• Befriedigend 2,7
  • 13 Tests
  • 35 Meinungen
Befriedigend (2,6)
13 Tests
Befriedigend (2,8)
35 Meinungen
Ähnliche Produkte im Vergleich

Kingston DataTraveler Ultimate 3.0 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,60)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Testsieger“

    Platz 1 von 8 | Getestet wurde: DataTraveler Ultimate 3.0 16GB

    Geschwindigkeit USB 2.0 (41%): „sehr gut“ (1,01);
    Geschwindigkeit USB 3,0 (41%): „gut“ (1,63);
    Bedienung/Sonstiges (18%): „befriedigend“ (2,89).

  • „befriedigend“ (3,45)

    Preis/Leistung: „teuer“

    Platz 3 von 11 | Getestet wurde: DataTraveler Ultimate 3.0 16GB

    Geschwindigkeit (85%): 3,27;
    Ausstattung (10%): 5,50;
    Service (5%): 2,30.

  • 4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 3 von 8 | Getestet wurde: DataTraveler Ultimate 3.0 16GB

    „Plus: Lese-/Schreibgeschwindigkeit; Schreibleistung Kopiertest.
    Minus: Kompatibilität.“

  • Note:2,5

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 2 | Getestet wurde: DataTraveler Ultimate 3.0 32GB

    „Der Data Traveler Ultimate 3.0 von Kingston ist eine gute Wahl, wenn Sie Live-Systeme von ihm booten wollen.“

  • „gut“ (1,5)

    Platz 2 von 2 | Getestet wurde: DataTraveler Ultimate 3.0 64GB

    Trotz seiner hohen Kapazität ist der Data Traveler Ultimate 3.0 mit 64GB kompakter als viele Konkurrenzprodukte mit weniger Speicherplatz. Die Abmessungen von kompakten USB-2.0-Sticks erreicht er allerdings nicht. Einen 1,5 GB großen Testordner übertrug der Stick in flotten 27 Sekunden. Im Alltagsbetrieb erreicht der Kingston Lesewerte von 69 MB/s und Schreibgeschwindigkeiten von 35 MB/s. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    Getestet wurde: DataTraveler Ultimate 3.0 32GB

    „Der Speicherstick wird nur von wenigen Konkurrenten übertroffen - und die kosten dann wesentlich mehr.“

    • Erschienen: Dezember 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Gold Award“

    Getestet wurde: DataTraveler Ultimate 3.0 16GB

    „Der Kingston Ultimate G2 hat ganz klar seine Reize. Er kopiert und ließt Daten sehr schnell; selbst mit USB 2.0. Mit USB 3.0 geht dann alles noch einmal schneller. Er ist hochwertig verarbeitet sowie Robust und hinterlässt keinerlei unerfüllten Wünsche. Dazu bietet Kingston noch eine 5-Jahres-Garantie, was bei USB-Sticks nicht so häufig der Fall ist, da diese doch einmal schnell kaputt gehen können. Das Einzige was den ein oder anderen stören könnte, ist die Größe. ...“

    • Erschienen: August 2011
    • Details zum Test

    „ausreichend“ (3,64)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    Getestet wurde: DataTraveler Ultimate 3.0 32GB

    „Der Kingston DataTraveler Ultimate 3.0 32GB erreicht nicht das Spitzentempo der schnellsten USB-3.0-Sticks im Test. Die Ausstattung des USB-3.0-Sticks liegt etwas über dem Durchschnitt und die Garantiezeit fällt mit 60 Monate großzügige aus. Unterem Strich fällt das Preis-Leistungs-Verhältnis des Ultimate-Modells bei einem aktuellen Straßenpreis von knapp 65 Euro (Gigabyte-Preis: knapp 2,20 Euro) noch preiswert aus.“

    • Erschienen: Juni 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,45)

    Preis/Leistung: „teuer“

    Getestet wurde: DataTraveler Ultimate 3.0 16GB

    „Der Kingston DataTraveler Ultimate 3.0 16GB reicht nicht an das Spitzentempo der USB-3.0-Konkurrenz heran, ist aber immerhin gut dreimal so flott wie USB-2.0-Modelle. Kingston wertet den USB-3.0-Stick zwar mit einem Y-Kabel auf und gewährt großzügige 60 Monate Garantie. Mit einer verfügbaren Kapazität von 14,9 GB (Fat-32-Formatierung) und einem Straßenpreis von derzeit knapp 45 Euro fällt der Gigabyte-Preis mit knapp 3 Euro aufgrund der gezeigten Leistung trotzdem teuer aus.“

  • „ausreichend“ (3,64)

    Preis/Leistung: „teuer“

    Platz 9 von 11 | Getestet wurde: DataTraveler Ultimate 3.0 32GB

    Geschwindigkeit (85%): 3,50;
    Ausstattung (10%): 5,50;
    Service (5%): 2,30.

  • ohne Endnote

    „Technology-Award in Bronze“

    3 Produkte im Test | Getestet wurde: DataTraveler Ultimate 3.0 32GB

    „Plus: befriedigende und robuste Verarbeitung: gute Leseleistungen bei großen Dateien; gute Schreibleistungen bei großen Dateien; schnelle Betriebsbereitschaft; hohe Mobilität; hohe Kapazität (32GB); noch ausreichendes Preis-Leistungs Verhältnis (ca. 75 €); lange Garantiezeit (5 Jahre).
    Minus: sehr durchschnittlicher Datentransfer bei vielen kleinen Dateien; keine Garbage Collection Funktion; keine Steckkappensicherung; benötigt viel Platz; wenig Zubehör.“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test | Getestet wurde: DataTraveler Ultimate 3.0 64GB

    „... Die Leserate wird von Super Talent und dem OCZ Enyo noch erheblich übertroffen. Wer also oft und viele Daten vom Stick benötigt wird mit diesen Produkten eher glücklich. In den Praxistests, in denen wir echte Daten verschiedener Dateigrößen lesen oder schreiben, schneidet der Data Traveler Ultimate 3.0 allerdings besser ab als erwartet. Einzig beim gleichzeitigen Lesen und Schreiben zeigt der Stick deutliche Schwächen.“

    • Erschienen: Oktober 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: DataTraveler Ultimate 3.0 32GB

    „Kingstons DataTraveler Ultimate 3.0 ist der günstigste der bisher von uns getesteten USB-3.0-Speichersticks. Hinsichtlich der Leistung merkt man ihm das jedoch nur teilweise an. Der ein paar Euro teurere Mach Xtreme Technology FX USB 3.0 Pen ist bei der Übertragung von Bildern, Musik, Videos und größeren Dateien schneller. Transportiert man hingegen häufig größere Mengen kleiner Dateien (wie etwa einen Programmordner), ist der Kingston-Stick speziell beim Schreiben der Daten die deutlich bessere Wahl. ...“

Kundenmeinungen (35) zu Kingston DataTraveler Ultimate 3.0

3,2 Sterne

35 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
9 (26%)
4 Sterne
7 (20%)
3 Sterne
6 (17%)
2 Sterne
6 (17%)
1 Stern
6 (17%)

3,2 Sterne

35 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Ähnliche Produkte im Vergleich

Kingston DataTraveler Ultimate 3.0
Dieses Produkt
DataTraveler Ultimate 3.0
  • Befriedigend 2,7
Kingston DataTraveler microDuo USB 3.0 64GB (DTDUO3/64GB)
DataTraveler microDuo USB 3.0 64GB (DTDUO3/64GB)
  • Befriedigend 2,6
3,2 von 5
(35)
4,3 von 5
(148)
3,6 von 5
(188)
3,3 von 5
(125)
4,2 von 5
(5.579)
3,3 von 5
(125)
USB-Typ
USB-Typ
k.A.
  • USB 3.0
  • USB 3.1
k.A.
USB 3.0
  • USB 3.0
  • USB 3.1
USB 3.0
Speicherkapazität
Speicherkapazität
k.A.
128 GB
k.A.
k.A.
128 GB
64 GB
Gehäusematerial
Gehäusematerial
k.A.
k.A.
k.A.
k.A.
Metall
k.A.
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Einschätzung unserer Autoren

DataTraveler Ultimate 3.0

USB-​3.0-​Stick mit mode­ra­ten Tran­fer­ra­ten

Der Speicherhersteller Kingston hat angekündigt, nun ebenfalls einen ersten USB 3.0 Stick in sein Portfolio aufzunehmen. Der Speicherstift nennt sich DataTraveler Ultimate 3.0, ist in mehreren Versionen erhältlich und kostet zwischen 66 und 190 Euro.

Als Datentransferraten gibt Kingston für den DataTraveler Ultimate maximal 80 MB pro Sekunde im Lese- und 60 MB pro Sekunde im Schreibmodus an. Zum Vergleich: Die mit Quad Channel Architektur ausgestatteten und daher sehr flotten Sticks Rage von Patriot Memory und Flash Voyager GTR von Corsair erreichen Spitzenwerte im USB-2.0-Segment von 34 / 28 MB pro Sekunde.

Innerhalb seiner Kollegenschar mit USB-3.0-Anschluss hingegen ordnet sich der DataTraveler Ultimate 3.0 eher am unteren Ende des Feldes ein. Sticks wie der SuperCrypt von Super Talent wollen mit bis zu 230-240 MB/Sekunde im Lese- und zwischen 150 bis 170 MB/Sekunde im Schreibmodus aufwarten – und sind nicht übermäßig viel teurer.

Den Kingston DataTraveler Ultimate 3.0 gibt es mit 16, 32 und 64 GB, auf ein 128 GB- sowie 256 GB-Modell, wie etwa bei Super Talent, hat der Hersteller verzichtet – diese Speichergrößen erreichen doch astronomisch anmutende Verkaufspreise, gegen die diejenigen des Kingston-Stiftes dann doch wieder recht beschaulich aussehen: Über Amazon gibt es die 16 GB-Version für 66 Euro, der 32-GB-Stift kommt auf 101 Euro, und für das 64-GB-Modell werden überraschenderweise 194 Euro fällig, denn Kingston selbst hatte als Obergrenze für den DataTraveler Ultimate 3.0 170 Euro angekündigt.

Datenblatt zu Kingston DataTraveler Ultimate 3.0

Schreibgeschwindigkeit 60 MB/s
Lesegeschwindigkeit 80 MB/s

Weiterführende Informationen zum Thema Kingston DataTraveler Ultimate 3.0 können Sie direkt beim Hersteller unter kingston.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

USB-3.0-Sticks

com! professional 2/2011 - Beim Schreiben war er dagegen mit 58 MByte/s sogar etwas schneller. Anders sah es im Test mit der HDD-Suite aus. Hier erreichte der Data Traveler von Kingston bisher unerreichte 8192 Punkte - das sind 50 Prozent mehr als der Stick von Supertalent. Auch schnell am USB-2.0-Port Am USB-2.0-Port sind die beiden Sticks ebenfalls fast unschlagbar. So erreichte der Supertalent unter HD Tach beim Lesen 30,9 MByte/s und 22,1 MByte/s beim Schreiben. …weiterlesen

Kingston DT Ultimate 32GB

PC Magazin 1/2011 - Speicherstifte wie der DT Ultimate von Kingston setzen aufdie erheblich schnellere USB-3.0-Anbindung. Der Lohn: Transferraten von rund 70 MByte/s, die im Gegensatz zu Festplatten über das ganze Medium konstant bleiben. Mit einer Leistungsaufnahme von etwa 270 mA wird der Stick warm, aber nicht heiß. …weiterlesen

Kingston DT Ultimate G2 im Test

OverclockingStation.de 12/2011 - Was haben Sie so in der Tasche? Bestimmt auch einen USB-Stick. Nicht weiter verwunderlich. Seit einiger Zeit hat fast jeder einen oder mehrere dieser Geräte immer bei sich. Dabei werden die USB Sticks immer größer aber auch schneller. Einer dieser schnellen und relativ großen Sticks ist der Kingston DT Ultimate G2. Der Ultimate glänzt neben seiner Größe von 16,32 oder 64 GB auch mit dem neusten USB 3.0 Anschluss um zu gewährleisten die Daten möglichst schnell auszutauschen. Sicherlich auch durchaus sinnvoll, wenn man mal eben 64 GB mitnehmen möchte. Aber auch eine lange Garantiezeit von Kingston scheinen für den Stick zu sprechen. Und ob es sich wirklich lohnt, diesen Stick mit auf Reisen zu nehmen und ob das typische Problem von großen USB Sticks auch hier zutrifft und wenn ja wie stark, wollen wir in unseren neusten Review klären. …weiterlesen

Test: DataTraveler Ultimate USB 3.0

ComputerBase.de 10/2010 - Nach dem SuperCrypt von SuperTalent (ComputerBase-Test) und dem Mach Xtreme Technology FX USB 3.0 Pen (ComputerBase-Test) muss sich heute ein weiterer USB-3.0-Speicherstick in unserem Testparcours beweisen. In den beiden bisherigen Tests taten sich große Lücken sowohl bei der Leistung als auch beim Preis auf, der teurere SuperCrypt war dank seines SSD-Controllers von JMicron deutlich schneller als der günstigere FX USB 3.0 Pen. Der Kingston DataTraveler Ultimate 3.0 ist nun mit rund 80 Euro nochmal ein paar Euro günstiger als der FX USB 3.0 Pen. Ob auch die Leistung nochmals geringer ausfällt, oder ob der Kunde mit dem Kingston-Speicherstick mehr Leistung fürs Geld bekommt, soll der folgende Test zeigen. …weiterlesen

USB-3.0-Stick: Kingston DataTraveler Ultimate 3.0 16GB im Test

PC-WELT Online 6/2011 - Der Kingston DataTraveler Ultimate 3.0 16GB lockt mit langer Garantiezeit und Ausstattungsextras. Der Test prüft, ob auch das Tempo des USB-3.0-Stick stimmt. …weiterlesen