Sehr gut (1,0)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Mate­rial: Car­bon
Typ: Falt­stock, Tele­skop­stock
Ein­satz­be­reich: Trek­king
Ver­stell­be­reich: 110 -​ 130 cm
Pack­maß: 40 cm
Mehr Daten zum Produkt

Leki Micro Vario Carbon AS im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Der einzige Stock im Test mit einer eingebauten Dämpfung. Diese macht sich beim Bergabwandern positiv bemerkbar. Tolle Griffeigenschaften mit eingebauter Handballenunterstützung. Auch hier wurde das Speedlock-System verbaut, d. h. der Stock ist schnell ein- und ausklappbar.“

  • „überragend“

    „Testsieger“

    Platz 1 von 10

    „Sie suchen einen hochkomfortablen, superstabilen, klein packbaren Stock für Einsätze aller Art? Voilà - hier ist er.“

Testalarm zu Leki Micro Vario Carbon AS

zu Leki Mikro Vario Carbon Antishock

  • Leki Micro Vario Carbon Lady 6492-067
  • Leki Micro Vario Carbon Lady AS 6492-059
  • Leki Micro Vario Carbon Antishock dunkelblaumetallic-dunkelblau-weiß 2063
  • Leki Micro Vario Carbon Lady Antishock weiß-hellanthrazit-silber 2059
  • Leki Micro Vario Carbon Lady - deepblue-berry-weiß - 100 - 120 cm 6492067
  • Leki Micro Vario Carbon Lady AS - weiß-hellanthrazit-silber - 100 -
  • Leki Micro Vario Carbon Blau-Weiß, Female Bergsteigen & Trekking, Größe 100-
  • Leki Micro Vario Carbon Antishock Grau-Weiß, Female Bergsteigen & Trekking,
  • Leki Micro Vario Carbon Lady blue-white-berry
  • Leki W Micro Vario Carbon Lady 6492067

Passende Bestenlisten: Wanderstöcke

Datenblatt zu Leki Micro Vario Carbon AS

Material Carbon
Typ
  • Teleskopstock
  • Faltstock
Griffmaterial Kunststoff
Einsatzbereich Trekking
Verstellbereich 110 - 130 cm
Packmaß 40 cm
Gewicht 475 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 6362059

Weiterführende Informationen zum Thema Leki Mikro Vario Carbon Antishock können Sie direkt beim Hersteller unter leki.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Mit Stock über Stein

Wanderlust - Diese ist auch sinnvoll, um in rutschigem Gelände genügend Halt zu finden. Ein Teller an der Spitze verhindert, dass der Stock beispielsweise im Matsch versinkt oder in jeder noch so kleinen Felsspalte verschwindet. In einem Gelände mit Schnee sollte ein größerer Teller gewählt werden. Egal ob für den knieschonenden Abstieg, den kraftsparenden Aufstieg oder als Gleichgewichtshilfe: Wanderstöcke haben sich durchgesetzt. Empfohlen wird dennoch, gelegentlich auf Stöcke zu verzichten. …weiterlesen

Fest im Griff

outdoor - »Bei ihnen schiebt man die Segmente nicht teleskopartig zusammen, sondern trennt und faltet sie«, so Frank Wacker. Das gelingt nur bei Black Diamond und Leki blitzschnell und auf Knopfdruck; beim Komperdell Carbon Ultralite Vario 4 muss man die Segmente auseinanderschrauben ... Von allen Teststöcken überzeugte unterm Strich der Leki Micro Vario Carbon AS am meisten. Er holt in sämtlichen Disziplinen Bestnoten und eignet sich perfekt für Touren aller Art - kostet aber auch 170 Euro. …weiterlesen