J300 Special Edition ABS (20 kW) [14] Produktbild
Gut (1,7)
8 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Hub­raum: 299 cm³
Mehr Daten zum Produkt

Kawasaki J300 Special Edition ABS (20 kW) [14] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Unsere ausgedehnte Testfahrt ... hat zutage gebracht, dass Kawasaki mit dem J300 ein harmonischer, komfortabler, solider und einfach zu bedienender Grossroller gelungen ist. ... tolle Performance der Federelemente, die für Rollerverhältnisse sehr viel wegbügeln. ... Der Komfort ist auf sehr hohem Niveau, nicht zuletzt, weil die weiche Sitzbank den Lendenbereich stützt. ...“

    • Erschienen: Februar 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die Federelemente sprechen überraschend gut an, selbst Schlaglöcher und Bodenwellen werden für Rollerverhältnisse sauber weggebügelt. Äußerst handlich wieselt der Neue durch die City und über Land. ...“

    • Erschienen: Februar 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Geglückte Premiere: Kaum zu glauben, dass der J300 tatsächlich das Licht der Welt auf Kymco-Fließbändern erblickt - er mutet an wie ein waschechter Kawasake. Mit seiner erwachsenen Statur, komfortablem Fahrwerk, ordentlich Schub und praktischen Details ist er mehr als ein feiner Cityflitzer. Seine Stärken liegen im unkomplizierten und dezent-zügigen Fahrspaß dies- und jenseits der Ortsschilder.“

    • Erschienen: Mai 2014
    • Details zum Test

    820 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 78 von 100 Punkten

    „... der J300 lässt sich gut lenken, legt sich bereitwillig in die Kurven, hält auf der Geraden gut die Spur: die Bereifung mit vorne 14-Zoll-, hinten 13-Zoll-Reifen ist ... bewährt, die Radaufhängung bietet mit der vorderen Telegabel und den beiden hinteren Federbeinen einen guten Schutz gegen allzu stark spürbare Fahrbahnunebenheiten. Der Kawasaki lässt sich durch schlechte Fahrbahn nicht aus der Ruhe bringen ...“

  • 75 von 90 Punkten

    Preis/Leistung: 15 von 20 Punkten

    Platz 1 von 2

    Antrieb: 18 von 20 Punkten;
    Fahrwerk: 18 von 20 Punkten;
    Ausstattung: 8 von 10 Punkten;
    Alltagstauglichkeit: 8 von 10 Punkten;
    Ergonomie: 8 von 10 Punkten;
    Preis/Leistung: 15 von 20 Punkten.

    • Erschienen: Februar 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der erste Kawasaki ist ein überzeugender Vorstoß, der mit Preis und Leistung in die goldene Rollermitte trifft.“

    • Erschienen: Februar 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Sanft, aber nachdrücklich entwickelt er seine Kraft, doch mehr noch als die Beschleunigung gefällt das Durchzugsvermögen. Der J300 schiebt schwungvoll bis etwa Tacho 120 voran ... Fürs Kurvige bietet der Roller eine integrierende Haltung mit gutem Kontakt zum Lenker, ohne es an Komfort vermissen zu lassen - der untere Rücken findet guten Halt an der Sitzbankstufe, nur der Fußraum ist zu knapp bemessen. ...“

    • Erschienen: Februar 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: sportliches Design; hohe Fahrdynamik; sauber ansprechende Federelemente; gute Verarbeitung; sehr gute Bremsen.
    Minus: eingeschränkter Fußraum; optimierbarer Wetterschutz; Staufach etwas schmal.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Kawasaki J300 Special Edition ABS (20 kW) [14]

Datenblatt zu Kawasaki J300 Special Edition ABS (20 kW) [14]

Motor
Hubraum 299 cm³
Leistung in kW 20
Leistung in PS 28
Fahrwerk
ABS vorhanden
Abmessungen
Gewicht vollgetankt 191 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Kawasaki J300 Special Edition ABS (20 kW) [14] können Sie direkt beim Hersteller unter kawasaki.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: