [05]

    Längsdynamik: 4 von 5 Sternen;
    Querdynamik: 3,5 von 5 Sternen;
    Alltag: 3,5 von 5 Sternen;
    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Sternen;
    Emotion: 3 von 5 Sternen.

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: IS F 5.0 V8 Automatik (311 kW) [05]

    „Der Lexus IS F wirkt in den Alpenregionen eher ungewohnt als fremd, immerhin kann er bis 270 km/h durchziehen, was in den Bergen natürlich nicht klappt. Der japanische Sportler findet sich gut zurecht, der Wechsel aus schnellen und langsamen Kurven scheint wie für ihn gemacht. Trotz aller Sportlichkeit gibt er sich komfortabel, was den Passagieren das Reisen angenehm macht.“

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: IS 250C Automatik (153 kW) [05]

    „Unterm Strich leidet der Lexus IS C an seinem temperamentarmen Motor und dem sehr kleinen Gepäckraum. Jenseits dieser Schwachstellen kann der Japaner aber mit entspannten Gleiterqualitäten und hohem Komfortniveau punkten.“

    • Erschienen: Juni 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut - gut“ (4,5 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: IS F 5.0 V8 Automatik (311 kW) [05]

    „Plus: Bärenstarker V8, edle Anmutung, anständiger Komfort.
    Minus: Nur mit Vollausstattung zu haben, kleiner Kofferraum (378 l).“

    • Erschienen: Juni 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: gute Qualität von Material und Verarbeitung; gute Übersichtlichkeit; guter Sitzkomfort vorn; gute Klimatisierung; geringes Innengeräusch ...
    Minus: ... gefühllose Lenkung; relativ hoher Verbrauch (V6).“

    • Erschienen: April 2010
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten

    Getestet wurde: IS 250 Automatik F-Sport (153 kW) [05]

    „Prinzipiell ist der Lexus IS 250 eine interessante Alternative zu den etablierten Modellen der deutschen Marken. Pluspunkte sammelt der Japaner mit seinem laufruhigen Motor und der guten Ausstattung. Auch die neue F-Sport-Version könnte gefallen, wenn nicht das unharmonische Fahrwerk wäre, was kaum zum komfortablen Charakter passt.“

    • Erschienen: März 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: IS 250C Automatik Edition (153 kW) [05]

    „Weil der IS 250C selten anzutreffen ist, geniesst man maximale Exklusivität, die ihren Preis hat. Zudem bietet das Cabrio viel Luxus, hohen Fahrkomfort, eine geschmeidige Antriebseinheit und massvollen Verbrauch.“

  • 56,5 von 80 Sternen

    Preis/Leistung: 2,5 von 5 Sternen

    Platz 3 von 3
    Getestet wurde: IS 250C Automatik (153 kW) [05]

    Karosserie: 3,5 von 5 Sternen;
    Komfort: 3,5 von 5 Sternen;
    Fahrverhalten: 3 von 5 Sternen;
    Cabriowertung: 4 von 5 Sternen;
    Preis: 2,5 von 5 Sternen.

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: „ausreichend - mangelhaft“ (1,5 von 5 Sternen)

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: IS 250C Automatik (153 kW) [05]

    „Leiser Luxus ist die Domäne des Lexus. Dem drehmomentschwachen Sechszylinder des Japan-Cabrios mangelt es jedoch an Biss. ...“

  • 439 von 650 Punkten

    Preis/Leistung: 71 von 100 Punkten

    Platz 3 von 3
    Getestet wurde: IS 250C Luxury Line (153 kW) [05]

    „Der IS 250 C behelligt seine Insassen weder mit Wind, Motorsound noch Straßenzustandsberichten. Sein schlapper V6 enttäuscht jedoch ebenso wie der unpraktische Kofferraum und die viel zu geringe Zuladung.“

    • Erschienen: September 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: IS 250C Automatik (153 kW) [05]

    „Ein entspanntes, leises Reise-Cabrio mit üppiger Serienausstattung. Dynamik und Basispreis enttäuschen jedoch.“

    • Erschienen: August 2009
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten

    Preis/Leistung: 85%

    Getestet wurde: IS 250C Automatik (153 kW) [05]

    „Plus: Motor im Teillastbereich sehr laufruhig, ausgewogenes Fahrwerk, umfangreiche Serienausstattung.
    Minus: unharmonische Automatik, indifferente Lenkung, wenig Platz hinten, hoher Grundpreis.“

    • Erschienen: Juli 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: IS 250C Automatik Edition (153 kW) [05]

    „... Überschäumende Dynamik ist dem von der Limousine her bekannten 2,5-Liter-V6 fremd. Vielmehr übt er sich mit seinen 208 PS und 252 Nm bei 4800/min in Zurückhaltung. Auch vom Automaten ... wünscht man sich mehr Spontaneität. Seine grossen Stärken beweist der rund 1,7 Tonnen wiegende Vierplätzer beim gemächlichen Cruisen - offen wie geschlossen. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von auto-ILLUSTRIERTE in Ausgabe 4/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juli 2009
    • Details zum Test

    „gut - befriedigend“ (3,5 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: IS 250C Automatik (153 kW) [05]

    „Der IS 250 C sieht sportlicher aus, als er ist. Ein technisch nahezu perfektes Cabrio mit hohen Gleiterqualitäten. Wer daraus seinen Fahrspaß schöpft, sitzt im offenen Lexus richtig.“

    • Erschienen: Juli 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: IS 250C Automatik (153 kW) [05]

    „... das Fahrwerk arbeitet effizient und unauffällig, steht jedoch mit der komfortbetonten Abstimmung von Federn, Dämpfern und Lenkung Temperamentsausbrüchen des Fahrers eher skeptisch gegenüber. ...“

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: IS F 5.0 V8 Automatik (311 kW) [05]

    „... Um ein ungefiltertes Fahrerlebnis zu erleben, können auch alle Assistenten samt ESP komplett abgeschaltet werden. Damit wird die Reiselimousine zum rennstreckentauglichen Dampfhammer. Der Normalfahrer erliegt bereits im Standardmodus dem Japaner, bietet er doch schon damit - trotz einem Stich in der grünen Seele - jede Mengen Fahrspaß.“


    Info: Dieses Produkt wurde von autogazette.de in Ausgabe neueren Testbericht erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Januar 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: IS 250 Luxury Line (153 kW)

    „Auch das Facelift dürfte die Situation des Lexus IS hierzulande nicht ändern: Der Japaner bleibt ein Außenseiter. Unser Tipp: wenn IS, dann IS 250.“

    • Erschienen: September 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Premium-Anspruch, Heckantrieb und agiles Fahrverhalten - der IS zielt direkt auf den Dreier von BMW. Dazu packt Lexus eine sehr umfangreiche Ausstattung, für die die deutsche Konkurrenz viel Extrageld verlangt. Dem V6-Benziner fehlt es im Vergleich allerdings etwas an Temperament. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von autokauf in Ausgabe Sommer 2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Testalarm zu Lexus IS [05]

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Lexus IS [05]

Typ Mittelklasse
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel

Weiterführende Informationen zum Thema Lexus IS Modellreihe können Sie direkt beim Hersteller unter lexus.de finden.