IS [05] Produktbild
  • Gut

    1,8

  • 64  Tests

    14  Meinungen

14 Meinungen (1 ohne Wertung)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
8
4 Sterne
4
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0

Varianten von IS [05]

  • IS 200d 6-Gang manuell (110 kW) [05] IS 200d 6-Gang manuell (110 kW) [05]
  • IS 200d 6-Gang manuell Business Limited (110 kW) [05] IS 200d 6-Gang manuell Business Limited (110 kW) [05]
  • IS 200d Boîte manuelle 6 vitesses F-Sport (110 kW) [05] IS 200d Boîte manuelle 6 vitesses F-Sport (110 kW) [05]
  • IS 250 Automatik F-Sport (153 kW) [05] IS 250 Automatik F-Sport (153 kW) [05]
  • IS-F 5.0 V8 (311 kW) [07] IS-F 5.0 V8 (311 kW) [07]
  • IS 250 IS 250
  • IS 220d 6-Gang manuell (130 kW) [05] IS 220d 6-Gang manuell (130 kW) [05]
  • IS 220d Luxury Line (130 kW) IS 220d Luxury Line (130 kW)
  • IS 220d RPF Luxury (130 kW) IS 220d RPF Luxury (130 kW)
  • IS 220d Sport Line (130 kW) IS 220d Sport Line (130 kW)
  • IS 250 (153 kW) IS 250 (153 kW)
  • IS 250 Luxury Line (153 kW) IS 250 Luxury Line (153 kW)
  • IS 250 Sportline (153 kW) IS 250 Sportline (153 kW)
  • IS 250C Automatik (153 kW) [05] IS 250C Automatik (153 kW) [05]
  • IS 250C Automatik Edition (153 kW) [05] IS 250C Automatik Edition (153 kW) [05]
  • IS 250C Luxury Line (153 kW) [05] IS 250C Luxury Line (153 kW) [05]
  • IS F (311 kW) IS F (311 kW)
  • IS F 5.0 V8 Automatik (311 kW) [05] IS F 5.0 V8 Automatik (311 kW) [05]
  • IS-F Narukami 5.0 V8 Automatik (311 kW) [07] IS-F Narukami 5.0 V8 Automatik (311 kW) [07]
  • Mehr...

Kundenmeinungen (14) zu Lexus IS [05]

  • Andrey

    von Saul Andrey
    • Vorteile: gute Sicherheitsausstattung, modernes Design
    • Geeignet für: Alltag, Sport
    Ich denke auch so,egal was aus Japan kommt,horst du imer nur kritik ,aber das ist nicht so.Ich fahre 10 jahre
    nur Toyota/lexus und hatte ich kein problem damit.Die
    machen das extra ,weil die Japaner es ist einzige Große konkurent.Ich komme aus Russland an der nee Japan,habe
    ich japanische auto importirt.Sie könen mir nicht glauben,aber die Japanar genau so sagen uber Deutsche Auto.Letzte Zeit kommt keine Autos,die spass machen kann aber TOYOTA fängt wieder das produziren Z.B Lexus Lf-a ,Ft-86 celica,dazu Hibrid technologi ,wo die Deutsche können nicht mit halten.
    Antworten
  • IQ

    von Axel-IS-IQ
    • Vorteile: geringer Verbrauch, niedrige Kosten, gute Sicherheitsausstattung, modernes Design
    • Geeignet für: Alltag, Reisen, Sport, Familie
    Ich habe 10 Jahre lang den BMW gefahren: 2 Modelle - Vorgänger und Nachfolger, weil ich an das "Montagsauto" glaubte! Leider muss muss ich jetzt an das "Montagshersteller" glauben. Dazu kommt sehr schlechter Service. Schade eigentlich... Ich denke, dass Deutschland z. Zeit nur von seinem Ruf lebt (70-80-er Jahre), aber ich lebe nur von meinem Portmanie und solche LUXUS-Marken wie BMW als Privatperson kann ich mir nicht leisten! Daher einmal investieren und zwar in LEXUS! Ich bin sehr glücklich mit meinem IS250 und da wundern sich wahrscheinlich viele deutsche FACH-Zeitschriften... :)
    Gruß
    Alex
    Antworten
  • Lexus IS 250

    von Lori1
    • Vorteile: geringer Verbrauch, gute Sicherheitsausstattung, gutes Fahrwerk, modernes Design
    • Geeignet für: Alltag, Reisen, Sport, Fahrten zur Arbeit
    Ich fahre jetzt seit über 10 Jahre Lexus!
    Es erstaunt mich auch, dass dieses Auto IS250 bei den deutschen Testberichten (Fachzeitschriften) so schlecht abgeschnitten hat.
    Was nicht berücksichtigt wurde ist, dass man mit dem Lexus in der Regel überhaupt keine Pannen hat. Dieses Auto garantiere ich ich im Schnitt zuverlässiger als BMW,Audi und Mercedes. Das kann ich behaupten, da ich ca. 60000km im Jahr fahre. Ich hatte noch nie in diesen zehn Jahren irgendwelche Probleme. Weiss nicht ob das von den anderen drei genannten Marken auch zu behaupten ist. Zudem sollte man nicht auf Details herumhacken. Wie z.b. das der IS 250 hart gefedert ist etc. Ist ja auch eine Sportlimusine. Für alle die, die das nicht verstanden haben. Ansonsten gibt es ja auch den 300 Lexus als Limusine der ist viel weicher und weniger sportlich zu fahren. Habe dieses Modell 9 Jahre gefahren. Mein Fazit; ein sehr zuverlässiges Auto mit einem Verbrauch im Schnitt von 7,5 - 8,0 Liter! Und dieser Verbrauch stimmt auch bei rasantem fahren.
    Wer aber auf Autos steht die hochgeschraubt sind und auch anfähliger auf Pannen, da gibt es eine grosse Palette.
    Antworten
  • IS 220d

    von samer
    habe meinen Lexus seit 2 Wochen,1000km habe ich jetzt auf der Uhr bin sehr zufrieden nur das der Fahrersitz ein bisschen kwitschen tut und es hat zu klappern angefangen auf der beifahrerseite unten wo das knieairbag ist, mal schaun was noch kommt.
    Antworten
  • Lexus ist Luxus

    von flippi
    Einmal Lexus immer Lexus
    Antworten
  • Nach meinem Lexus drehen sich die Köpfe um

    von AndySchwarz
    Also ich hab mir vor gut einem halben Jahr den Lexus IS 250 Sport Line gekauft und bin mit dem Wagen überglücklich.
    Egal wo ich vorbei fahre ernte ich bewunderne Blicke.
    Ich verstehe einfach nicht wieso der Lexus in den Autozeitschriften so schlecht gemacht wird.
    Das Design ist TOP, die Verarbeitung EXTRAKLASSE, die Ausstattung, das Fahrverhalten, der Motor einfach Klasse. Das einzige was ich zu bemengeln hab ist das bescheidene Platzverhältnis im Fond.
    Allgemein kann ich das Hochspielen der deutschen Autos nicht mehr hören. Mercedes das Non-Plus-Ultra so ein Blödsin.
    Ich, und möge mir mein Arbeitgeber verzeihen, arbeite beim Daimler in der Produktion und seh dort tag für tag, aus was für nem taiwanesischen Dreck die C-Klasse zusammengeschraubt wird und hier dann für völlig überteuerte Preise verkauft wird.
    Meiner meinung nach, waren deutsche Autos mal die Messlatte im Automobilbau, doch diese Zeiten sind schon längst vorbei. Heutzutage können sich die deutschen Hersteller auch ruhig mal was von den Japanern abschauen und mal von ihrem hohen Ross runterkommen. Und das geht nur, wenn die grössten Teils korrupten Autozeitschriften mal anfangen objektiver und faire zu berichten.
    Für mich persönlich gibt es nach meiner Lexuserfahrung keine, für normale Menschen bezahlbare Automarke als Toyota/Lexus.

    Gruss
    Andy S
    Antworten
  • Antwort

    von Axel S.
    ...ach was und wo bitte bekommen die Japaner ihre Fahrzeugbestandteile her ? Alle in Japan von Hand mit Kuesschen eigengefertigt oder wie?
    Die Automobilhersteller sourcen ALLE weltweit zu!!

    Naja, ich fahre auch den Lexus IS 250 - und ein solches kancken und rappeln des Amaturenbretts bei der Fahrt kenne ich sonst nur vom Golf iV

    Gruesse

    Axel
    Antworten
  • Antwort

    von John
    Dann Kauf dir Doch einen Mercedes,Audi oder Bmw dann wirst du Stammkunde in der Werkstatt!!!
    Ich hatte einen Bmw nie WIEDER!!!
    Antworten
  • Antwort

    von John
    Das ist auch meine Meinung über Deutsche Hersteller.
    Ich Fahre jetzt Seit 5 Jahren einen Honda,und will mir jetzt einen Lexus 250is kaufen,für diese Ausstattung was der hat zahlst die bei den Deutschen Dumm und Dämlich!!!!
    Antworten
  • keine Massenware!!

    von ollepelle
    Ich fahre selbst den neuen 2,5 Luxury Automatik und bin von der Qualität, dem Antrieb und Fahrwerk sowie dem Komfort nur begeistert. Mit Ausnahme des etwas engen Innenraums ein fantastisches Auto außerhalb des deutschen Einheitsbreis zu einem vernünftigen Preis.
    Antworten
  • is 220 d

    von fw4you
    Bevor ich mich für den Lexus entschieden habe, bin ich u.a. den Audi A 4 Probe gefahren. Das Fahrwerk des Lexus ist im Klassen besser, der Diesel deutlich besser abgekapselt, das Fahrgefühl um Welten komfortabler! Der Motor ist beim Audi unkultiviert und rau, beim Lexus insgesamt harmonischer, wobei der Motor des Lexus immer erst mit einer Zeitverzögerung auf das Gaspedal reagiert, das ist leider lästig. Innenraum und Platzangebot für große Fahrer ausreichend aber nicht üppig. Verarbeitung und Ausstattung einsame Spitze! Kein Familienauto, der Kofferraum ist klein. Das Auto ist ingesamt sehr gut und erfüllt auch die Erwartungen verwöhnter Oberklassen-Faher. Ein Hingucker allemal.

    Es war schon immer etwas Besonderes einen Lexus zu fahren! Einmal Lexus immer Lexus!
    Antworten
  • 4000 KM Le(u)xus

    von Benutzer
    Der Lexus stand bei mir zur Wahl gegen Volvo S60, die aktuelle Version ist leider von der 200er vom Laien kaum zu unterscheiden, und 5er BMW Diesel. Das Preis/Leistungsverhältnis ist meines Erachtens bemerkenswert, da die Luxury Line schon mit Kurvenlicht, Parksensoren super CD-Radio usw. aufwartet.
    Der maßgebliche Nachteil des Wagens ist der Kofferraum. Der ist zwar gut zugänglich, aber Lexus hat die Bügel so schön verkleidet, daß die Nutzung beschränkt bleibt. Der Motor (2.2 D-Cat) macht ordentlich Dampf. Die Übersetzungen beim Schaltgetriebe sind ähnlich denen beim Honda S2000 ausgelegt, gespart wird woanders. Das gilt auch für die Vollkasko.

    Insgesamt ein superbequemes Alltags und Reiseauto, das die Ehefrau dazu zwingt auf reisen die Anzahl und Größe der Koffer zu begrenzen (eigentlich nicht schlecht).
    Antworten
  • lexus is 250 sport

    von Benutzer
    Ich fahre jetz 19 jahre bmw 5er, Ich habe mich kürzlich entschlossen den lexus is 250 sport zu kaufen.
    diese entscheidung habe ich aber erst genommen nachdem ich den bmw 3 -bmw 5- und den lexus is 250 sport, 3 tage getestet habe.
    Ich konnte mir nämlich nicht vorstellen, dass nachdem ich den lexus gefahren hatte, der bmw nicht besser sein würde, also habe ich mir die beiden jeden 3 tache geholt.
    Und es tut mir leid für deutschlands supermarke bmw aber der lexus ist in allem dem bmw überlegen, nur die höchstgeschwindigkeit des bmw war besser , aber sonst war er in sachen design-fahreigenschaften-luxus-und allgemeines fahrgefühl dem lexus völlig unterlegen.

    Und sonst bin ich der meinung dass die deutchen autozeitschriften beim testen nicht den deutschen autos ihm vorraus zum gewinnen die punkten schenken. So etwas kann man ihm jahr 2006 doch wirklich nicht mehr verkaufen, wenn man geschätzt werden möchte.
    Antworten
  • Probefahrt mit Lexus IS 250

    von Karol
    Auch ich kann mich weitgehend der Beschreibung im offiziellen Test anschließen. Ich hatte die Gelegenheit, den IS Sport zu fahren. Auf kurzen Bodenwellen fühlt man sich, als säße man in einem unprofessionell tiefergelegten Opel Kadett. Aus dem Armaturenbrett waren Knistergeräusche zu hören, was in einem neuen Auto nicht vorkommen sollte. Allerdings stehe ich persönlich auf bequeme Autos (fahre einen 520-er OHNE Sportfahrwerk). Ich kann mir vorstellen, dass diejenigen, die Sportautos mögen, den IS lieben werden. Die Schaltung (mit Wippen am Lenkrad) macht Spaß, der Motor dreht sehr gut und ist dabei nicht zu laut (allerdings glaube ich die 208 Ps nicht, eher so um die 170). Das Styling kommt gut zur Geltung, aber nicht in jeder Farbe. Innen ist die Bedienung super durchdacht mit einer genialen Rückfahrkamera. Das Armaturenbrett sieht mir aber zu bieder aus, obwohl im Vergleich zu den neuen BMW- Modellen richtig hübsch.
    Fazit: Will man etwas Hübsches und Solides: Audi oder Mercedes. Will man etwas Betörendes: Alfa.

    Gruß,
    Karol
    Antworten
  • Sport und Luxus von Lexus

    von Benutzer
    Super design und super Auto
    Antworten
  • Re: Sport und Luxus von Lexus Antwort

    von gagaga
    Scheinbar habe ich ein Montagsauto erwischt.

    Ich kann leichter aufzälen was an dem Auto noch nicht ausgewechselt wurde: mindestens 15 Werkstattaufenthalte wegen Mängel. Spritverbrauch sehr hoch 9-10 Ltr Bluetooh funktioniert nicht usw.
    Werkstatt sehr unfreundlich und kein Fachkompentenz Letzte Aussage da kann man nichts ändern.
    hdh
    Antworten
  • lexus is 250

    von Benutzer
    Ich sehe das auto als gut gelungen das preis leistungs verhältnis ist wesentlich besser als bei den deutschen konkurenten. Außerdem bin ich der meinung das ein 2.5 liter v6 beruhigt seine 9.5 - 12.5 liter verbrauchen darf
    Antworten
  • Bewertung Lexus LS 250 Normalausführung

    von Benutzer
    Hervorragende Verarbeitung, Sehr gute Sicherheitsausstattung, sehr gute Bremsen, geringer Geräuschpegel, gute Beschleunigung, Super-Lackierung, Top Qualität, Unübertroffenes Audio-System
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Autos