Kalkhoff Groove F7 (Modell 2015) 1 Test

(E-Bike)
Groove F7 (Modell 2015) Produktbild

Ø Sehr gut (1,0)

Test (1)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: E-​City­bike
Gewicht: 23,2 kg
Motor-Typ: Front­na­ben­mo­tor
Akku-Kapazität: 324 Wh
Mehr Daten zum Produkt

Kalkhoff Groove F7 (Modell 2015) im Test der Fachmagazine

    • ElektroRad

    • Ausgabe: Einsteiger-Spezial 1/2015
    • Erschienen: 05/2015
    • 4 Produkte im Test
    • Seiten: 8

    „sehr gut“

    „Tipp: Kauftipp“

    „Plus: Ausgewogene Fahrleistungen; Leiser Motor, Ergonomie, Rahmengrößen; Anzeige Display, Kauf im Fachhandel; Lange Garantiezeiten auf Motor; Akku.
    Minus: Anfahren am Berg, Taster am Display, Bremse hinten (Testrad) nicht optimal eingestellt.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Bergamont E-Horizon 7 Wave 400 BLUEGREY/BLACK (MATT)

    Bosch Drive Unit Active Line Plus, 250W, 36V Bosch 36 V Li Ion, 400 Wh, externe Rahmenmontage Suntour NCX - D LO, ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kalkhoff Groove F7 (Modell 2015)

Schaltgruppe Shimano Nexus Inter 7
Anzahl der Gänge 7
Basismerkmale
Typ E-Citybike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 23,2 kg
Gewichtslimit 135 kg
Modelljahr 2015
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze vorhanden
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Federgabel vorhanden
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Frontnabenmotor
Akku-Kapazität 324 Wh
Sitz des Akkus Gepäckträger
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 42 / 45 / 50 / 55 cm
Rahmenform Wave

Weiterführende Informationen zum Thema Kalkhoff Groove F 7 7-Gang (Modell 2015) können Sie direkt beim Hersteller unter kalkhoff-bikes.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sparklasse

ElektroRad Einsteiger-Spezial 1/2015 - Das F7 besitzt einen einstiegsfreundlichen Einrohrrahmen. Für Komfort zuständig: ein geschwungener, höhenverstellbar Lenker mit ergonomischen Griffen, ein bequemer Sattel mit Federstütze und Federgabel. Der Motor korrespondiert mit einer 7 Gang-Freilauf-Nabenschaltung, verbunden durch eine Kette mit Antirost-Beschichtung. …weiterlesen