Sehr gut (1,1)
1 Test
ohne Note
12 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Akku­s­taub­sau­ger: Ja
Beu­tel­los: Ja
Geeig­net für Tier­haare: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Hoover H-Free 300 Pet (HF322AFP 011) im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (1,1); Oberklasse

    2 Produkte im Test

    Pro: umfangreiches Zubehörpaket; sehr gute Reinigungsleistung; sehr wendig; praktische Zusatzfunktionen (Beleuchtung, Stehfunktion); einfacher Zubehörwechsel; leicht zu reinigen; ausreichende Akkulaufzeit (20 Minuten); entnehmbarer Akku; gutes Preis-Leistungsverhältnis.
    Contra: Mini-Turbobürste besitzt kein Knickgelenk; verbesserungswürdige Bedienungsanleitung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Hoover H-Free 300 Pet (HF322AFP 011)

  • Hoover H-FREE 300 All Floors & Pets, HF322AFP Akku-
  • Hoover H-FREE 300 All Floors & Pets, HF322AFP Akku-
  • Hoover H-FREE 300 All Floors & Pets, HF322AFP Akku-
  • Hoover HF322AFP 011 Staubsauger - Grau / Rot
  • Hoover HF 322AFP 011 H-Free 300 Handstaubsauger Akku beutellos Grey Titanium
  • Candy Hoover Handstaubsauger HF322AFP
  • Hoover H-FREE 300 All Floors Tierhaare Akkustaubsauger Akkusauger beutellos

Kundenmeinungen (12) zu Hoover H-Free 300 Pet (HF322AFP 011)

4,0 Sterne

12 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (42%)
4 Sterne
4 (33%)
3 Sterne
1 (8%)
2 Sterne
5 (42%)
1 Stern
1 (8%)

4,0 Sterne

12 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

H-Free 300 Pet (HF322AFP 011)

Starke Leis­tung mit klei­nen Schwä­chen

Stärken
  1. leistungsfähiger Motor
  2. LED-Beleuchtung an der Düse
  3. viel Zubehör
  4. großer Staubbehälter
Schwächen
  1. hohe Geräuschentwicklung

Der Akkusauger H-FREE 300 Pets HF322AFP von Hoover bietet ein eigens auf Tierbesitzer angepasstes Funktionspaket. Da ist zum einen die hohe Saugkraft mit einem Motor, der bis zu 80.000 Umdrehungen pro Minute schafft. Zum anderen legt der Hersteller ein umfangreiches Zubehörpaket bei, darunter eine Mini-Turbodüse. Diese soll hartnäckiges Fell aus Polstern und Teppichen zuverlässig entfernen. Dabei hilft die per LED beleuchtete Düse. Das geringe Gewicht von 2,5 Kilogramm erleichtert buchstäblich die Handhabung. Auch das hohe Volumen des Staubbehälters – er fasst 700 Milliliter – ist ein angenehmes Feature – vor allem, wenn Sie große Flächen saugen. Dafür hält der Akku im kleinsten Modus 40 Minuten durch. Innerhalb von rund 2,5 Stunden laden Sie ihn voll auf – ein weiterer Pluspunkt. Leider entwickelt der Motor bis zu 80 Dezibel – das ist sehr laut, vor allem für schreckhafte Haustiere. Für rund 220 Euro erhalten Sie hier ansonsten eine gute Leistung. Vom Hoover H-FREE 300 Home HF322HM unterscheidet sich das Gerät vor allem durch die beiliegende Mini-Turbodüse.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Staubsauger

Datenblatt zu Hoover H-Free 300 Pet (HF322AFP 011)

Staubsauger
Akkustaubsauger vorhanden
Stielstaubsauger mit abnehmbarem Handsauger vorhanden
Akkuladezeit 150 min
Akkulaufzeit 40 min
Akkuspannung 22 V
Saugstufen (Akkugeräte) 2
Wechselbarer Akku fehlt
Anzeige Restlaufzeit Akku vorhanden
Ladestation fehlt
Gewicht 2500 g
Staubsaugen
Beutellos vorhanden
Staubkapazität 0,7 l
Geeignet für Allergiker fehlt
Geeignet für Tierhaare vorhanden
HEPA-Filter fehlt
Zusätzlicher Saugschlauch fehlt
Abnehmbarer Handsauger vorhanden
Düsen
Elektrobürste vorhanden
Fugendüse vorhanden
Kombidüse fehlt
Mini-Turbo-Düse vorhanden
Parkettdüse fehlt
Polsterdüse vorhanden
Saugpinsel / -bürste vorhanden
Turbodüse fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 39400957

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .