c't prüft Drucker (12/2008): „Fernschreiber“ (Redakteur: Johannes Schuster)

c't

Inhalt

Tinten-Multifunktionsdrucker mit Drahtlos-Netzwerkfähigkeiten gibt es bereits ab 120 Euro. Die Hersteller versprechen problemlose Installation und ebensolches Scannen mit WLAN.

Was wurde getestet?

Auf dem Prüfstand standen sechs Multifunktionsdrucker. Die Testkriterien waren unter anderem Drucken, Kopieren und Scannen. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben.

  • Brother DCP-585CW

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Druckauflösung: 6000 x 1200 dpi;
    • Typ: Multifunktionsdrucker

    ohne Endnote

    „Weder Druck- und Scanqualität noch die Druckkosten legen eine Empfehlung für Brothers DCP-585CW nahe.“

    DCP-585CW
  • Canon Pixma MP620

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Druckauflösung: 9600 x 2400 dpi ;
    • Typ: Multifunktionsdrucker;
    • Fax: Ja

    ohne Endnote

    „Gute Qualität und vergleichsweise niedrige Druckkosten sprechen für Canons Pixma MP620.“

    Pixma MP620
  • Dell V305w

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Druckauflösung: 4800 x 1200;
    • Typ: Multifunktionsdrucker

    ohne Endnote

    „Dells V305w hat kein Farbdisplay, liefert durchschnittliche Qualität und verschlingt über einen Euro Tintenkosten pro Foto.“

    V305w
  • Epson Stylus SX405WiFi

    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Druckauflösung: 5760 x 1440 dpi;
    • Typ: Multifunktionsdrucker

    ohne Endnote

    „Sehr guter Scanner, guter Drucker und mittlere Druckkosten charakterisieren Epsons SX404w.“

    Stylus SX405WiFi
  • HP PhotoSmart C4580

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Druckauflösung: 4800 x 1200 dpi

    ohne Endnote

    „HPs Photosmart C4580 bringt nur ein winziges Display sowie wenige Knöpfe mit und enttäuschte beim Scannen.“

    PhotoSmart C4580
  • Lexmark X4950

    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Druckauflösung: 4.800 x 2400 dpi ;
    • Automatischer Duplexdruck: Ja;
    • Typ: Multifunktionsdrucker

    ohne Endnote

    „Lexmarks X4950 kann mit Einzug und Duplex punkten, aber nicht mit Druckqualität und -kosten.“

    X4950

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Drucker