Schlemmerpfanne Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 1 Meinung
keine Tests
Testalarm
ohne Note
1 Meinung
Typ: Brat­pfanne
Mate­rial: Kup­fer
Eigen­schaf­ten: PFOA-​frei, Unbe­schich­tet, Back­ofen­ge­eig­net
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Schlemmerpfanne

Kup­fer­pfanne in tra­di­tio­nel­ler Aus­füh­rung

Wird eine Pfanne mit guten Wärmeleitfähigkeiten gesucht, sind Kupferpfannen in Reinform die beste Wahl. Sie leiten die Wärme um ein Vielfaches besser als Stahl, vielfach spricht man von Kupfer sogar als einem 20fach besseren Wärmeleiter. Nicht ganz so gut fällt das Ergebnis bei Modellen mit Edelstahl-Innenschicht aus, doch Pfannen wie die von der Kupfermanufaktur Weyersberg nutzen sie aus guten Grund: Edelstahl als dünne, aber separate Lage des Pfannen-Innenraums macht das Kupfergeschirr weniger anfällig für säurehaltige Speisen, es treten außerdem weniger Verfärbungen auf als bei verzinnten Kupferpfannen.

Kupferkorpus mit feiner Edelstahl-Innenschicht

Der Edelstahlanteil beschränkt sich laut Hersteller auf 10 Prozent des Pfannenkorpus, im Übrigen besteht das Modell „Made in Germany“ aus Kupfer. Anders als Kupferpfannen mit Verzinnung, wie sie heute nur noch seltener hergestellt werden, werden Kupferkochgeschirre der Baden-Württemberger generell mit einer Edelstahlschicht ausgestattet, um sie robuster, weniger anfällig für Abrieb und pflegeleichter zu machen. Dabei werden Edelstahl und Kupfer in einem Hochtechnologieverfahren bereits als Rohmaterial mit mehr als 400 Tonnen Druck zu einem hochfesten Körper „plattiert“. Ihre Messinggriffe wiederum sind angenietet – es ist die haltbarste Verbindung zum Pfannenkorpus.

Nichts für Induktionsfelder

In puncto Langlebigkeit sind keine Abstriche vonnöten wie bei den Kupfer-/Stahlblechkombinationen der unteren Preisklassen. Kupfer und Stahlblech haben unterschiedliche Ausdehnungen und können sich voneinander trennen - der Anziehungskraft der Schlemmerpfanne sollte ihr Stahlanteil daher nicht schaden. Wer eine induktionstaugliche Kupferfanne im modernen Stil sucht, liegt hier allerdings daneben - und sollte sich etwa bei Schulte-Ufer, de Buyer oder All Clad umsehen. Wer aber Wert auf eine traditionelle, alltagstaugliche Kupferpfanne legt, macht mit dem deutschen Qualitätsprodukt alles richtig. Die richtige Pflege und Reinigung vorausgesetzt ist sie eine echte Wertanlage mit hervorragender Haltbarkeitsprognose. In einer Größe von 26 Zentimetern Durchmesser ist sie für 245 EUR (Amazon) erhältlich, kleinere (22 Zentimeter) für 199 EUR, größere (30, 35 oder 40 Zentimeter) für 289 EUR, 379 EUR oder 449 EUR.

Kundenmeinung (1) zu Kupfermanufaktur Weyersberg Schlemmerpfanne

3,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (100%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Kupfermanufaktur Weyersberg Schlemmerpfanne

Typ Bratpfanne
Material Kupferinfo
Eigenschaften
  • Backofengeeignet
  • Unbeschichtet
  • PFOA-frei

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Baumalu Kupferfpanne mit gusseisernem Griff (28 cm)WMF Schmorpfanne mit GlasdeckelWMF ProfiResist Stielpfanne, 28 cmTurk Eisenpfanne, freiform-warmgeschmiedetTurk Eisenpfanne mit HolzstielTurk BratpfanneTurk Servierpfanne SchmiedeeisenPaelleras EL CID Universalpfanne emailliertPaelleras EL CID Paella Valenciana PulidaGundel Guss Bratpfanne