KDC-BT8044U Produktbild

Ø Befriedigend (3,0)

Tests (2)

o.ohne Note

(36)

Ø Teilnote 3,0

Produktdaten:
Features: CD-​Lauf­werk, Blue­tooth
Schnittstellen & Funktionen: USB
Mehr Daten zum Produkt

Kenwood KDC-BT8044U im Test der Fachmagazine

    • autohifi

    • Ausgabe: 4/2009
    • Erschienen: 06/2009
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 7

    „Absolute Spitzenklasse“ (74 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 6 von 6 Sternen, „Testsieger“

    „Top: tolles Preis-Leistungs-Verhältnis; Laufzeitkorrektur; Equalizer; gute Freisprecheinrichtung.
    Flop: -.“  Mehr Details

    • iPhoneWelt

    • Ausgabe: 4/2009
    • Erschienen: 05/2009
    • 11 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    „Alternative zum 6544 mit mehrzeiligem Display und klassischerem Design.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Kenwood Dpx-5100Bt

    2 - Din CD / MP3 - Tuner, Bluetootheinheit inklusive Mikrofon, Easy Pairing, Front - USB - Port mit iPod / iPhone ,...

Kundenmeinungen (36) zu Kenwood KDC-BT8044U

36 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
18
4 Sterne
9
3 Sterne
3
2 Sterne
5
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kenwood KDC-BT8044U

Wiedergabeformate
  • MP3
  • WMA
  • AAC
Features
  • Bluetooth
  • CD-Laufwerk
Schnittstellen & Funktionen USB

Weiterführende Informationen zum Thema Kenwood KDC-BT8044U können Sie direkt beim Hersteller unter kenwood.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Medienkompetenz

autohifi 4/2009 - Und wer sich ein neues Radio kauft, der braucht eventuell gar keine Anlage mehr, denn die ist in so mancher neuer Headunit schon drin. So sind unsere vier Testkandidaten zwischen 250 und 300 Euro allesamt mit einer Bluetooth-Freisprechanlage ausgerüstet. Doch die vier Autoradios von Blaupunkt, JVC, Kenwood und Pioneer, die soeben auf der Messe Car+Sound in Köln für Furore sorgten, haben in Sachen Medien noch viel mehr zu bieten. …weiterlesen

Crossover

autohifi 1/2006 - Auch in hochwertigen Radios sind meist DS- Ps mit flexiblen Filtern eingebaut . Hochwertige aktive Frequenzweichen gestatten nicht nur eine Regelung der Übergangsfrequenz (für den Subwoofer sind Werte zwi- schen 40 und 120 Hz praxisgerecht). Auch die Flankensteilheit lässt sich einstellen. Diese beschreibt, wie wirkungsvoll der Frequenzgang ab einer gewählten Übergangsfrequenz im Pegel abfällt. Gemessen wird sie in Dezibel (dB) pro Oktave. …weiterlesen

Deutscher Meister

autohifi 5/2004 - Leider besitzen jedoch nur die wenigsten Auto-HiFi-Fans und auch nicht alle Händler ein solches Gerät. Daher haben die Blaupunkt-Entwickler das Mess-System gleich ins Radio eingebaut. Nachdem das mitgelieferte Messmikrofon an der Geräte-Rückseite eingestöpselt und in Kopfhöhe positioniert ist, muss das Messprogramm nur noch gestartet werden. Daraufhin erzeugt das Bremen für alle vier Lautsprecher getrennt die erforderlichen Testsignale, anhand derer sich der Equalizer einpegelt. …weiterlesen

Familienduell

autohifi 1/2005 - Nun tritt das DEH-P 80 MP im Familienduell gegen den Edel-Boliden DEH-P 8600 MP (700 Euro) an. Das Design des des 8600ers ist bewusst schlicht gehalten und absolut klassisch – also das genaue Gegenteil des DEH-P 80 MP. Statt den Fokus auf eine spacige Optik zu legen, hat sich Pioneer beim 8600er ein geringfügig anderes Ziel gesteckt: striktes High-End-Feeling. Die Zutaten dafür: das dezente, hochwertige Design der motorischen Metallfront sowie leckere Soundfeatures. …weiterlesen