Multimedia ist Trumpf

audiovision: Multimedia ist Trumpf (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 11 weiter

Inhalt

Blu-ray Player ohne Netzwerkbuchse finden heute kaum mehr Beachtung. Die meisten Geräte können über den immer wichtiger werdenden LAN-Anschluss sogar wesentlich mehr als nur BD-Live-Zusatzinfos abrufen.

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs Blu-ray-Player die alle mit „sehr gut“ bewertet wurden. Als Testkriterien dienten unter anderem Bildqualität (Bildauflösung, Bilddynamik, Pegelgenauigkeit ...), Tonqualität (Kanaltrennung, Verzerrungen, Rauschabstand ...) und Ausstattung.

  • LG BD390

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • DTS-HD: Ja;
    • Multimedia-Formate: DivX

    „sehr gut“ (91 von 100 Punkten); Referenzklasse – Testsieger

    „Pro: perfektes Kinobild mit echtem Farbmanagement; flexible HD-Tonausgabe über HDMI und analog; direkter YouTube-Zugang; komfortable Multimedia-Wiedergabe über LAN; schnelles Laufwerk, leise und sparsam.
    Contra: DVD-Vollbildwiedergabe nicht perfekt.“

    BD390

    1

  • Pioneer BDP-LX52

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • Abmessungen / B x T x H: 420 x 287 x 83;
    • DTS-HD: Ja

    „sehr gut“ (90 von 100 Punkten); Referenzklasse – Highlight

    „Pro: sehr gutes HDTV-Kinobild; hervorragende DVD-Wiedergabe, viele Bildregler; Bitstream- und PCM-Ausgabe von HD-Ton; effektive Jitter-Reduzierung mit Pioneer-Receivern.
    Contra: gähnend lange Einlesezeiten; leicht rauschender Lüfter.“

    BDP-LX52

    2

  • Sony PlayStation 3 Slim

    • Typ: Heimkonsole;
    • Ausstattung: Onlinezugang, Blu-ray-Laufwerk

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten); – Highlight

    „Pro: sehr gutes HDTV-Kinobild, gutes DVD-Bild; gibt HD-Ton als PCM und Bitstream aus; ausgereifte Multimedia- und Netzwerk-Funktionen; Spiele, Internet-Downloads und BD-Live; integrierte Festplatte, drahtloser Controller.
    Contra: keine Wandlung von 1080i auf 1080p bei Blu-ray; hoher Stromverbrauch, leise hörbarer Lüfter.“

    PlayStation 3 Slim

    3

  • Onkyo DV-BD507

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • DTS-HD: Ja;
    • Multimedia-Formate: DivX

    „sehr gut“ (85 von 100 Punkten);

    „Pro: sehr gutes Kinobild; Bitstream- und PCM-Tonausgabe von HD-Ton; Multimedia-Abspielfunktion über SD-Karte; BD-Live.
    Contra: DVD-Vollbildwiedergabe nicht perfekt; hörbarer Lüfter; kein interner Speicher für BD-Live.“

    DV-BD507

    4

  • JVC XV-BP1

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • Abmessungen / B x T x H: 430 x 253 x 58 mm;
    • DTS-HD: Ja

    „sehr gut“ (82 von 100 Punkten);

    „Pro: sauberes Bild auch bei HD-Dokumentationen; Bitstream-Ausgabe von HD-Ton; komfortable Multimedia-Wiedergabe über USB/Disc; schnelles Laufwerk, leise und sparsam.
    Contra: DVD-Vollbildwiedergabe nicht perfekt; keine Bildregler, wenig Multimedia-Extras; kein vollständiger Decoder für DTS-HD.“

    XV-BP1

    5

  • Yamaha BD-S1065

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • DTS-HD: Ja;
    • Schnittstellen: HDMI

    „sehr gut“ (80 von 100 Punkten); Referenzklasse

    „Pro: sehr gutes Kinobild; Bitstream- und PCM-Tonausgabe von HD-Ton; analoger 7.1-Tonausgang; Unterstützung für BD-Live.
    Contra: DVD-Vollbildwiedergabe schwach; langsame Laufwerksreaktion; wenig Multimedia-Funktionen; leise hörbarer Lüfter.“

    BD-S1065

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Konsolen