KLX125 (8 kW) [10] Produktbild
  • ohne Endnote
  • 3 Tests
  • 0 Meinungen
ohne Note
3 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Enduro / Moto­cross
Hubraum: 125 cm³
Zylinderanzahl: 1
ABS: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Kawasaki KLX125 (8 kW) [10] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Zwischen den Schenkeln fühlen sich die 113 KLX-Kilo richtig leicht an, nicht zuletzt dank des niedrigen Schwerpunkts und der kompakten Abmessungen. Völlig mühelos lässt sich die Kawa über den breiten Lenker durch den City-Dschungel dirigieren. Lange Federwege besänftigen den Ärger über das Flickwerk nachlässiger Straßenbaubehörden ...“

  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test

    „Stärken: Sehr kompakte Geometrie; Extrem handlich; Zuverlässiger Viertaktmotor; Relativ niedrige Sitzhöhe.
    Schwächen: Kleiner Tank; Wenig Leistung; Einfache Federelemente.“

    • Erschienen: April 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... signalisiert das moderne Digital-Cockpit tatsächlich ein dreistelliges Tempo. Dieses wird von den beiden Wave-Bremsscheiben nicht übermäßig bissig im Zaum gehalten. Dieses unkomplizierte Bremsverhalten passt jedoch zum insgesamt sehr benutzerfreundlichen Auftreten der kleinsten Kawa-Enduro, die für 3095 Euro auch bei genauem Hinsehen noch einen soliden Eindruck macht.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kawasaki KLX125 (8 kW) [10]

Typ Enduro / Motocross
Hubraum 125 cm³
Nennleistung Bis 15 kW
Höchstgeschwindigkeit 100 km/h
Zylinderanzahl 1
ABS fehlt
Gewicht vollgetankt 113 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Kawasaki KLX125 (8 kW) [10] können Sie direkt beim Hersteller unter kawasaki.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Letzter Mohikaner

Motorrad News 6/2014 - Ist das Fahrwerk des Sporttourers etwa schlechter geworden? Natürlich nicht. Wir sind es nur nicht mehr gewohnt, bei einem auf zügige Gangart positionierten 106-PS-Motorrad auf so viel Gegenwehr zu stoßen. Aktuelle Konstruktionen wie Yamaha MT-09 oder Kawasaki Z800 geben sich in diesen Leistungs- und Hubraumregionen wesentlich entgegenkommender. Sicherlich auch ein Verdienst moderner Reifentechnik, die den Spagat zwischen handlich und stabil erheblich besser meistert als vor zwölf Jahren. …weiterlesen

Pura Vida

TÖFF 6/2012 - Nämlich auf die Tatsache, dass die Blade und die Kilo-Gixxer inzwischen als einzige Kandidatinnen im immer stärker digitalisierten Superbike-Segment ohne Traktionskontrolle auskommen müssen. Die Honda bremst immerhin mit C-ABS, während die Suzuki über drei Fahrmodi verfügt. Die Frage, die wir nach fünf Turns à jeweils rund 20 Minuten beantworten wollen: Ist ein Rundkurs im Sattel einer 180-PS-Keule ohne Schlupfregelung überhaupt noch ohne Angstschweiss-Ausbrüche flott zu umrunden? …weiterlesen

Grüne Premiere

Motorrad News 6/2010 125er & Großroller - Lange haben sich die Japaner von Kawasaki gegen ein Leichtkraftrad gesträubt. Jetzt bringen sie mit der KLX 125 eine bezahlbare Allround-Enduro. …weiterlesen

Grüne Premiere

MOTORETTA Nr. 128 (Mai/Juni 2010) - Lange haben sich die Japaner von Kawasaki gegen ein Leichtkraftrad gesträubt, jetzt haben sie mit der KLX 125 eine bezahlbare Allround-Enduro ins Programm aufgenommen. …weiterlesen