Lenovo Legion S7 15ACH6 1 Test

Sehr gut

1,0

1  Test

0  Meinungen

Sehr gut (1,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Dis­play­größe 15,6"
  • Dis­pla­yauf­lö­sung 3840 x 2160 (16:9 / UHD)
  • Pro­zes­sor-​Modell AMD Ryzen 9 5900HX
  • Arbeitsspei­cher (RAM) 32 GB
  • Mehr Daten zum Produkt

Variante von Legion S7 15ACH6

  • Legion S7 15ACH6 (Ryzen 9 5900HX, RTX 3060, 32GB RAM, 1TB SSD)

    Legion S7 15ACH6 (Ryzen 9 5900HX, RTX 3060, 32GB RAM, 1TB SSD)

Lenovo Legion S7 15ACH6 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 28.01.2022 | Ausgabe: 2/2022
    • Details zum Test

    5 von 5 Punkten

    Getestet wurde: Legion S7 15ACH6 (Ryzen 9 5900HX, RTX 3060, 32GB RAM, 1TB SSD)

    „Das hervorragende Display mit starker Auflösung und hoher Bildwiederholrate sowie die leistungsstarke Hardware lassen aktuelle Spiele flüssig laufen. Abseits von Gaming eignet sich der Laptop auch für Content-Creation und natürlich alltägliche Office-Tasks. HDMI-Anschluss oder DisplayPort fehlen, ein entsprechender Adapter ist zumindest vorhanden.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Lenovo Legion S7 15ACH6

Einschätzung unserer Redaktion

Mit schnel­lem Pro­zes­sor sel­ten über­las­tet

Stärken

  1. farbintensives Display
  2. sehr schneller Prozessor
  3. RGB-Tastatur
  4. vergleichsweise preiswert

Schwächen

  1. Grafikkarte nicht mit Spitzenleistung
  2. kein Thunderbolt
  3. kein LAN-Anschluss

Dank der Kombination aus AMD-Prozessor und Nvidia-Grafikkarte überzeugt das Gaming-Notebook Lenovo Legion S7 15ACH6 in beiden Disziplinen besonders. Speziell dem Topmodell AMD Ryzen 9 5900HX kann kaum ein mobiler Prozessor das Wasser reichen. Ein wenig sparsam sieht es bezüglich der Grafikleistung aus. Maximal ist eine Nvidia GeForce RTX 3060 verbaut, die zudem nur mit 100 Watt Leistung versorgt wird. Das genügt für die allermeisten Spiele vollkommen. Bei anspruchsvollen Titeln müssen jedoch selbst in der Auflösung Full-HD die Details reduziert werden. Diesbezüglich wirkt das Display mit 4K-Auflösung tatsächlich übertrieben. Ebenfalls etwas über das Ziel hinaus geht die Farbraumabdeckung. AdobeRGB empfiehlt sich sicherlich für professionelle Anwender. Wer hingegen mit dem Notebook spielt, dürfte sich von sRGB nicht wirklich eingeschränkt fühlen. Anschlüsse sind in ausreichender Anzahl vorhanden. Vor allem eine LAN-Buchse hätte im Bereich Gaming aber gern noch dabei sein dürfen. Ansonsten lässt sich wohl kaum ein vergleichbar potent ausgestatteter Spiele-Laptop für 2.000 Euro finden.

von Mario Petzold

Fachredakteur in den Ressorts Computer und Telekommunikation sowie Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Lenovo Legion S7 15ACH6

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook vorhanden
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Paneltyp IPSinfo
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Speicher
SSD vorhanden
Konnektivität
Anschlüsse Links: 4-in-1-SD-Kartenleser, Kopfhörer-/Mikrofonanschluss / Rechts: 2 x USB Typ C (DisplayPort 1.4, USB 3.2 Gen 2, PD 100W) / Rückseite: 2 x USB-A 3.2 Gen 2, Stromanschluss
LAN fehlt
WLAN vorhanden
Mobiles Internet fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor fehlt
Sicherheitsschloss fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 71 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 35,6 cm
Tiefe 25,2 cm
Höhe 1,89 cm
Gewicht 1900 g

Weiterführende Informationen zum Thema Lenovo Legion Slim 7 Gen 6 (15" AMD) können Sie direkt beim Hersteller unter lenovo.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf