Magicolor 4750DN Produktbild
  • Sehr gut 1,5
  • 4 Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
Drucktechnik: Laser­dru­cker
Farbdruck: Farb­dru­cker
Automatischer Duplexdruck: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Konica Minolta Magicolor 4750DN im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (2,1)

    „Kleine Arbeitsgruppen erhalten mit dem Konica Minolta Magicolor 4750DN einen soliden und flotten Farblaserdrucker, der eine sehr gute Druckqualität bietet. Wegen seiner Lautstärke während des Betriebs sollte man ihn nicht unmittelbar am Arbeitsplatz betreiben, vor allem wenn mehrere Mitarbeiter den Drucker oft benützen.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Der Konica-Minolta Magicolor 4750DN ist mit über neun Sone der größte Radaubruder im Test.“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Wer einen Laserdrucker mit sehr guter Farbwiedergabe sucht, ist beim magicolor 4750DN bestens aufgehoben. Die Toner-Startausstattung ist allerdings sehr mager.“

  • „sehr gut“ (1,4)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 2 von 2

    „Etwas schlechteres Druckbild als beim Oki.“

Kundenmeinungen (2) zu Konica Minolta Magicolor 4750DN

4,5 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Konica Magicolor 4750DN

Günstige Betriebskosten dank Duplex

Dank seiner integrierten Duplexeinheit können die Betriebskosten für den Magicolor 4750DN von Konica Minolta recht niedrig gehalten werden – vorausgesetzt natürlich, die Büro-Mitarbeiter nehmem die Option zum beidseitigem Bedrucken auch tatsächlich rege wahr. Denn obwohl die Druckerhersteller mit großen XL-Patronen beziehungsweise Tonern günstige Seitenpreise versprechen (und das Versprechen nicht immer halten), ist die Duplexfunktion mit Abstand die unkomplizierteste, direkteste und daher für den Büroalltag interessanteste Funktion zur Verringerung der Druckosten.

Doch die Druckerhersteller wissen auch um die Attraktivät des Duplexdrucks für die potenziellen Käufer und verlangen daher meistens einen satten Aufschlag für den Einbau eines entsprechenden Moduls. Beim Magicolor beträgt die Differenz zum Basismodell Magicolor 4750EN laut Listenpreis rund 250 Euro – eine Aufpreis, der sich sicherlich erst nach einem längerem Zeitraum amortisiert. Wird jedoch der Farblaser von einer Arbeitsgruppe intensiv genutzt, kann sich der Aufpreis relativ schnell auszahlen.

In technischer Hinsicht wiederum präsentiert sich der Magicolor 4750DN als potenter Farblaser mit einem flotten Druckwerk (bis zu 30 Seiten in der Minute), diversen Optionen zum Aufrüsten (zusätzliche Kassette für einen maximale Papiervorrat von 850 Blatt, Speicher) sowie einer problemlosen Einbindung in (Firmen)-Netzwerke – kurzum: als attraktives, zudem mit kompakten Abmessungen auch platzsparendes Arbeitstier für kleinere mit mittlere Unternehmen. Laut erwähntem Listenpreis soll der Magicolor 4750DN rund 895 Euro kosten. Fast 200 Euro günstiger kommt derzeit sein unmittelbare Vorgänger, der Magicolor 4650DN (Amazonpreis: 450 Euro), der darüber hinaus auch mit günstigen Seitenpreisen aufwarten kann: Für eine A4-Seite in S/W fallen bei der Verwendung des 8.000-Seiten-Toners nur 1,2 Cent reine Tonerkosten an – hervorragend.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Konica Minolta Magicolor 4750DN

Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck Farbdrucker
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Papiermanagement
Format
Medienformate A4
Features
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Gütesiegel Energy Star

Weiterführende Informationen zum Thema Konica Magicolor 4750DN können Sie direkt beim Hersteller unter konicaminolta.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Magicolor 4750N

Macwelt 3/2011 - Der Drucker schafft auc h bei Farbausdr uc ken eine Kopierleistung von 30 Seiten pro Minute. Die Geschwindigkeit des Druckers liegt in seiner Leistungsklasse im Mittelfeld. Die Druckqualität überzeugt bei Schrift wie auch bei Grafiken und Fotos. Empfehlung Kleine Arbeitsgruppen erhalten mit dem Konica Minolta Magicolor 4750DN einen soliden und flotten Farblaserdrucker, der eine sehr gute Druckqualität bietet. …weiterlesen