Sehr gut (1,3)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Fea­tu­res: Varia­ble Tas­ten­be­leuch­tung, Blue­tooth, Android-​Steue­rung, DAB+, Frei­sprechein­rich­tung, RDS
Schnitt­stel­len & Funk­tio­nen: USB, Lenk­rad­fern­be­die­nung, Video­aus­gang
Mehr Daten zum Produkt

JVC KD-X561DBT im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2019
    • Details zum Test

    1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Stärken: bestens ausgestattet; hervorragender Bedienkomfort und tolle Klangqualität; die Anschlussmöglichkeit einer Rückfahrkamera in Kombination mit hochwertigem Farbdisplay, lässt das Radio auf dem Markt hervorstechen.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu JVC KD-X561DBT

  • JVC KD-X561DBT USB-Autoradio mit DAB+, Bluetooth und 3" TFT-
  • JVC KD-X561DBT Digital Media Receiver 1-DIN DAB+ Autoradio; AUX, MP3, WMA, DSP,
  • JVC KD-X561DBT Autoradio Anschluss für Rückfahrkamera,
  • JVC KD-X561DBT Autoradio Anschluss für Rückfahrkamera,
  • JVC KD-X561DBT
  • JVC Auto-Stereoanlage JVC KD-X561DBT
  • KD-X561DBT
  • JVC KD-X561DBT ohne DAB-Ant.
  • JVC KD-X561DBT ohne DAB-Ant.
  • JVC Auto-Stereoanlage

Einschätzung unserer Autoren

KD-X561DBT

Auf die­sem 1-​Din Auto­ra­dio kön­nen sogar Videos abge­spielt wer­den

Stärken
  1. Integriertes QVGA-Farbdisplay ermöglicht
  2. Anschlußmöglichkeit Rückfahrkamera
  3. Radioempfang AM, FM und DAB+
Schwächen
  1. kein CD/DVD-Laufwerk

Wenn Sie gute Augen haben, können Sie über den kleinen, hochauflösenden 3-Zoll-Monitor sogar Videofilme per USB-Eingang anschauen. Ungewöhnlich für ein Ein-Din-Radio. Sie können aber auch eine Rückfahrkamera als Einparkhilfe anschließen. Oder einfach den Verkehr hinter Ihnen besser im Auge behalten. Egal ob zur Unterhaltung bei Fahrtpausen oder als nützlicher Assistent: Das KDX561DBT präsentiert sich als spannende Option für Besitzer von Autos mit den schmalen Einbauschächten. Dazu kann das Radio AM, FM und DAB+ Empfangen. Für satten Sound sorgen 4x45 W Ausgangsleistung nebst 13-Band-Equalizer und Bass-Boost. Smartphone-Koppelung per Bluetooth ist heutzutage schon nahezu Standard. Alles in allem bietet JVC mit dem KD-X561DBT viel Funktionalität und Ausstattung für die rund 150 Euro, ab denen es im Onlinehandel anzutreffen ist.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu JVC KD-X561DBT

Wiedergabeformate
  • MP3
  • WMA
  • AAC
  • OGG
  • WAV
  • FLAC
Maximalleistung 180 W
Features
  • RDS
  • DAB+
  • Freisprecheinrichtung
  • Android-Steuerung
  • Bluetooth
  • Variable Tastenbeleuchtung
Schnittstellen & Funktionen
  • USB
  • Videoausgang
  • Lenkradfernbedienung
Vorverstärkerausgänge 3
DIN-Schacht 1
Bluetooth
  • A2DP
  • AVRCP
  • PBAP
Tuner
  • UKW
  • MW
Ausgangspegel Vorverstärkerausgang 2,0 V
Equalizer 13-Band
Weitere Produktinformationen: 3“ QVGA TFT-Farbdisplay (7,6 cm Bildschirmdiagonale)

Weiterführende Informationen zum Thema JVC KD-X561DBT können Sie direkt beim Hersteller unter jvc.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Runde Sache

autohifi - Das CD-Teil hatte lediglich im obersten Hochtonbereich etwas weniger Auflösung zu bieten als einige der Konkurrenten. Das Dot-Matrix-Display des Clarion DXZ 648 RMP (400 Euro) macht optisch einiges her: Es bietet satte 80 Beleuchtungs-Varianten, mit denen sich das Radio perfekt ans Interieur anpassen lässt. Auch der satt laufende Drehregler weiß zu gefallen. Leider behindern die etwas klein geratenen Skip-Tasten und die teilweise unklaren Tastenbelegungen die Bedienung. …weiterlesen