X4950 Produktbild
  • Gut 2,3
  • 3 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Farb­druck: Farb­dru­cker
Druck­auf­lö­sung: 4.800 x 2400 dpi
Auto­ma­ti­scher Duplex­druck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Mehr Daten zum Produkt

Lexmark X4950 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (73 von 100 Punkten); 3 von 5 Sternen

    Platz 5 von 6

    „... Die Druckqualität ist gut, allerdings sind auch auf dem Original-Fotopapier deutliche Farbabweichungen von Monitor oder Referenzdruck zu sehen. Die Scanqualität liegt im Mittelfeld. ...“

  • 2,7 (67 von 100 Punkten)

    Platz 6 von 6

    Druckqualität: 14 von 20 Punkten;
    Druckgeschwindigkeit: 10 von 15 Punkten;
    Scanqualität: 7 von 10 Punkten;
    Scangeschwindigkeit: 6 von 10 Punkten;
    Ausstattung: 19 von 30 Punkten;
    Bedienung: 11 von 15 Punkten.

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Lexmarks X4950 kann mit Einzug und Duplex punkten, aber nicht mit Druckqualität und -kosten.“

Einschätzung unserer Autoren

X4950

3in1-​All­roun­der für klei­nes Geld: Lex­mark X4950

Der Lexmark X4950 druckt, scannt und kopiert in Farbe und ist bei Amazon schon für unter 150 Euro zu haben. Und das Beste kommt noch: Konnektivität über WLAN – jetzt ist der günstige Allrounder für jeden Rechner im Haushalt drahtlos erreichbar. Zusätzlich wird er für den Scannerbetrieb via USB mit einem PC verbunden. In diesem Modus schafft der Lexmark eine optische Auflösung von 600 x 1.200 dpi, die sich auch noch um ein Vielfaches interpolieren lässt. Für den Hausgebrauch oder im kleinen Büro entwickelt der der X4950 in allen drei Funktionsbereichen passable Geschwindigkeiten. Im schnellen Textdruck bringt er es auf 30 Seiten pro Minute, im otimalen Farbdruck immerhin 5 Seiten pro Minute und im Farbkopiervorgang schafft er es nach der ersten Seite auf 3 gute Ausdrucke. Ein vollautomatischer Duplexdruck drosselt den Papierverbrauch und schont den eigenen Geldbeutel. Wer keine Kosten scheut, kann aber auch mit dem Lexmark X4950 randlosen Fotodruck mit 4.800 x 2.400 dpi auf entsprechendem Papier realisieren.

Insgesamt ein anwenderfreundliches, einfach zu bedienendes Gerät, das keine großen Anschaffungskosten verursacht und ideal für die gelegentliche Nutzung im Heimbetrieb ist. Netzwerkfähigkeit für Allround-Drucker sollte sich als allgemeiner Standard durchsetzen.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Lexmark X4950

Drucken
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 4.800 x 2400 dpi
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Schnittstellen
Direktdruck
Kartenleser vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 100 Blätter
Ausgabekapazität 100 Blätter
Format
Medienformate
  • A4
  • B5
  • A6
  • A5
Features
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Pictbridge vorhanden
Gütesiegel Energy Star

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Lexmark X5650Epson Stylus Office BX300FEpson Stylus Office BX600FWCanon Pixma iP3600Canon PIXMA iP4600Canon Pixma MP980Canon Pixma MP620Canon i-Sensys LBP5050nCanon Pixma MP540Epson Stylus Photo PX800FW