• Sehr gut 1,1
  • 2 Tests
20 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Dis­play­größe: 7"
Arbeitsspei­cher: 1 GB
Betriebs­sys­tem: Android
Akku­ka­pa­zi­tät: 1600 mAh
Gewicht: 900 g
Erhält­lich mit LTE: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Lenco Diverso-700GY im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2016
    • Details zum Test

    1,1; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Ins Netzwerk ist der kleine Kasten selbst mit nur geringen Netzwerkkenntnissen schnell eingebunden. ... Den bei Airplay üblichen Delay hat der In-akustik Audio Receiver nicht zu verantworten, wohl aber die reibungslose Weitergabe an besagte Anlage; und das macht er unauffällig und sehr gut. Nun lassen sich auch Tidal, Deezer und Co. einfach, aber angemessen hochwertig wiedergeben.“

    • Erschienen: November 2016
    • Details zum Test

    1,1; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der Diverso-700GY ist ein echtes Allroundtalent mit gutem Sound und für die Größe akzeptablem Bild. Die Bedienung ist, wie von Android gewohnt, kinderleicht.“

zu Lenco Diverso-700GY

  • Lenco Diverso-700GY
  • Lenco Diverso-700GY 8GB 2.0Kanäle WLAN Grau Digitaler Mediaplayer (DIVERSO-
  • Lenco Diverso-700GY 8GB 2.0Kanäle WLAN Grau Digitaler Mediaplayer (DIVERSO-
  • Lenco Internetradio Diverso-700GY, Smart Media Center, Farbe: Schwarz

Kundenmeinungen (20) zu Lenco Diverso-700GY

3,3 Sterne

20 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
8 (40%)
4 Sterne
2 (10%)
3 Sterne
3 (15%)
2 Sterne
2 (10%)
1 Stern
6 (30%)

3,3 Sterne

20 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lenco Diverso-700GY

Display
Displaygröße 7"
Displayauflösung (px) 1024 x 600 (16:9 / WSVGA)
Pixeldichte des Displays 170 ppi
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Speicherkapazität 8 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 5
Prozessorleistung 1,3 GHz
Akku
Akkukapazität 1600 mAh
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 900 g
Verbindungen
Erhältlich mit LTE fehlt
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
NFC fehlt
Bluetooth vorhanden
GPS fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Lenco Diverso 700 GY können Sie direkt beim Hersteller unter lenco.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mediazentrale

digital home 1/2017 - dazu gehören der Browser sowie das Abspielen von Musik und Videos. Diese Oberfläche lässt sich jedoch individuell anpassen und mit den Favoriten bestücken. Zentral im Blickfeld prangt die Uhr, was daran erinnert, dass das Diverso-700GY mit seinen beiden abrufbaren Weckzeiten auch einen guten Wecker abgibt, der Akku machts möglich. Der macht es unter anderem auch möglich, das gute Stück mal eben mit in den Garten zu nehmen; …weiterlesen

Acer Iconia

PC Magazin 6/2011 - Multipoint-Touchscreens Acer setzt beim Iconia Multipoint-Touchscreens ein, die bis zu zehn gleichzeitige Berührungen identifizieren. Daher ist die virtuelle Tastatur auch schnell genug für 10-Finger-Schreiber. Sie entspricht in Größe und Tastenanordnung einem herkömmlichen Notebook-Keyboard, selbst ein virtuelles Touchpad ist vorhanden, das man aber auf Wunsch auch ausblenden kann. Zudem passt sich das Keyboard-Layout an die gewählte Eingabesprache an. …weiterlesen

Neues von der Baustelle

PC Magazin 12/2010 - Zudem sollte das WeTab auch noch als Publikationsplattform für Bücher und Zeitschriften dienen. Dafür nahm der Entwickler, die Münchner Firma 4tiitoo, den Berliner Medienprofi Neofonie mit ins Boot. Danach folgten Verspätungen und PR-Katastrophen. Nun wird das WeTab verkauft. Fertig ist es aber noch lange nicht. Dauerbaustelle Ursprünglich sollte das WeTab mit Ubuntu als Unterbau für das selbst entwickelte WeTab OS dienen. …weiterlesen

Datentarife für Tablets: „Unterwegs günstig surfen“

Stiftung Warentest 1/2014 - Das gilt ebenso für Kurzurlauber. Sie planen ihren Stadtspaziergang mit dem flachen Computer oder lassen sich zur nächsten Attraktion navigieren. Fast jedes zweite in Deutschland verkaufte Tablet bietet ein eingebautes Mobilfunkmodem. Unabhängig von öffentlichen WLan-Netzen oder teuren Hotspots kommen Nutzer damit unterwegs ins Internet. Vorausgesetzt, sie haben eine Simkarte mit dem richtigen Datentarif. Welcher Tarif am günstigsten ist, hängt von der Nutzung ab. …weiterlesen