• Gut 2,1
  • 4 Tests
11 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 10,1"
Arbeitsspeicher: 2 GB
Betriebssystem: Win­dows
Akkukapazität: 6000 mAh
Gewicht: 538 g
Mehr Daten zum Produkt

Lenovo ThinkPad Tablet 2 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: ThinkPad Tablet 2 (N3S23GE)

    „Das Lenovo Tablet 2 ist ein vollwertiges Windows-Tablet mit geringem Gewicht, langer Laufzeit und einer sehr guten Tastatur zu einem attraktiven Preis. Es richtet sich an Business-Kunden. Fürs Surfen und Arbeiten unterwegs reicht die Leistung durchaus. Fürs Gamen ist es definitiv ungeeignet. Der Windows-Leistungsindex zeigt, dass Prozessor und Grafik-Engine weniger leisten als Festplatte und Hauptspeicher. ...“

    • Erschienen: Mai 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: ThinkPad Tablet 2 (N3S6XGE)

    • Erschienen: Juni 2013
    • Details zum Test

    Kaufempfehlung: 4 von 6 Sternen

    Getestet wurde: ThinkPad Tablet 2 (N3S6XGE)

    • Erschienen: März 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (86%)

    Getestet wurde: ThinkPad Tablet 2 (N3S23GE)

    Das ThinkPad Tablet 2 entpuppt sich in der Praxis als leichtes Windows-Gerät, das mit Zuverlässigkeit und Ausdauer punkten kann. Für Businesskunden ist insbesondere das Sicherheitsmodul (TPM) interessant. Bei einer UVP von 625 EUR für diese Konfiguration sind Kompromisse unausweichlich. Diese zeigen sich hier vor allem in Sachen Verarbeitung und Performance. Es gibt viele interessante Konkurrenten, für die ähnliche Summen gefordert werden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Lenovo Tab M8 2/32GB LTE iron grey Android 9.0 Tablet ZA5H0064SE TB-8505X

    • 20, 3 cm (8, 0 Zoll) IPS Display mit 1280 x 800 Pixeln • 2, 0 GHz Mediatek - Helio A22 Quad - Core - ,...

Kundenmeinungen (11) zu Lenovo ThinkPad Tablet 2

2,9 Sterne

11 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (27%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
3 (27%)
2 Sterne
2 (18%)
1 Stern
3 (27%)

2,9 Sterne

11 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Lenovo Think Pad Tablet 2

Leichtes Windows-Tab

Angekündigt hatte Lenovo sein ThinkPad Tablet 2 bereits vor einigen Monaten, ab Mitte November 2012 soll das Modell nun in Deutschland verfügbar sein. Besonders auffällig dabei: Freuen darf man sich auf Windows 8, zudem ist das Tablet ziemlich leicht.

Gewicht und Display

Konkret bringt das 9,8 Millimeter dickes Tab gerade einmal 565 Gramm auf die Waage – bei einer Bilddiagonale von 10,1 Zoll. Zum Vergleich: Das iPad 4 ist etwas kleiner und dünner, mit 652 Gramm aber trotzdem deutlich schwerer. Lenovo verbucht hier also einen klaren Pluspunkt. Das Display wiederum – laut Presseinfo bietet es eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln – kann natürlich nicht mit dem iPad-Pendant mithalten. Anders ausgedrückt: In Sachen Bildschärfe muss man gewisse Abstriche in Kauf nehmen.

Konnektivität

An Schnittstellen indes hat Lenovo einen HDMI-Ausgang (mini) zur digitalen Bildausgabe an ein größeres Display verbaut, zudem gibt es einen Dockinganschluss, einen SD-Kartenslot, eine Kopfhörerbuchse und einen USB-Port. Schade allerdings: Letzterer unterstützt nicht den flotten 3.0-Standard. Datentransfers benötigen folglich etwas Zeit. Bleibt schließlich noch der Netzwerkbereich. Hier darf man sich auf WLAN nach 802.11 a/b/g/n freuen, außerdem gehört der Funkstandard Bluetooth 4.0 zur Ausstattung.

Hardware, Kameras und sonstige Features

Rein technisch wiederum arbeiten in dem Tablet ein Atom Z2760 mit 1,8 GHz Taktrate und eine Grafik namens PowerVR SGX 545, beim Speicher hat man die Wahl zwischen 32 und 64 GByte. Darüber hinaus sind – wie im Tablet-Bereich mittlerweile üblich – zwei Kameras an Bord, eine an der Front- und eine an der Rückseite (2 bzw. 8 Megapixel). Komplettiert wiederum wird das Paket von zwei optional erhältlichen Zusatzfeatures, nämlich einem Dock und einer Tastatur. Man kann das Tablet also in ein kleines Notebook verwandeln.

Unterm Strich macht das ThinkPad Tablet 2 durchaus neugierig. Zwar ist die Auflösung schwächer wie beim iPad 4, dafür überzeugt das geringe Gewicht. Über Windows 8 wiederum muss sich jeder sein eigenes Urteil bilden. Wer Interesse hat, muss je nach Speichergröße 550 bzw. 740 EUR auf den Tisch legen. Zudem gibt es für 830 EUR ein Modell mit aktivem Digitizer.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lenovo ThinkPad Tablet 2

Display
Displaygröße 10,1"
Displayauflösung (px) 1366 x 768 (HD-Ready / WXGA)
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Windows
Ausgeliefert mit Version Windows 8
Prozessorleistung 1,8 GHz
Prozessortyp Intel Atom Z2760
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 565 g
Verbindungen
Bluetooth vorhanden
GPS vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Lenovo Think Pad Tablet 2 können Sie direkt beim Hersteller unter lenovo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Windows Pro: Leichter als das iPad

E-MEDIA 6/2013 - Der Test zeigt, dass man Texte im Zehn-Finger-Schnelltipp-system flüssig schreiben kann. Was man nicht erwarten darf, ist die Kraft eines i5 oder i7. Wenig Speicher. Beim Arbeitsspeicher hat Lenovo gespart: 2 GB sind an Bord, nicht aufrüstbar. Wenn man nicht mehrere Programme gleichzeitig offen hat oder Videos und Fotos bearbeitet, genügt das völlig. Die SSD-Platte ist gerade einmal 64 GB groß. Davon nimmt sich Windows ein gehöriges Stück. Bei dem Testgerät waren gerade einmal 30 Gigabyte frei. …weiterlesen

Lenovo Thinkpad Tablet 2

Hardbloxx.de 5/2014 - Ein Tablet-PC stand im Fokus des Einzeltests. Das Produkt erhielt keine Endnote. …weiterlesen

Lenovo ThinkPad Tablet 2 Wi-Fi Tablet

notebookcheck.com 3/2013 - Ein Tablet-PC wurde näher betrachtet und mit „gut“ beurteilt. Die Testkriterien waren hierbei sowohl Gewicht, Leistung Spiele, Leistung Anwendungen, Temperatur, Lautstärke und Mausersatz als auch Eindruck, Akkulaufzeit, Display, Verarbeitung, Tastatur sowie Konnektivität. …weiterlesen