Sehr gut (1,1)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Fea­tu­res: Spo­tify Connect, Sprach­steue­rung, Varia­ble Tas­ten­be­leuch­tung, Dim­mer, Dual Pai­ring, CD-​Lauf­werk, Blue­tooth, Android-​Steue­rung, Abnehm­bare Blende, iOS-​Steue­rung, Frei­sprechein­rich­tung, RDS
Schnitt­stel­len & Funk­tio­nen: USB, Mikro­fon, Lenk­rad­fern­be­die­nung, Aux-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

JVC KD-R992BT im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2018
    • Details zum Test

    1,1; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Stärken: löbliche Ausstattung; toller Klang; hohe Funktionalität, zuverlässiger Empfang.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu JVC KD-R992BT

  • JVC KD-R992BT CD-Receiver mit Bluetooth-
  • JVC Audio-System (KD-R992BT - Bluetooth, MP3, USB, Android,
  • JVC KD-R992BT - 1-DIN 12V Autoradio mit CD-Receiver/USB/Spotify/AUX-
  • JVC KD-R992BT Bluetooth Autoradio mit CD/USB Lautspecher
  • JVC KD-R992BT
  • KD-R992BT
  • JVC KD-R992BT
  • JVC KD R992BT - Autoradio -
  • JVC KD-R992BT
  • JVC KD-R992BT (Car HiFi)

Einschätzung unserer Autoren

KD-R992BT

Star­ker Sound, gutes Stre­a­ming, aber ohne DAB+

Stärken
  1. 13-Band-Equalizer mit gutem Sound
  2. Wiedergabe von MP3-, WMA-, AAC-, WAV-, und FLAC-Dateien möglich
  3. Android- und iOS-kompatibel
Schwächen
  1. kein DAB+

Fans von Radiosendern im Auto müssen beim KD-R992BT von JVC mit herkömmlichen UKW-Sendern klar kommen. DAB+ ist bei diesem ansonsten gut ausgestatteten DIN-Receiver nämlich nicht integriert. Wer gerne eigene Musikdateien hört, findet ein Gerät vor, auf dem per CD, USB-Stick oder Smartphone ein großer Strauß von Musikdateien abgespielt werden kann, selbst FLAC bis 24 bit. Dazu gibt es einen 13-Band-Equalizer und dazu eine Frequenzweiche. Der Klang ist satt. Zum Freisprechen können zwei Smartphones, zum Streamen gar fünf gekoppelt werden. Alles in allem schon ein technisch hochwertiges Gerät, dessen Preis von zumeist etwas unter 100 Euro im Onlinehandel nicht unfair ist. Wer gerne DAB+-Empfang möchte, findet gute Alternativen, die nur wenig mehr kosten. Dazu gehören etwa das JVC KD-DB98BT oder auch das Pioneer DEH-4900DAB.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu JVC KD-R992BT

Wiedergabeformate
  • MP3
  • WMA
  • AAC
  • WAV
  • FLAC
Maximalleistung 22 W
Features
  • RDS
  • iOS-Steuerung
  • Freisprecheinrichtung
  • Abnehmbare Blende
  • Android-Steuerung
  • Bluetooth
  • CD-Laufwerk
  • Dual Pairing
  • Dimmer
  • Variable Tastenbeleuchtung
  • Sprachsteuerung
  • Spotify Connect
Schnittstellen & Funktionen
  • USB
  • Aux-Eingang
  • Lenkradfernbedienung
  • Mikrofon
Vorverstärkerausgänge 3
DIN-Schacht 1
Bluetooth
  • A2DP
  • AVRCP
Tuner UKW
Ausgangspegel Vorverstärkerausgang 4,0 V
Equalizer 13-Band

Weiterführende Informationen zum Thema JVC KD-R992BT können Sie direkt beim Hersteller unter jvc.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Preisbrecher

autohifi - Mehr Ausstattung und gewohnt guter Klang zum moderaten Preis – Daumen rauf! Centrum Atlas 110 Das erste eBay-Radio, das nach Bestellung angeliefert wurde, hört auf den Namen Centrum Atlas 110. Lohnt sich die „Geiz ist geil“-Mentalität? Gerade einmal 60 Euro zuzüglich Versand muss der sparsame Käufer für das Centrum Atlas 110 über die virtuelle Ladentheke schieben. Dank Nachnahmelieferung lag das Gerät bereits vier Tage nach Bestellung auf dem Tester-Tisch. …weiterlesen

Jede Menge Radio fürs Geld

autohifi - Ansonsten lässt sich das Display aber selbst bei widrigen Lichtverhältnissen gut ablesen; die Bedienung geht ebenfalls locker von der Hand. Sollte es trotzdem einmal Unklarheiten geben, hilft die wirklich gute Bedienungs anleitung weiter. Ebenfalls gut war im Test der Radioempfang des KD-R 412. Das JVC hielt Sender recht lange und störungsfrei, schaltete aber ohne viel Federlesen um, wenn die Leistung zu schwach wurde. …weiterlesen

Autoradio mit iPod-Anschluss

iPod & more - Alpines eX-10: Bluetooth-Freisprechanlage, iPod-Steuerung und FM-Transmitter in einem Die Blackbox PXA-H100 soll IMPRINT-fähige Radios zu Klangwundern erheben Kenwood-Navi mit iPod-Anschluss Auch ein anderer japanischer Car-Audio-Spezialist hat entdeckt, dass der iPod ein sehr weit verbreiteter Musikspieler ist: Kenwood hat in seinen neuen Navitainer DNX8220BT, der neben der Navigation auch die Unterhaltung im Auto übernehmen soll. …weiterlesen

iPod und Autoradio sind Freunde

iPod & more - Mit dem iPod funktioniert diese simple Vorgehensweise jedoch nicht, da dessen Dateisystem nicht so einfach organisiert ist. Um alle iPods an von Kenwood ab Baujahr 2003 mit dem iPod verbinden zu können, wird der iPod-Adapter KCA-iP500 für 99 Euro benötigt. Becker Der Car-HiFi-Spezialist Becker bietet mit dem so genannten „Becker Remote Kit" für 99 Euro eine Möglichkeit, an verschiedene Modelle der Serien Cascade, Indianapolis, Traffic Pro und Mexico einen iPod anzuschließen. …weiterlesen

Docking Station

CAR & HIFI - Hier finden Mobiltelefone fast jeder Größe sicheren Halt. Zur Kopplung des Telefons wird dort einfach Sonys App Remote installiert und eine Bluetooth-Verbindung hergestellt. Dies kann komfortabel auch über NFC erfolgen. Das Handy fungiert ab sofort nicht nur als Bildschirm des Radios, sondern übernimmt auch dessen Bedienung - wahlweise per Touchscreen oder Sprachsteuerung. Sonys aktuelle Xperia-Modelle werden dabei sogar drahtlos geladen, andere Geräte können natürlich über USB geladen werden. …weiterlesen