Ø Sehr gut (1,4)

Test (1)

Ø Teilnote 1,4

Keine Meinungen

Produktdaten:
Features: CD-​Lauf­werk, iOS-​Steue­rung, RDS
Schnittstellen & Funktionen: USB, Aux-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

Kenwood KDC-4057U im Test der Fachmagazine

    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 1/2013 (Januar/Februar)
    • Erschienen: 11/2012
    • Produkt: Platz 4 von 8
    • Seiten: 11

    1,4; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    „Das KDC-4057U macht neugierig auf die weiteren 2013er-Modelle von Kenwood. Es bietet eine tolle Smartphone-Anbindung und überzeugt durch hohe Qualität in allen Bereichen – und das für 10 Euro weniger als das Vorjahresmodell.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Kenwood KMM-BT505DAB Autoradio DAB+ Tuner, Bluetooth®-Freisprecheinrichtung,

    Das KMM - BT505DAB verbindet digitalen Radioempfang mit einzigartigem Smartphone - Komfort. Das KMM - ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kenwood KDC-4057U

Wiedergabeformate
  • MP3
  • WMA
  • AAC
Features
  • RDS
  • iOS-Steuerung
  • CD-Laufwerk
Schnittstellen & Funktionen
  • USB
  • Aux-Eingang

Weiterführende Informationen zum Thema Kenwood KDC-4057 U können Sie direkt beim Hersteller unter kenwood.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Offen gesagt

autohifi 2/2005 - Erst wenn der Einbauer ihr das richtige Set-Up verpasst hat, kehrt Wohlton ein. Und das richtige Set-Up fängt schon beim Einkauf an. So sollte der Auto-HiFi-Jünger darauf achten, dass die Komponenten zueinander passen. Tonal lässt sich da einiges machen. Nur Testsieger zu kombinieren ist zwar kein falscher Weg, aber auch kein Allheilmittel. So kann man ein hell klingendes Lautsprechersystem mit einem eher warm tö- nenden Verstärker zähmen. …weiterlesen

Deutscher Meister

autohifi 5/2004 - Mehrwege-Empfang heißt, dass Radiowellen von Gebäuden oder Bergen reflektiert werden und unter einem anderen Winkel die Fahrzeugantenne erneut erreichen. Einzel-Tuner sind den daraus folgenden Stör-Spratzlern hilflos ausgeliefert. Nicht jedoch Blaupunkts Doppeltuner, der sofort eine Richtcharakteristik bildet und Störwellen ausblendet. Wer viel Radio hört, der wird sich auch über die weitere Tuner-Ausstattung freuen. …weiterlesen

Autoradios 2013

CAR & HIFI 1/2013 (Januar/Februar) - Im neuen Jahr setzt sich der Trend von 2012 klar fort: Digitalradio und Konnektivität stehen im FokusTestumfeld:Im Vergleichstest befanden sich acht Autoradios, darunter ein Digitalradio zum Nachrüsten, drei herkömmliche Autoradios und vier Autoradios mit Monitor (Moniceiver / Naviceiver). Die Geräte erhielten Bewertungen von 1,1 bis 2,1. Eines der Modelle war ein Vorserienmodell, weshalb hier keine abschließende Beurteilung abgegeben wurde. Als Testkriterien zog man für das Nachrüst-Radio Empfang, Ausstattung, Bedienung sowie Verarbeitung heran. Die Autoradios wurden anhand der Kriterien Klang, Labor und Praxis beurteilt. Für die Autoradios mit Monitor dienten Klang, Bild, Labor und Praxis als Testkriterien. Bei Moniceivern mit Navigationslösung wurde diese ebenfalls geprüft. …weiterlesen