JVC XV-BP1 Test

(Blu-ray-Player)
  • Sehr gut (1,4)
  • 12 Tests
5 Meinungen
Produktdaten:
  • Ultra-HD-Blu-ray: Nein
  • 4k-Upscaling: Nein
  • HDR10: Nein
  • Dolby Vision: Nein
  • Abmessungen / B x T x H: 430 x 253 x 58 mm
  • DTS-HD: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (12) zu JVC XV-BP1

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 3/2010
    • Erschienen: 02/2010
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Mehr Details

    „gut“ (1,7)

    „Plus: Gutes Blu-ray- und ordentliches DVD-Bild; Player hochwertig verarbeitet; AVCHD-Wiedergabe.
    Minus: Billige Fernbedienung; Grelle Beleuchtung.“

    • digital home

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 02/2010
    • Produkt: Platz 5 von 6
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    1,5; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Insgesamt versteht er es vorzüglich, das volle Potenzial des High-Definition-Materials abzubilden, doch seine besonderen Stärken sind die enorme Schärfe und Detailauflösung einerseits, die hervorragende Farbdekodierung andererseits. ...“

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 3/2010
    • Erschienen: 02/2010
    • Produkt: Platz 6 von 20
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „gut“ (2,01)

    „Plus: spielt auch stark verkratzte CDs und DVDs; Regionalcode für DVDs abschaltbar.
    Minus: kein WLAN-Empfänger.“

    • audiovision

    • Ausgabe: 11/2009
    • Erschienen: 10/2009
    • Produkt: Platz 5 von 6
    • Seiten: 11
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (82 von 100 Punkten);

    „Pro: sauberes Bild auch bei HD-Dokumentationen; Bitstream-Ausgabe von HD-Ton; komfortable Multimedia-Wiedergabe über USB/Disc; schnelles Laufwerk, leise und sparsam.
    Contra: DVD-Vollbildwiedergabe nicht perfekt; keine Bildregler, wenig Multimedia-Extras; kein vollständiger Decoder für DTS-HD.“

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 6/2009
    • Erschienen: 09/2009
    • 4 Produkte im Test
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    „Schnelle Ladezeiten und eine hohe Disc-Kompatibilität sind die Stärken des JVC. Sein Standby-Verbrauch könnte aber noch etwas niedriger ausfallen.“

    • Heimkino

    • Ausgabe: 10-11/2009
    • Erschienen: 09/2009
    • Produkt: Platz 5 von 6
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (1,5); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Sucht man ein sinnvoll ausgestattetes und leicht zu bedienendes Einsteigergerät, macht man mit dem JVC garantiert nichts falsch. Seine Bildqualität bei der Blu-ray-Wiedergabe liegt auf Augenhöhe mit den Besserplatzierten und sorgt für ein faszinierendes HD-Erlebnis.“

    • stereoplay

    • Ausgabe: 10/2009
    • Erschienen: 09/2009
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    „überragend“ (103 von 120 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der JVC XV BP 1 liest DVD und BD am schnellsten ein und navigiert auch flott. Sein SD- und HD-Bild ist scharf und klar. Er klingt per HDMI sehr dynamisch und lässt allenfalls ein wenig Feinzeichnung missen. Analog klingt er etwas bullig.“

    • Video-HomeVision

    • Ausgabe: 9/2009
    • Erschienen: 08/2009
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (88%)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: spielt Multimedia-Formate auch von Blu-ray-Rohlingen; schnelle Start- und Ladezeiten.
    Minus: kein DTS-HD-Decoder eingebaut; etwas zurückhaltende Bildabstimmung.“

    • WIDESCREEN

    • Ausgabe: 5/2010
    • Erschienen: 04/2010
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Mehr Details

    4 von 5 Sternen

    „... überzeugt durch farbstarke, scharfe Bilder. DVDs fehlt es dagegen etwas an Kontrast, hier greift der Weichzeichner zu stark ins Bildgeschehen ein. Die Steuerung erklärt sich dank des durchdachten Menüsystems von selbst, alle wichtigen Funktionen sind mit einem einzigen Tastendruck zu erreichen. Leider hinterlässt die Fernbedienung im Gegensatz zum Player in puncto Optik und Verarbeitung eher einen minderwertigen Eindruck. ...“

    • SATVISION

    • Ausgabe: 3/2010
    • Erschienen: 02/2010
    • Produkt: Platz 4 von 7
    • Mehr Details

    „gut“ (90,2%)

    „Plus: Bildqualität; Stromverbrauch im Betrieb.
    Minus: Grelle Beleuchtung nicht dimm- oder ausschaltbar.“

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009
    • Produkt: Platz 4 von 6
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    „gut“ (2,01)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Plus: spielt auch stark verkratzte CDs/DVDs ab; analoger 5.1-Tonausgang; Regionalcode für DVDs abschaltbar.
    Minus: hörbare Lüftergeräusche; WLAN-Empfänger fehlt.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 3/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Player.de

    • Erschienen: 11/2009
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    „Das Warten auf den JVC XV-BP1 hat sich gelohnt! Dank schneller und komfortabler Wiedergabe aller Discs und Multimedia-Dateien hat sich der Blu-ray Player in den Standard-Disziplinen viele Pluspunkte verdient. Der Bitstream-Ton wird problemlos an moderne HDMI-Receiver übertragen. An der Bildqualität gibt es - abgesehen von minimalen Schwächen - nichts auszusetzen. In seiner Preisklasse ist das Gerät hinsichtlich neuester Multimedia-Innovationen nicht mehr ganz up to date. ... Nichtsdestotrotz verdient sich der XV-BP1 die Note ‚sehr gut‘!“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Kundenmeinungen (5) zu JVC XV-BP1

5 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
1
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1

Einschätzung unserer Autoren

XV-BP1

BD-Live und USB-Schnittstelle

Mit dem XV-BP1 präsentiert das Unternehmen JVC seinen ersten Blu-ray-Player. Das Gerät besitzt einen Ethernet-Anschluss für BD-Live-Inhalte, das Bonusmaterial wird auf einem optionalen USB-Medium gespeichert.

Der XV-BP1 spielt neben gekauften und gebrannten Blu-ray-Scheiben auch CDs, diverse DVD-Medien und Multimedia-Dateien per USB. Bei den kompatiblen Formaten spricht der Hersteller von MPEG-2- und MPEG-4-Filmen, AVCHD-Videos, JPEG-Bildern und MP3- beziehungsweise WMA-Musik. Die Bilder kann man sich auf Wunsch in einer mit Musik unterlegten Diaschau ansehen. Mit an Bord sind außerdem Decoder für Dolby Digital, Dolby TrueHD und DTS-HD. Herkömmliche DVD-Filme werden auf bis zu 1080p skaliert und über den HDMI-Anschluss zum Flachbildfernseher übertragen. Alternativ stehen Komponenten- und Composite-Video-Ausgang bereit. Der Ton wird entweder in analoger Form über zwei Cinch-Buchsen oder digital über den optischen oder den koaxialen Ausgang zur Stereoanlage geschickt, er kann aber auch als Bitstream per HDMI von einem AV-Receiver verarbeitet werden. Die Leistungsaufnahme des 43 Zentimeter breiten und knapp sechs Zentimeter hohen Players liegt im Betrieb bei 26 Watt, im Standby soll das Gerät weniger als ein Watt verbrauchen.

Der erste Standalone Blu-ray-Player von JVC unterstützt BD-Live-Inhalte und kann per USB sogar AVCHD-Filme abspielen. Der XV-BP1 soll im Juni 2009 auf den deutschen Markt kommen und wird etwa 350 Euro kosten.

Datenblatt zu JVC XV-BP1

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 1
Composite Video-Ausgang 1
Digital Audio-Ausgang (koaxial) 1
HDMI vorhanden
HDMI-Version 1.3
Komponentenausgang Video (YPbPr/YCbCr) 1
Optischer Audio-Digitalausgang 1
Audio
Audio D/A Konverter 192kHz/24-bit
Dateiformate
Unterstützte Audioformate MP3,WMA
Energie
Stromverbrauch (Standby) 1W
Stromverbrauch (typisch) 26W
Gewicht & Abmessungen
Gewicht 2800g
Weitere Spezifikationen
Abmessungen (BxTxH) 430 x 253 x 58mm
Energiebedarf AC 220-240 V, 50/60 Hz
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Klassentreffen digital home 1/2010 - Seine Bildqualität bei der Bluray-Wiedergabe liegt auf Augenhöhe mit den Besserplatzierten und sorgt für ein faszinierendes HD-Erlebnis. „Mit JVCs XV-BP1 findet man einen umkomplizierten Einstieg in die Blu-ray-Welt“ Ebenfalls sehr schlank kommt LGs Teilnehmer in diesem Test daher. Dabei ist sein Design wesentlich minimalistischer als das des Vorgängers BD370, aber dem einen oder anderen wird vielleicht gerade das gefallen. …weiterlesen


Überholspur Audio Video Foto Bild 1/2010 - An der Bild- und Tonqualität gab es nichts auszusetzen. Dank des analogen 7.1-Ausgangs lassen sich die neuen Tonformate von Blu-ray-Discs auch mit Schon auf den ersten Blick verrät der JVC XV-BP1, dass in ihm die gleiche Technik wie im LG steckt. Die Bildschirmmenüs 6, die Anordnung der Anschlüsse und Tasten, sogar der Aufbau des Handbuchs sind dem zweitplatzierten LG BD390 (siehe oben) sehr ähnlich. …weiterlesen