UD-384 Produktbild

Ø Sehr gut (1,3)

Tests (6)

Ø Teilnote 1,3

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: D/A-​Wand­ler
Mehr Daten zum Produkt

KingRex Technology UD-384 im Test der Fachmagazine

    • STEREO

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 04/2013
    • 14 Produkte im Test

    Klang-Niveau: 81%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Selten tönten unsere Computer so edel und ausgewogen: Mit dem separaten Akku-Netzteil ist der UD 384 ein audiophiles Erlebnis. Aber auch allein macht er eine superbe Figur.“  Mehr Details

    • HomeElectronics

    • Ausgabe: Nr. 4 (April 2012)
    • Erschienen: 03/2012
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: wunderbar ausgewogener, runder Klang; plastische Wiedergabe mit schönen Klangfarben.
    Minus: Digitalausgang funktioniert nicht immer korrekt; rudimentäre Ausstattung ohne Digitaleingänge.“  Mehr Details

    • image hifi

    • Ausgabe: 2/2012 (März/April)
    • Erschienen: 02/2012
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Er bietet all das, was sich liberale Digitalskeptiker vom PC wünschen: Eine runde, warme und einladende Wiedergabe, die Möglichkeit, ein Album entspannt am Stück wegzuhören, statt ständig unterbewusstem Stress ausgesetzt zu sein. ... HiFi auf kleinstem Raum und höchstem Niveau - davon trennt man sich nur ungern wieder.“  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 12/2011
    • Produkt: Platz 1 von 5
    • Seiten: 7

    Klangurteil: 115 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Plus: Wunderbar ausgewogener, weicher Klang.
    Minus: Digital-Ausgang funktioniert nicht immer korrekt (falsche Samp lingrate).“  Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 12/2011
    • Seiten: 2

    „sehr gut“ (83 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Extrem kompakter USB-D/A-Wandler mit S/P-DIF-Ausgang. Verarbeitet im asynchronen USB-Modus High-Resolution-Files von bis zu 32 Bit/384 kHz. Klingt stimmig, fließend. Optimal mit optischem Akkupack.“  Mehr Details

    • HIFI DIGITAL

    • Ausgabe: 3/2013 (Juni-August)
    • Erschienen: 05/2013
    • 17 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    „... Im Hörraum konnte sich der UD von den ersten Tönen an einen der vorderen Ränge unter den USB-DACs sichern: Er klingt unvergleichlich lebendig, seidig und lässt die Musik außerordentlich flüssig ertönen. ...“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu KingRex Technology UD-384

Typ D/A-Wandler

Weitere Tests & Produktwissen

Hifi-Stars

AUDIO 1/2012 - So lässt sich beispielsweise auch ein vorhandener Edel-DAC, der mangels USB etwas den Anschluss verloren hat, aus dem Rechner füttern. Welchen Wandlerchip der KingRex verwendet, verraten die Entwickler nicht – seine Bezeichnung haben sie, ebenso wie die des USB-Controllers, säuberlich abgekratzt. Die Auswahl ist aber gerade bei letzterem so klein, dass Neugierige die Identität vermutlich leicht herleiten könnten. …weiterlesen

König Rex und sein Schrittmacher

image hifi 2/2012 (März/April) - Sagt mal, von wo kommt ihr denn her? Aus Schrumpfhausen, bitte sehr. Soll ich euch ein Lied beibringen? Ja, wir wollen mit dir singen.Testumfeld:... …weiterlesen

FrechDACs

stereoplay 1/2012 - Da heißt es für Computer-DAC-orientierte Audio-Hersteller nicht nur flugs, sondern auch diskret zu handeln, um sich in solch schnelllebigen Zeiten Wettbewerbsvorteile zu sichern. Beides ist dem taiwanesischen Anbieter KingRex geglückt: Mit dem UD 384 offeriert er nicht nur einen der Outboard-DACs mit der oben genannten hohen Datenrate – auch ließ er beim USB-Controller-Baustein die Beschriftung entfernen, so dass dieser inkognito seine Arbeit verrichten muss. …weiterlesen