Malaguti Mission 125 1 Test

ohne Note
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Leicht­kraf­trol­ler
  • Helm­fach Ja  vorhanden
  • Hub­raum 124 cm³
  • Ver­brauch 3,9 l/100 km
  • Höchst­ge­schwin­dig­keit 95 km/h
  • Mehr Daten zum Produkt

Malaguti Mission 125 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:  | Ausgabe: 1/2022
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: drehfreudiger, sportiver Motor; sehr ausgewogenes Fahrverhalten; ordentlicher Federungskomfort; gute Bremsen.
    Minus: hohes Trittbrett; knappes Staufach; eher magere Ausstattung.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Malaguti Mission 125

Passende Bestenlisten: Motorroller

Datenblatt zu Malaguti Mission 125

Allgemeine Daten
Typ Leichtkraftroller
Modelljahr 2021
Straßenzulassung vorhanden
Motor
Motortyp Verbrennungsmotor 4-Takt
Hubraum 124 cm³
Leistung in kW 9
Leistung in PS 12,2
Höchstgeschwindigkeit 95 km/h
Verbrauch 3,9 l/100 km
Fahrwerk
Radtyp Kleinradroller
Radgröße vorn 13 Zoll
Radgröße hinten 13 Zoll
ABS vorhanden
Abmessungen
Tankinhalt 7 l
Gewicht vollgetankt 154 kg
Zuladung 155 kg
Ausstattung
Helmfach vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Malaguti Mission 125 können Sie direkt beim Hersteller unter malaguti.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Rocken die wirklich? - Rolling Stromes

Computer Bild - Denn wer elektrisch rollt, produziert weder Abgase noch Lärm. Das ist doch praktizierter Umweltschutz, oder? Aber wie schlägt sich so ein eRoller in der Praxis? COMPU-TER BILD hat fünf Modelle getestet - mit einigen überraschenden Ergebnissen. Wer mit der Anschaffung eines Elektro-Rollers liebäugelt, muss sich erst mal ganz neu orientieren, wenn's um die Kosten geht. Auf der einen Seite sind da die unschlagbar niedrigen Stromkosten von nur 1 Euro pro 100 Kilometer. …weiterlesen

Rudi Rastlos

MOTORETTA - Dazu entpuppt sich der Geiger als Aufschneider, der zwar 200 Kubik draufschreibt aber nur aus echten 169 cm schöpft. Doch der 3 Fiddle ist der rollernde Beweis dafür, dass man von den reinen Daten nicht aufs Fahren schließen sollte. Denn der luftgekühlte Zweiventiler kommt aus dem Stand richtig herzerfrischend in die Gänge und beschleunigt konstant und flott bis Tacho 80 km/h und somit genau in dem Geschwindigkeitsbereich, den man in der Stadt braucht. …weiterlesen

Bauch oder Kopf

MOTORETTA - Unser Test-SH gab sich mit 3,3 Litern Super 95 zufrieden, um 100 km zurückzulegen. Die Vespa GTS ist dagegen kein Kostverächter, durch die Einspritzanlage ihres Vierventil-Antriebs floss fast ein Liter Sprit mehr (4,0 l/100 km). Der Quasar-Einzylinder mit 278 cm3 schafft quirlige 22 PS bei 7.500/min und 22,3 Nm bei 5.000/min, was ihm einen flotten, aber keineswegs überfallartigen Antritt verschafft. …weiterlesen

Luxus hoch 10

MOTORETTA - Piaggio nutzt dafür übrigens firmenübergreifende Kompetenz in Form der Techniker, die ansonsten für Aprilia in der Rennabteilung in Noale arbeiten. Gegenüber den kleinen X10-Familienmitgliedern verbaut Piaggio beim 500er eine kräftiger dimensionierte 41-Millimeter-Telegabel und ein auf der rechten Seite liegend montiertes Mono-Federbein, über das sich die Triebsatzschwinge abstützt. Seine Vorspannung kann auf Knopfdruck vom Cockpit aus während der Fahrt stufenlos variiert werden. …weiterlesen

Alles andere als der Satz mit X

rollerxxl.de - Die Sitzbankhöhe ist nicht geschrumpft. Das Fußeln beim Rückwärtsausparken auf Zehenspitzen bleibt den meisten von uns auch beim neuen Modell nicht erspart. Der neue Yamaha X-Max 250i vermittelt, wie schon sein Vorgänger, tolles Motorradfeeling im Rollerfor- mat. Und das in sportlich agiler Form - obendrein eingepackt in eine frische Optik. Der Motor mit 3-Wege-Kat schiebt den Roller kräftig und direkt an. Kurvenreviere sind das Highlight jeder Ausfahrt mit diesem Roller. …weiterlesen

Mission possibile

MOTORETTA - „Der neue Malaguti Mission 125 präsentiert sich als erster Vertreter eines ‚Soft-Sport-Segments‘, das dynamische Gefühle verstärkt aufleben lassen will. Kann der Italiener diese Mission erfüllen?“ …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf