• Gut 2,0
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 10,1 MP
Mehr Daten zum Produkt

Leica C-Lux 3 im Test der Fachmagazine

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 1/2009
    • Erschienen: 12/2008
    • Produkt: Platz 11 von 12
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „befriedigend“ (3 von 5 Punkten)

    „... konnte in Sachen Design und Ausstattung punkten. Bei der Bildqualität ist das gute Rauschverhalten hervorzuheben. Allerdings war die Auflösung recht niedrig, und auch die ungleichmäßige Helligkeit kann bei manchen Motiven stören.“  Mehr Details

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 3/2009
    • Erschienen: 02/2009
    • 2 Produkte im Test

    „gut“ (2,0)

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „Feines Schmuckstück mit edlem Finish: Am Design der C-Lux 3 gibt es nichts auszusetzen. Auch die Technik gefällt; einzig der Preis scheint unangemessen hoch. ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Leica V-Lux 5 NEU 2019 Digitalkamera Bridgekamera Neuware vom Fachhändler

    Leica V - Lux 5 NEU 2019 Digitalkamera Bridgekamera Neuware vom Fachhändler

  • Olympus Tough TG-6 Digitalkamera (12 MP, 25-100mm 1: 2, 0 Objektiv, GPS,

    Erweiterte Tough Leistung (stoßfest bis 2, 1m, wasserdicht bis 15m, unverformbar bis 100kg, frostsicher bis - 10 Grad, ,...

Einschätzung unserer Autoren

C-Lux 3

10 Megapixel treffen echten Weitwinkel

Die Kompaktkamera Leica C-Lux 3 löst in 10,1 Megapixel auf und besitzt ein Weitwinkelzoom-Objektiv mit einem optischen 5fach Zoom. Die Brennweiten der C-Lux 3 beginnen mit einem extra großen Weitwinkel von 25 mm. Die Lichtstärke des Objektivs ist in Ordnung, wenn auch nicht überragend. Wirklich exzellent ist die Lichtstärke beim Schwestermodell, der D-Lux 4 – wobei diese Exzellenz allerdings auch ihren (hohen) Preis hat.

Identisch mit der Panasonic Lumix FX37

Die Leica C-Lux 3 besitzt ein 2,5 Zoll großes Display, das gut aufgelöst ist. Sehr gut für die Kontrolle der Bilder ist, dass der Monitor tatsächlich 100% des entstehenden Fotos zeigt. Viele Kameras schneiden kleine Teile der Ränder ab, was bei der Bildgestaltung Probleme aufwerfen kann. Das Modell C-Lux 3 basiert im Übrigen auf der Panasonic Lumix FX37. Beide Kameras kosten etwa um die 300 Euro und gehören damit nicht zu den günstigsten Kompaktkameras.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Leica C-Lux 3

Typ Kompaktkamera
Abmessungen (B x T x H) 95,8 x 22 x 51,9mm
Bildsensor CCD
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Features
  • PictBridge
  • Metadaten-Tag
Interner Speicher 50 MB
Sensor
Auflösung 10,1 MP
Sensorformat 1/2,33"
ISO-Empfindlichkeit 100 / 200 / 400 / 800 / 1.600
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 25mm-125mm
Optischer Zoom 5x
Digitaler Zoom 4x
Maximale Blende f/2,8-5,9
Minimale Blende f/8
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Langzeit-Synchronisation
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 2,5"
Filter & Modi
Beauty-Modus vorhanden
Effektfilter vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) HD
Videoformate MOV
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • MultiMedia Card (MMC)
  • SDHC Card
Bildformate JPEG
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 126 g

Weiterführende Informationen zum Thema Leica C-Lux 3 können Sie direkt beim Hersteller unter leica-camera.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Alles im Bild

PC-WELT 1/2009 - Bei der Bildqualität ist das gute Rauschverhalten hervorzuheben. Allerdings war die Auflösung recht niedrig, und auch die ungleichmäßige Helligkeit kann bei manchen Motiven stören. …weiterlesen

Fünf sind 'gut'

Stiftung Warentest (test) 1/2007 - Bei der Bedienung des großen hochauflösenden Touchscreenmonitors per Hand bleiben störende Fingerabdrücke auf dem Bildschirm zurück. Dagegen soll der am Gehäuse angebundene Plastikstift helfen. Das Menükonzept der Kamera ist nicht schlüssig. Makroaufnahmen gelingen nur bei kleinster Brennweite. Lange Kaltstart- und Auslöseverzögerung. Vergleichsweise kurze Betriebsdauer. Großer Monitor. Pixelzahl: 5,9 Megapixel. Zoom: 3fach. FAZIT Teure Spielerei mit wenig Bedienkomfort. …weiterlesen

Voll in der Verlängerung

freizeitguide aktiv 1/2009 - Digitale Spiegelreflexkameras sind gefragt wie nie. Die Hersteller reagieren entsprechend mit einer Produktvielfalt, die nahezu unüberschaubar geworden ist. Bei fast allen Modellen ist ein Brennweiten-Verlängerungsfaktor gegeben, der sich in Praxis stark bemerkbar macht.In diesem zweiseitigen Ratgeber erklärt freizeitguide aktiv (1/2009) die Brennweitenverlängerung digitaler Spiegelreflexkameras. …weiterlesen

Objektivkorrektur & Bildaufbau

DigitalPHOTO 5/2010 - Der RAW-Konverter von Phase One besitzt nicht nur klassische Werkzeuge zur Belichtungs- und Farbkorrektur. In den Registern Objektiv und Bildaufbau finden Sie wertvolle Helfer zum Ausgleich von Verzeichnungen, Farbsäumen und Vignetten sowie zum Zuschneiden, Drehen und Überlagern.DigitalPhoto zeigt in Ausgabe 5/2010 die Bildbearbeitungsfunktionen der Software Capture One 5 Pro von Phase One. …weiterlesen

Tango Time!

DigitalPHOTO 5/2009 - Wenn es sein muss, geht Fabio Borquez durch Wände. Mit seinen Erotik-Aufnahmen arbeitet der Argentinier konsequent auf den großen Durchbruch hin. In Südamerika bereits fest etabliert, will er sich jetzt auch in Deutschland einen Namen machen. Ein Besuch bei einem Fotografen, der weiß, dass es für Anerkennung mehr braucht als sexy Bilder.Auch in dieser Ausgabe präsentiert die Zeitschrift DigitalPhoto (5/2009) ein Portfolio. Diesmal ist es von dem Fotografen Fabio Borquez, der sich hauptsächlich mit Erotik-Aufnahmen beschäftigt. …weiterlesen

Lumix lässt grüßen

PROFIFOTO 10/2010 - Sieht wie eine Systemkamera aus, ist aber keine: Mit der Leica V-LUX 2 bringt Leica eine digitale Kompaktkamera mit 24fach Zoom. Die ebenfalls neue D-LUX 5 hat dagegen ein vergleichsweise bescheidenes Brennweitenspektrum von 24 bis 90 Millimetern (äquivalent KB).Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Kompaktkameras. …weiterlesen

Doppeltes Lottchen

PC Praxis 3/2009 - Die Kooperation zwischen Leica und Panasonic hat dem Markt schon mehrmals nahezu identische Kameras mit leicht unterschiedlichem Äußeren beschert. Welche der beiden ist besser?Testumfeld:Im Test waren zwei Kompaktkameras, sie erhielten jeweils die Note „gut“. …weiterlesen