• Gut

    2,4

  • 1 Test

523 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Dis­play­größe: 8"
Arbeitsspei­cher: 2 GB
Betriebs­sys­tem: Android
Akku­ka­pa­zi­tät: 6400 mAh
Gewicht: 419 g
Erhält­lich mit LTE: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Yoga Tablet 2 8"

  • Yoga Tablet 2 8 Yoga Tablet 2 8" (16 GB, LTE)
  • Yoga Tablet 2 8 Yoga Tablet 2 8" (16 GB, WLAN)

Lenovo Yoga Tablet 2 8" im Test der Fachmagazine

  • Oberklasse (75,8 von 100 Punkten)

    Getestet wurde: Yoga Tablet 2 8" (16 GB, LTE)

    Stärken: Hohe Displayhelligkeit; 8-Megapixel-Kamera; Surfen mit LTE; erweiterbarer Speicher.
    Schwächen: lange Akkuladedauer; etwas schwerer; geringer interner Speicher. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Testalarm zu Lenovo Yoga Tablet 2 8"

zu Lenovo Yoga Tablet 2 8"

  • Lenovo Yoga Tablet 2 2-830L 16GB, WLAN + 4G (Entsperrt), 20,3 cm (8 Zoll) -...

Kundenmeinungen (523) zu Lenovo Yoga Tablet 2 8"

3,3 Sterne

523 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
246 (47%)
4 Sterne
141 (27%)
3 Sterne
58 (11%)
2 Sterne
16 (3%)
1 Stern
63 (12%)

3,9 Sterne

523 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Yoga Tablet 2 8"

Cle­ver desi­gntes Tablet für stun­den­lan­ges Lese­ver­gnü­gen, das aber auch an eini­gen Stel­len patzt

Stärken
  1. schönes Display mit guten Kontrasten
  2. in der Regel flüssig bedienbar
  3. interessantes Design mit Haltegriffverdickung
Schwächen
  1. Schutzglas spiegelt stark
  2. läuft bei anspruchsvolleren Spielen heiß
  3. WLAN-Funkeigenschaften sehr umstritten

Display

Bildqualität

Beim Display macht das Yoga Tablet 2 8" alles richtig. Die Darstellung ist mit 283 ppi Pixeldichte zumindest in dieser Preisklasse sehr scharf geraten, zudem gibt es gute Kontraste und schöne Schwarzwerte zu bestaunen. Nur wenn man das Display direkt neben einen Quad-HD-Mitbewerber legt, erkennt man doch noch einen leichten Unterschied.

Lesbarkeit bei Sonnenlicht

Im Freien solltest Du das Tablet aber nur dann nutzen, wenn schattige Plätze vorhanden sind. Denn zwar bietet das Display sehr stabile Blickwinkel und eine solide Leuchtkraft, doch nervt auf Dauer das starke Spiegeln des Schutzglases. Zudem ist die automatische Helligkeitsregelung träge, Nutzer berichten auch von willkürlichen Helligkeitssprüngen.

Leistung

Schnelligkeit

Der mit nur 1,33 GHz taktende Chipsatz ist überraschend performant und sorgt für eine durchweg flüssige Bedienung, zudem spricht der Touchscreen sehr schnell und präzise an. Schade ist jedoch, dass der Prozessor bei anspruchsvolleren Spielen schnell heiß wird und dann automatisch drosselt - viele Apps sind dann nicht mehr lauffähig.

Speicherplatz

Beim Speicher patzt das Yoga Tab 2 8". Zum einen sind 16 GB interner Speicher nur noch mittelmäßig, zum anderen akzeptiert das Tablet nur Speicherkarten mit FAT32-Formatierung. Moderne Karten mit 64 GB und mehr nutzen aber häufig Formate wie exFAT - hier zeigt das Tablet bestenfalls 4 GB an. Sie müssen also erst mühsam umformatiert werden.

Mobilität

Gewicht

Angesichts des ungewöhnlichen Designs verwundert es nicht, dass das Gewicht für ein 8-Zoll-Modell vergleichsweise hoch ausfällt. Fast 420 Gramm - da bewegen wir uns schon fast in Regionen großer iPads. Entsprechend wird öfter moniert, dass das längere Halten des Gerätes zu schneller Ermüdung führt - auch wenn der praktische Standfuß mildernd wirkt.

Internet

Sehr umstritten sind die Funkqualitäten des Tablets. Die Kommentare reichen von "super WLAN-Empfang" bis hin zu "untaugliches WLAN". Offenbar gibt es ein Hardare-Problem je nach Produktcharge. Wenn es jedoch funktioniert, sind die Nutzer voll des Lobes. Gleiches gilt irritierenderweise für das LTE-Modul, sofern vorhanden.

Akku

Auch die Akkulaufzeit gehört zu den umstrittenen Themen des Yoga Tablets. Während die eine Gruppe die sehr hohe aktive Nutzungszeit hervorhebt, kritisiert die andere den hohen passiven Ladungsverlust. Das heißt: Du kannst zwar erfreulich lange Videos ansehen und aktiv surfen, nachts verliert es aber auch im Standby viel zu viel Ladung.

Yoga Tablet 2 8" (16 GB, WLAN)

Für das Geld wirk­lich gut auf­ge­stellt

Der chinesische Tablet-Hersteller Lenovo hat mit dem Yoga Tablet 2 8.0 ein neues Modell vorgestellt, das ein überraschend attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Das Gerät bewegt sich mit 229 Euro an der Grenze zwischen Budget-Segment und Mittelklasse und bietet trotzdem eine ausgesprochen solide Ausstattung, die teilweise durchaus auch in der Oberklasse angesiedelt ist. So wird das Gerät von einem Intel Bay Trail Z3745 mit vier Prozessorkernen angetrieben, der von 2 Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird.

Full-HD-Display und ordentliche Speicherausstattung

Und auch das Display weiß positiv zu überraschen. Die Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln (Full-HD) ist bei einem 8-Zoll-Bildschirm in dieser Preisklasse keinesfalls selbstverständlich. Das Bild des Tablets dürfte also gestochen scharf wirken. Und wem das noch nicht ausreicht, der kann seine Videos und Filmchen auch per HDMI direkt auf den Fernseher bringen. Eine solche Schnittstelle gehört in diesem Segment auch noch zur Luxusausstattung. Ferner darf man sich über 16 Gigabyte Speicherplatz freuen, so dass ordentlich Apps installiert werden können.

Starker Akku

Einfachere Geräte begnügen sich leider nur allzu oft mit 8 oder gar nur 4 Gigabyte Speicherplatz. Ferner punktet Das Yoga Tablet 2 8.0 mit einer starken 8-Megapixel-Hauptkamera auf der Rückseite und immerhin einer 1,6-Megapixel-Kamera auf der Gerätefront. Es gibt WLAN für den Zugang zu Hotspots, Bluetooth und einen 6.300 mAh starken Akku. Auch dieser erfreut, denn solch eine starke Nennladung ist bei 8-Zoll-Tablets nicht üblich, da begnügt man sich oft nur mit 5.000 mAh. Eine ordentliche Ausdauer sollte also sichergestellt sein.

Kreatives Design mit Standfuß

Das Lenovo Yoga Tablet 2 8.0 punktet auch mit seinem kreativen Design. Wie der Vorgänger bietet es auch wieder einen ausklappbaren „Kickstand“, mit welchem das Tablet angeschrägt auf einem Tisch aufgestellt werden kann. Das ist vor allem beim Betrachten von Videos von Vorteil. Außerdem kann man das Tablet an dieser Gerätekante besser festhalten. Trotz der Verdickung fäät das Gewicht mit 400 Gramm noch recht niedrig aus. Und noch etwas ist ungewöhnlich: Das Tablet gibt es in einer Version mit Android 4.4 und einer mit Windows 8.1 – ganz nach Wunsch des Kunden.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Tablets

Datenblatt zu Lenovo Yoga Tablet 2 8"

Display
Displaygröße 8"
Displayauflösung (px) 1920 x 1200 (16:10 / Full-HD)
Pixeldichte des Displays 283 ppi
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Speicherkapazität 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Prozessorleistung 1,33 GHz
Prozessortyp Intel Atom Z3745
Akku
Akkukapazität 6400 mAh
Kameras
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Auflösung Frontkamera 1,6 MP
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 419 g
Breite 21 cm
Tiefe 0,7 cm
Höhe 14,9 cm
Verbindungen
Erhältlich mit LTE vorhanden
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11a
NFC fehlt
Bluetooth vorhanden
GPS fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Lenovo Yoga Tablet 2 8" können Sie direkt beim Hersteller unter lenovo.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: