JVC LT-32V4200 Test

(Fernseher)
  • Ausreichend (4,0)
  • 1 Test
34 Meinungen
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 32"
  • Auflösung: Full HD
  • Twin-Tuner: Nein
  • Smart-TV: Nein
  • Anzahl HDMI: 3
  • TV-Aufnahme: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Test zu JVC LT-32V4200

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 2/2018
    • Erschienen: 01/2018
    • Produkt: Platz 4 von 7
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    „ausreichend“ (4,0)

    Bild (40%): „befriedigend“ (2,8);
    Ton (20%): „mangelhaft“ (4,8);
    Handhabung (20%): „ausreichend“ (4,1);
    Vielseitigkeit (10%): „befriedigend“ (3,4);
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (2,5).

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu JVC LT-32V4200

  • JVC LT-49V55LFA 124 cm (49 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple-Tuner, Smart TV,

    Energieeffizienzklasse A + + , Typ: LED Fernseher mit 124 cm (49 Zoll) Bildschirmdiagonale Auflösung: 1. 920 x 1. ,...

Kundenmeinungen (34) zu JVC LT-32V4200

34 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
16
4 Sterne
7
3 Sterne
6
2 Sterne
0
1 Stern
5
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt JVC LT-32V 4200

JVC LT-32 V4200

Für wen eignet sich das Produkt?

In der wichtigsten Fernseher-Disziplin dürfte der JVC LT-32V4200 selbst Kenner positiv überraschen: Obwohl er als besonders erschwingliche, mit kaum 5 Kilogramm Gewicht gut transportierbare Lösung konzipiert wurde - für die Verwendung etwa im Gästezimmer, Büro oder in der Küche - ist die Bildqualität bombig. Eigentlich klar, bei einer Bildschirm-Diagonale von 81 Zentimetern hat es die Full-HD-Auflösung mit ihren 1920 x 1080 Pixel leicht. Aber nicht nur die Schärfe passt. Dass es sich um einen relativ dicken Apparat handelt liegt an der Direct-LED-Bauweise, die als erwünschte Nebenwirkung eine sehr gleichmäßige Panel-Ausleuchtung mit sich bringt. Davon profitieren Farben und Kontraste, die bei Edge-LED-Displays mit zusätzlichen Rechentricks stabilisiert werden müssen.

Stärken und Schwächen

Auf sämtliche gängigen Empfangswege für normales Fernsehen ist man vorbereitet. Der Triple-Tuner holt via Satellit und Kabelnetz verbreitete Programme rein, darüber hinaus besteht Kompatibilität mit dem deutschen Antennen-TV-Standard DVB-T2 HD inklusive HEVC/H.265-Decodierung. Hingegen wurde auf das Thema SmartTV komplett verzichtet, was die Bedienung einfacher macht und Nutzern gefällt, die wegen Datenschutz-Bedenken hier sowieso keinen Internetzugang wünschen. Genügend Inhalte-Optionen gibt es trotzdem, Schnittstellen wie HDMI- und USB-Ports stellen die Verbindung zu Hardware wie Blu-ray-Playern und Speichermedien wie USB-Sticks her, von denen sich Video-, Foto- und Audio-Dateien wiedergeben lassen. TV-USB-Recording und TimeShift klappen leider nicht, ein CI+-Slot existiert. Die Bildverarbeitung ist perfekt abgestimmt, an der nativen Bildwiederholfrequenz von 50 Hz wurde für die Optimierung von Bewegungsdarstellungen nur dosiert herumgeschraubt. Eher dem typischen Niveau der Klasse entspricht das recht blechern klingende Stereo-System mit einer Ausgangsleistung von 2 x 6 Watt RMS.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Amazon verlangt nur ungefähr 220 Euro. Ein Spitzenangebot für Gelegenheitsgucker und Sparwillige, die einen feinen Fernseher haben möchten - aber keine SmartTV-Funktionalitäten brauchen. Abstriche sind lediglich beim Design zu machen, die Gehäuse-Rückseite ist arg unförmig geraten und die Tischfüße sehen billig aus. Obwohl die Verarbeitung faktisch hervorragend ist. Zwar ist der Telefunken XF32B301 weniger solide und von der Bildqualität her minimal unterlegen, besitzt für rund 250 Euro jedoch eine Netflix-fähige SmartTV-Abteilung.

Datenblatt zu JVC LT-32V4200

3D fehlt
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Auflösung Full HD
Ausgangsleistung 12 W
Bildformat 16:9
Bildfrequenz 300 Hz
Bildschirmgröße 32"
Bluetooth fehlt
CI+ vorhanden
Curved fehlt
Dolby Vision fehlt
DVB-C vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
DVB-T2-HD vorhanden
Energieeffizienz A+
Ethernet (LAN) vorhanden
Features HEVC/H.265
Gestensteuerung fehlt
Gewicht 5,1 kg
HbbTV fehlt
HDR10 fehlt
Internetbrowser fehlt
LCD vorhanden
Media-Player vorhanden
Media-Streaming fehlt
Pay-TV vorhanden
Pixel 1920 x 1080
Schnittstellen USB, HDMI
Smart Remote fehlt
Smart-TV fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Subwoofer fehlt
Technik LCD/LED
TV-Aufnahme fehlt
Twin-Tuner fehlt
UHD Premium fehlt
UHD-Empfang fehlt
USB 3.0 fehlt
Vesa-Norm 200 x 100 mm
Weitere Schnittstellen SCART, Composite Video, VGA, Digital-Ausgang (koaxial), Kopfhörer
WLAN fehlt

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen