Gut (2,5)
1 Test
ohne Note
108 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Akku­s­taub­sau­ger: Ja
Beu­tel­los: Ja
Geeig­net für Tier­haare: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Leifheit Rotaro PowerVac 2in1 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (81,5%)

    Platz 10 von 10

    „Plus: ‚gute‘ Ladezeit (TØ im Test: 3 : 41 h).
    Minus: schwache Saugleistung über Hartböden; kleiner Staubbehälter (Vmax: 0,25 l).“

Testalarm zu Leifheit Rotaro PowerVac 2in1

zu Leifheit Rotaro PowerVac 2in1

  • Leifheit Akku Staubsauger Rotaro PowerVac 2in1 für bis zu 40 min kabelloses
  • Leifheit Akku-Staubsauger Rotaro
  • Leifheit Akku-Stielstaubsauger Rotaro PowerVac 2in1, 100 Watt, beutellos
  • LEIFHEIT 11927 ROTAROPOWERVAC 2IN1 Akkusauger mit Stiel
  • LEIFHEIT 11927 ROTAROPOWERVAC 2IN1 Akkusauger mit Stiel
  • 2-in-1 Akku-Staubsauger Rotaro PowerVac 100W - Leifheit
  • Leifheit Akku-Staubsauger RotaroPower
  • LEIFHEIT 11927 ROTAROPOWERVAC 2IN1 Akkusauger mit Stiel
  • Leifheit Akku-Staubsauger Rotaro PowerVac 2in1 16V
  • Leifheit Akku-Stielstaubsauger Rotaro PowerVac 2in1 grau Staubsauger SOFORT
  • LEIFHEIT - 11927 - Akkustaubsauger - Rotaro Powervac 2in1 - OVP
  • LEIFHEIT - 11928 - 20V Akkustaubsauger Rotaro Powervac 2in1 Schwarz - OVP
  • Leifheit Akku-Staubsauger RotaroPowerVac 2in1 16V

Kundenmeinungen (108) zu Leifheit Rotaro PowerVac 2in1

4,3 Sterne

108 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
67 (62%)
4 Sterne
25 (23%)
3 Sterne
9 (8%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
9 (8%)

4,3 Sterne

108 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Rotaro PowerVac 2in1

Mäßige Sau­g­er­geb­nisse, Mini-​Behäl­ter

Stärken
  1. ausdauernder Akku
  2. integrierter EPA-Filter
  3. beleuchtete Saugdüse
Schwächen
  1. sehr kleiner Staubbehälter
  2. Saugleistung nur mäßig
  3. hakelige Bedienung

Leifheit hat mit dem Akkusauger Rotaro PowerVac 2in1 einen Bodensauger im Programm, den Sie zum Handsauger umfunktionieren. Das sowie das Entleeren des Staubbehälters funktioniert laut ETM TESTMAGAZIN jedoch nur erschwert. Für die Navigation gilt dasselbe, da die Düse nicht sonderlich flexibel sei. Immerhin ist sie beleuchtet, sodass Sie Staub in dunklen Ecken gut erkennen können. Diesen entfernt das Gerät im Test jedoch nur zu 70 Prozent auf Hartböden und zu knapp 90 Prozent aus Teppichen. Das geht besser. Ein EPA-Filter entfernt etwa Allergene aus der Luft – er arbeitet jedoch weniger effektiv als ein HEPA-Filter. Für große Flächen ist der Sauger weniger geeignet; der Akku hält zwar bis zu rund 40 Minuten durch, doch der Staubbehälter ist mit einem Volumen von 250 Millilitern sehr knapp bemessen. Insgesamt erhalten Sie hier eine durchwachsene Leistung. Der Preis von aktuell rund 150 Euro ist zwar nicht hoch, angesichts der vielen Minuspunkte lässt sich der Kauf jedoch weniger empfehlen.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Staubsauger

Datenblatt zu Leifheit Rotaro PowerVac 2in1

Staubsauger
Akkustaubsauger vorhanden
Stielstaubsauger mit abnehmbarem Handsauger vorhanden
Akkulaufzeit 40 min
Akkuspannung 20 V
Saugstufen (Akkugeräte) 2
Wechselbarer Akku fehlt
Ladestation vorhanden
Staubsaugen
Beutellos vorhanden
Geeignet für Allergiker fehlt
Geeignet für Tierhaare vorhanden
HEPA-Filter fehlt
Zusätzlicher Saugschlauch fehlt
Abnehmbarer Handsauger vorhanden
Düsen
Elektrobürste vorhanden
Fugendüse vorhanden
Kombidüse fehlt
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse fehlt
Polsterdüse fehlt
Saugpinsel / -bürste vorhanden
Turbodüse fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Starke Sparer

Konsument - Die Faseraufnahme von Polstern bewältigen sie gut oder sogar sehr gut. Außerdem sind die Erstgereihten vergleichsweise leise und weisen beim Manövrieren keine größeren Schwächen auf. Mit Preisen zwischen 209 und 399 Euro zählen sie zu den teureren Produkten. Wie so oft zeigt auch dieser Test, dass ein höherer Preis kein Qualitätskriterium ist. So zählt der Dyson mit Box (349 Euro) zu den teuersten im Test, liegt aber am unteren Ende der Bewertungsskala. …weiterlesen

„Es gibt noch viel zu tun“ - Standard

Stiftung Warentest - Denn der stärkste Motor richtet nur Unheil an, wenn Gehäuse, Staubbeutel und Filter nicht „dicht halten“. Viele Hersteller, darunter Miele, Bosch, Siemens und auch Lux, setzen zur Optimierung des Staubrückhaltevermögens erfolgreich auf die teuren Hepa-Filter (High Efficiency Particulate Air Filter). Fakir beweist aber, dass da auch mit einem Mikrovlies-Filter ein„Sehr gut“ zu erreichen ist. …weiterlesen

Hoover EcoSilence - Spart Lärm und Strom

Gegen Energieverschwendung und Lärm hat der Hersteller Hoover etwas: den Staubsauger EcoSilence. Das Jubiläumsgerät arbeitet mit einer Lautstärke von 69 dB und verbraucht laut Hersteller 55 Prozent weniger Energie als herkömmliche Geräte.